Willkommen Anonymous, es sind 48 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: PC-Helpcenter
Seite: |< <<< << 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 11.12.2017 um 12:44 Uhr       Zitatantwort        #1938180

Urgh, schon wieder ich:
Seit dem Windows-Update baut sich mein Internet wie zu Modem-Zeiten auf. Weiß da jemand ob's da nen Zusammenhang gibt?

Ansonsten vermute ich, dass entweder der Internetstick nicht (mehr) kompatibel ist oder nen Schmarren hat.

//Edit: Klar, direkt nach dem Posten funktioniert alles wieder. Ich geb dem Stick die Schuld.
Administrator
uzi

Profil anschauen ]

erstellt am 11.12.2017 um 13:55 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1938181

schön, dass wir dir helfen konnten...
Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 19.04.2018 um 23:30 Uhr       Zitatantwort        #1939554

Kollegin hat einen XP Rechner mit Viren und Adware am Überlaufen. Zudem hat Firefox den Support für XP vor knapp einem Jahr eingestellt.

Hat der Rechner noch Chancen? Specs kenne ich noch nicht. sie hat aber auf jeden Fall mal ByteFence drauf. CCleaner und Avira bringen nichts (naja, in ihren Hände nicht).

Ansonsten ist das grob die Situation: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Administrator
uzi

Profil anschauen ]

erstellt am 20.04.2018 um 07:27 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1939557

mit win xp? nein. platt machen, neues os besorgen, neu aufsetzen.
Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 20.04.2018 um 15:01 Uhr       Zitatantwort        #1939563

Für alte Laptops findet man für neuer Windows-Versionen allerdings oft keine Treiber, dass sollte also zuerst überprüft werden bevor ein anderes Windows drauf kommt.
dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 20.04.2018 um 17:39 Uhr       Zitatantwort        #1939568

Also einen XP-Laptop mit Windows 7-10 auszustatten ist nicht das, was ich aus "neues OS besorgen" heraus lese. Jedenfalls würde ich es nicht machen, XP ist vielleicht vor 10 Jahren mal auf Rechner aufgespielt worden, dann nicht mehr.

--
THINK - It's not illegal.

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 20.04.2018 um 17:45 Uhr       Zitatantwort        #1939570

Für XP gibt es schon seit Jahren keine Sicherheitsupdates mehr, es wäre also durchaus zu empfehlen es nicht mehr zu verwenden, wenn möglich.
Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 21.04.2018 um 23:20 Uhr       Zitatantwort        #1939590

Also effektiv Schrottwert. Kapiert.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Moderator
juh

Profil anschauen ]

erstellt am 22.04.2018 um 09:31 Uhr       Zitatantwort        #1939592

Das würde ich nicht sagen. Windows 10 hab ich schon auf alten Möhren zum Laufen bekommen, auch wenn z.B. die GraKa dann nicht mehr performant lief. Mindestens 2 GByte Ram und 30 GB Festplatte sind aber schon angesagt. Kosten für die Win 10 Lizenz liegen bei rund 5 Euro, wenn man guckt (Lizenzking), man sollte aber keine Angst vor unverständlichen Anleitungen haben.
dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 22.04.2018 um 13:29 Uhr       Zitatantwort        #1939594

Linux läuft gefühlt runder mit alter Hardware. Windows XP / 7 war auf einem Athlon 4400+ schon ein Unterschied, 10 weiß ich nicht.
Auf einem Core2Duo e8400 kann Windows 10 gut laufen lassen, wenn man in eine kleine SSD (bis 256 GB) investiert. 4 GB Ram waren vorhanden und ausreichend, um 10-20 Anwendungsfenster offen zu halten.
(Also bei mir war meist offen 6-8 Browserfenster wegen Google-Recherche, Mailprogramm, Office, Konfigurationsprogramme, Programmiergedöns, CMD, Commander).

Ich würde, sofern SATA und Für die Zeit ordentliche CPU vorhanden sind, eine SSD in Erwägung ziehen. Die macht den Rechner allgemein einfach so viel schneller.

--
THINK - It's not illegal.

Moderator
juh

Profil anschauen ]

erstellt am 22.04.2018 um 19:54 Uhr       Zitatantwort        #1939598

Ich halte sowohl Nachrüstung einer SSD in ein Laptop als auch den Wechsel auf Linux für etwas anstrengend. Hab beides mal gemacht, bin aber auch ein Nerd. Dann kann man (frau) vielleicht eher 330 Euro ausgeben und sich ein neues Laptop kaufen.
Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 22.04.2018 um 20:21 Uhr       Zitatantwort        #1939599

juh schrieb am 22.04.2018 um 19:54 Uhr:

Ich halte sowohl Nachrüstung einer SSD in ein Laptop als auch den Wechsel auf Linux für etwas anstrengend. Hab beides mal gemacht, bin aber auch ein Nerd. Dann kann man (frau) vielleicht eher 330 Euro ausgeben und sich ein neues Laptop kaufen.


Jup, aber wir sind nicht unbedingt top bezahlt und sie hat gerade ein neues Auto gekauft.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Seite: |< <<< << 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
Druckansicht   Thema: PC-Helpcenter  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.60 sec