Willkommen Anonymous, es sind 39 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: McCrazy
Moderatoren: McCrazy
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Kingdom Come: Deliverance (erste Meinungen?)
Seite: 1 2 >>
LaCroix

Profil anschauen ]

erstellt am 20.02.2018 um 11:07 Uhr       Zitatantwort        #1938987

Hat schon jemand von euch das Spiel etwas weiter gespielt und kann eine einigermaßen verlässliche Bewertung abgeben? Die Kundenmeinungen bei Amazon gehen ja wie nicht anders zu erwarten weit auseinander. Meine Hoffnung ist ja, dass viele Spieler nur nicht mehr so gewillt sind sich auf die Spielmechanik einzulassen. Also kann jemand eine Kaufempfehlung geben oder muss man weiter auf cyberpunk 2077 warten^^

--
soty

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 20.02.2018 um 11:54 Uhr       Zitatantwort        #1938988

Ich weiß ja nicht, die Meinungen sind hier doch ziemlich eindeutig:
Das Spiel ist wohl gut bis sehr gut - kann aber noch einige Patches gebrauchen, vor allem wenn man mit Gamepad spielt. Spielt man an der Konsole muss man sich zudem gewöhnen, dass es wohl schlechter aussieht als Skyrim
Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 20.02.2018 um 12:34 Uhr       Zitatantwort        #1938989

Ich warte noch bis es auf GOG erscheint, dann kann ich mehr dazu sagen.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 20.02.2018 um 12:55 Uhr       Zitatantwort        #1938990

Auf jeden Fall sollte man zumindest noch den nächsten Patch abwarten, mit dem das Spiel sich zumindest beim Verlassen speichern lässt.
Aktuell hält es wohl den Spieler als Geißel.
Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 20.02.2018 um 13:15 Uhr       Zitatantwort        #1938991

Für's Speichern gibt es schon eine [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren].
Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 20.02.2018 um 14:00 Uhr       Zitatantwort        #1938992

Da hats doch mal was gutes das es bei GoG länger dauert, da kommts dann gleich mit den ersten wichtigen Patchen.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 20.02.2018 um 14:05 Uhr       Zitatantwort        #1938993

Pyrokar schrieb am 20.02.2018 um 13:15 Uhr:

Für's Speichern gibt es schon eine [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren].


Und wie so häufig vergessen PC-Spieler, dass eine Konsolenversion existiert.
C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 20.02.2018 um 18:32 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1938996

Mods sind die Stärke des PCs.

Ich gehörte auf jeden Fall zu den Wartenden und werde das Spiel kaufen, wenn's etwas runder geworden ist.

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 20.02.2018 um 20:50 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1939000

Ich habs auch, hatte es "gebackt". Habs bisher nur auf dem Zweitrechner kurz angespielt, das Intro und die ganze Stimmung fand ich sehr schön. Sieht man direkt das es europäischen Ursprungs ist. Leider sieht es auf dem Rechner hier ziemlich grottig aus und ich habe es direkt wieder weggelegt, mal sehen wie es auf dem Hauptrechner tut.
LaCroix

Profil anschauen ]

erstellt am 21.02.2018 um 10:25 Uhr       Zitatantwort        #1939004

ich hab es mir dann jetzt auch mal gegönnt. hoffentlich können die folgenden patches die wohl doch zahlreichen Probleme beheben. das Setting war aber dann doch zu verlockend

--
soty

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 21.02.2018 um 11:04 Uhr       Zitatantwort        #1939005

Was ich ja seltsam finde:
Das Spiel schreibt sich "REALISMUS!" auf die Fahne und möchte ein realistisches Mittelalter darstellen.
Das Spiel wurde letzten Endes so "realistisch", dass dem Macher Sexismus und Rassismus vorgewurfen wurde und der "Realismus" aktiv in das Gameplay und den Gameflow eingreift.

Und trotzdem: Es gibt keine Kinder im Spiel.

Das Fehlen dieser Gören dämpft für mich die Immersion mehr, als wenn man irgendwo einen Quotenfarbigen verstecken würde.
Ogg

Profil anschauen ]

erstellt am 21.02.2018 um 12:04 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1939006

Finde es bisher nicht schlecht.
Mit dem Realisus ist das wieder so eine Sache, da die Itemstats doch einen recht großen Spielraum haben und da es zumindest bei Waffen einige Stufen gibt.
Auch schwarz scheint automatische für Unaufälligkeit und geringe Geräusche zu stehen.

Bisschen gerervt bin ich von dem Geweine über das Savesystem. Kinder heutzutage, brauchen alles auf dem Silbertablett wie es scheint.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 21.02.2018 um 12:08 Uhr       Zitatantwort        #1939007

Ogg schrieb am 21.02.2018 um 12:04 Uhr:


Bisschen gerervt bin ich von dem Geweine über das Savesystem. Kinder heutzutage, brauchen alles auf dem Silbertablett wie es scheint.


Dir ist wohl noch nie ein Spiel abgestürzt und hat dir somit mehrere Stunden Spielzeit zunichte gemacht?
Bzw. du hast wohl den Luxus immer gleich längere Spielsessions einzuplanen. Jemand der mal eben nur ein halbes Stündchen zocken will oder, wieso auch immer, plötzlich weg muss, kann halt kein Kingdom Come spielen. Autosave ist unzuverlässig, es ist nicht immer ein Bett in der Nähe und man will nicht zwangsläufig einen Speicherschnaps opfern, der einen bei Benutzung zusätzlich zu seinen Kosten auch noch bestraft.

Also bitte etwas über den Tellerrand schauen, bevor du andere als verweichlicht darstellst.
Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 21.02.2018 um 13:03 Uhr       Zitatantwort        #1939008

Vorallem wenn man bedenkt das es früher durchaus üblich war das man überall jederzeit speichern konnte.
Zumindest in Rpgs. ^^
Und damit mein ich garnicht so sachen wie Baldurs Gate oder Planescape Torment, das ging schon weit früher, bspw in Lands of Lore 1, oder gar in Wasteland 1.
So zu tun als wäre eine "Save anywhere" option neumodischer kram ist schon etwas komisch.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Ogg

Profil anschauen ]

erstellt am 21.02.2018 um 14:44 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1939009

Therak schrieb am 21.02.2018 um 12:08 Uhr:

Ogg schrieb am 21.02.2018 um 12:04 Uhr:


Bisschen gerervt bin ich von dem Geweine über das Savesystem. Kinder heutzutage, brauchen alles auf dem Silbertablett wie es scheint.


Dir ist wohl noch nie ein Spiel abgestürzt und hat dir somit mehrere Stunden Spielzeit zunichte gemacht?
Bzw. du hast wohl den Luxus immer gleich längere Spielsessions einzuplanen. Jemand der mal eben nur ein halbes Stündchen zocken will oder, wieso auch immer, plötzlich weg muss, kann halt kein Kingdom Come spielen. Autosave ist unzuverlässig, es ist nicht immer ein Bett in der Nähe und man will nicht zwangsläufig einen Speicherschnaps opfern, der einen bei Benutzung zusätzlich zu seinen Kosten auch noch bestraft.

Also bitte etwas über den Tellerrand schauen, bevor du andere als verweichlicht darstellst.


Nein, bisher noch nicht abgestürtzt (stundenlang ohne autosave halte ich auch für arg übertrieben).
Und ja, ich plane im voraus, für eine halbe Stunde setze ich mich eben nicht ran, wenn ich die Rohstoffe für Schnäpse sparen will (zumal die auch nicht die Welt kosten).


Bleibe dabei, ist Gejammere weils etwas umständlicher als wie gewohnt ist.
TheDarkShadow

Profil anschauen ]

erstellt am 21.02.2018 um 18:52 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 306869606  Zitatantwort        #1939014

Zu Realismus in Spielen, auch in Anlehnung dieses Spieles, gibt es einen tolle Folge von ThePod (bekannt für Auf ein Bier) , ist doch nur für Patreon-Backer verfügbar. Die paar Euro isses aber wert, wenn Dich das Thema interessiert.

Therak schrieb am 21.02.2018 um 11:04 Uhr:

Was ich ja seltsam finde:
Das Spiel schreibt sich "REALISMUS!" auf die Fahne und möchte ein realistisches Mittelalter darstellen.
Das Spiel wurde letzten Endes so "realistisch", dass dem Macher Sexismus und Rassismus vorgewurfen wurde und der "Realismus" aktiv in das Gameplay und den Gameflow eingreift.

Und trotzdem: Es gibt keine Kinder im Spiel.

Das Fehlen dieser Gören dämpft für mich die Immersion mehr, als wenn man irgendwo einen Quotenfarbigen verstecken würde.

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 21.02.2018 um 19:17 Uhr       Zitatantwort        #1939015

Nicht genug um dafür zu zahlen
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 22.02.2018 um 01:29 Uhr       Zitatantwort        #1939021

Hab's jetzt auch mal etwas gespielt. Das Speichersystem ist in der Praxis ja noch beschissener als auf dem Papier. Kingdom Come, das Open World-Spiel wo man sich anfangs nichts traut etwas zu tun, was nicht mit der hauptquest zu tun hat - man könnte ja sterben und ne Stunde Blümchenpflücken verlieren.
Klarer Fall von "Entwickler meint er wüsste es besser" . Die elitären Spieler, siehe oben, die dieses System auch noch verteidigen helfen auch nicht weiter.

Aber anstatt ein Speichern-beim-Beenden-System reinzupatchen, so wie sie es gerade machen, wieso nicht einfach eine Checkbox bei Spielbeginn? Speichern immer erlauben? Ja / nein.
Ach ja, weil der Entwickler meint besser zu wissen wie ihr Spiel spielt. Sagte ich ja schon

Tzk ein Open-World-Spiel mit dem Speichersystem eines linearen Spiels.

Um aber auch was positives zu sagen: Hab mit dem Pad mein erstes sehr leichtes Schloss geknackt. Hab nur drei Dietriche gebraucht und mir den Finger verrenkt. Ja, das System ist auch Mist.

Bei Schreibfehlern bitte ein Auge zudrücken. Ich kämpfe aktuell auch wenig erfolgreich mit einer Tablet-Tastatur.
Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 03.03.2018 um 10:23 Uhr       Zitatantwort        #1939093

Patch 1.3 soll nächste Woche erscheinen und beinhaltet folgende Änderungen:

•Speichern beim Beenden

•Schlossknacken-Minispiel verbessert

•Taschendiebstahl-Minispiel verbessert

•Alchemie Rezept für einen "Respec" Trank

•Beseitigung vieler Quest-Bugs
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 03.03.2018 um 10:52 Uhr       Zitatantwort        #1939094

Hrhr... vor ein paar Wochen haben sie noch gesagt, sie wollen das Patchnummernchaos beheben und dafür sorgen, dass alle Versionen die gleiche Versionsnummer haben. Offenbar ist das aber viel zu komplex, denn vorgestern erschien auf der PS4 der 1.3-Patch - der inhaltlich aber dem 1.25 Patch der PC-Version entsprach.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 08.03.2018 um 23:21 Uhr       Zitatantwort        #1939147

Hab jetzt einige Stunden drin und kann mit ziemlicher Gewissheit sagen: Das Spiel wird niemals rund laufen. Zu viele zu tiefe Baustellen.

Da müsste schon eine größere Umarbeitung, aka Enhanced Edition, ran, aber mit normalen Patchfriemelwerk? Niemals.

Im besten Fall fixen sie wenigstens die Quest- und Skriptbugs, aber die Grafikbugs? Die Konsolenversion? Die verhunzte Einbindung der dt. Sprachausgabe? (Schade um die guten Sprecher...)
LaCroix

Profil anschauen ]

erstellt am 09.03.2018 um 12:50 Uhr       Zitatantwort        #1939151

bei mir hat ein speicherbug auch erst mal dazu geführt, dass ich jetzt das spiel erst mal in die ecke gelegt hab und warte bis eventuell mal eine stabile Version verfügbar ist. nur schon fies dafür den vollen preis zu verlangen, wenn man es dann eh erst nach ein paar Wochen richtig spielen kann. dann bekommt man es bestimmt auch schon für die hälfte des preises. aber sei es drum. das Setting ist klasse und wenn es technisch gut läuft steckt da sicher ein gutes spiel drinnen.

--
soty

Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 09.03.2018 um 15:55 Uhr       Zitatantwort        #1939156

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]



--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 09.03.2018 um 18:42 Uhr       Zitatantwort        #1939160

Musste mehr als einmal lachen!

--
Karras

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 09.03.2018 um 20:19 Uhr       Zitatantwort        #1939161

Wie gesagt, sind ja nicht nur die technischen Probleme. Die Macher hatten ihren Kopf wohl zu tief in ihren Ärschen, pardon, ihrer Vision, wenn sie aktiv Standards ignorieren und Zeugs wohl absichtlich mies umsetzen.

Kleines Beispiel für eine Quest:
Ich soll mit einem bestimmten Charakter reden. Der Questzeiger markiert aber nicht den Charakter, sondern ein kleines Gebiet. Okay, kein Problem. Ich finde den Charakter nach längerer Suche nicht und schau in ne Lösung. Antwort: Ich muss mit einem vollkommen anderen, bisher unwichtigen Charakter reden und ihn nach dem Aufenthalt des gesuchten Charakters fragen.
Woher soll man das bitteschön wissen?
Mal ganz davon abgesehen, dass ich die Quest (wie so häufig) mehrmals neuladen musste, weil Charaktere nicht gespawnt sind.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 11.03.2018 um 10:58 Uhr       Zitatantwort        #1939174

Der große 1.3 Patch ist da, zumindest für PC. Fixt über 300 Dinge. Und macht anscheinend gefühlt 200 neue Dinge kaputt. Gab bereits mehrere Hotfixes.

Friemelwerk.
Mr. Kingdom

Profil anschauen ]

erstellt am 11.03.2018 um 11:24 Uhr     Skype david3d28  Zitatantwort        #1939175

Will mir das Spiel für den PC holen weil ich ein Mittelalter-Fanboy bin.

Jetzt bin ich doch was abgeschreckt, weil hier von vielen Bugs die Rede ist. :/

Soll ich es mir gönnen? JA/NEIN + warum?

--


Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 11.03.2018 um 11:43 Uhr       Zitatantwort        #1939178

Nein, weil zuviele Bugs/konzeptionelle Fehler vorhanden sind.

WENN du es unbedingt willst, dann wart auf einen Sale am Ende des Jahres.
Dann ärgert man sich auch nicht ganz so, wenns nix für einen ist.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 11.03.2018 um 11:44 Uhr       Zitatantwort        #1939179

Die Devs scheinen ja nicht total inaktiv zu sein, also du bist sicherlich zufriedener wenn du noch ein wenig wartest, bis möglichst viel an Bugs und möglicherweise sogar Gameplayschwächen gefixt wurde.

--
Karras

Mr. Kingdom

Profil anschauen ]

erstellt am 11.03.2018 um 19:47 Uhr     Skype david3d28  Zitatantwort        #1939199

Warten hmm... ist wahrscheinlich der bessere Weg! glaubt ihr da kommen noch Erweiterungen für das Spiel?

Ein Freund von mir meinte ohne etwas zu spoilern, dass es am Ende vom Spiel schon so aussah

--


Seite: 1 2 >>
Druckansicht   Thema: Kingdom Come: Deliverance (erste Meinungen?)  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.23 sec