Willkommen Anonymous, es sind 41 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Literaturforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: Turike
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Was lest ihr zurzeit?
Seite: |< <<< << 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >> >>> >|
Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 08.12.2008 um 14:59 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1528398

Joa, Gibson. Ich fand ja Mona Lisa Overdrive recht schwach im Vergleich zu Neuromancer und Count Zero.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Usul

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Respect Sieg Wahrheit!

erstellt am 08.12.2008 um 15:08 Uhr     ICQ 239152526  Zitatantwort        #1528400

Aber hallo! Beim zweiten Roman habe ich aufgehört zu lesen.

--
Gerade in der PS3: Fallout New Vegas
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 08.12.2008 um 15:24 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1528407

Den zweiten fand ich eigentlich noch ganz cool. Will ja nun auch nichts Spoilern, wenn FF noch liest, aber was aus der ******* der beiden ***** geworden ist, fand ich schon irgendwie interessant.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Usul

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Respect Sieg Wahrheit!

erstellt am 08.12.2008 um 15:37 Uhr     ICQ 239152526  Zitatantwort        #1528413



--
Gerade in der PS3: Fallout New Vegas
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

juh

Profil anschauen ]

erstellt am 08.12.2008 um 19:31 Uhr       Zitatantwort        #1528542

ich habe fast alles von Gibson gelesen, und finde Neuromancer so gut, dass ich die restlichen Romane wohlwollend betrachte. Eins der wenigen Bücher, das ich mehrfach gelesen habe. Zuerst ca. 1987 nach dem Kauf vom Krabbeltisch bei Kaufhof. Ich habe es praktisch in einem Stück gelesen, erstmal reingeguckt, gekauft, dann im Gehen weitergelesen, beim Warten am Bahnhof, im Zug, und den Rest dann daheim. Verstanden habe ich es damals nicht, aber ich fand es sehr faszinierend.
Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 14:51 Uhr       Zitatantwort        #1533727

Ich liebe wirklich gute Krimis oder Thriller. Wem das genauso geht darf auf keinen Fall die 3 Stieg Larson Bücher

Verblendung

Verdammnis

und Vergebung

verpassen.

Das ist so ziemlich das beste was ich aus dem Gerne gelesen habe und ich hab da wirklich schon einiges durch.



--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Murthag

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 16:53 Uhr     ICQ (auf Anfrage)  Zitatantwort        #1533753

hast du auch schon die "Brunetti-Romane von Donna Leon" gelesen? Sie beinhalten so gut wie keine Action, sind aber klasse Krimis...

ich lese gerade den Zweiten Band der Zwergenreihe von Markus Heitz

--
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
---Benjamin Franklin

Moderator
Turike

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 17:30 Uhr     ICQ 106878103  Zitatantwort        #1533756

Bin grade beim dritten Band von Hennens "Elfenritter"-Reihe

--
"I’ve seen things you people wouldn’t believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser Gate. All those moments will be lost in time like tears in rain. ... Time to die."
---Roy Batty

Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 29.12.2008 um 17:44 Uhr       Zitatantwort        #1533760

Ralf Schmitz: Schmitz' Katze

Die Bühnenshows sind wesentlich besser

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Murthag

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 18:10 Uhr     ICQ (auf Anfrage)  Zitatantwort        #1533767

den dritten Elfenritter hab ich mir vor kurzem gekauft, aber mein kleiner Bruder hat ihn sich unter den Nagel gerissen...

--
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
---Benjamin Franklin

Wylf

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 18:27 Uhr       Zitatantwort        #1533772

@Necris:

Solltest dir vielleicht mal das Hörbuch dazu anhören. ^^

--
Der Dorn des Imperators.

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 29.12.2008 um 18:30 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1533773

Ich fang nu mit "LAMB - The Gospel According to Biff" an, welchet ich von meiner Tante zum Cheburtztach bekommen habe. Mal sehen wie dit ist, meist kann ich mit Religionssatiren nichts anfangen, weil für mich Religion selbst schon 'ne Satire ist. Wobei der Autor ganz lustig war, als er letztens inner Daily Show zu Gast war.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 20:06 Uhr       Zitatantwort        #1533797

Murthag schrieb am 29.12.2008 um 16:53 Uhr:

hast du auch schon die "Brunetti-Romane von Donna Leon" gelesen? Sie beinhalten so gut wie keine Action, sind aber klasse Krimis... ...


Nein, ich glaube ich habe mich bei denen von dieser schrecklichen TV Verfilmung abschrecken lassen.

Werde ich dann aber evtl. mal ändern.


--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Murthag

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 21:09 Uhr     ICQ (auf Anfrage)  Zitatantwort        #1533807

hmm... die Verfilmungen fand ich bisher eigentlich ganz gut... naja bis auf die 1-4 wo Brunetti noch nicht von Uwe Kockisch gespielt wird...

--
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
---Benjamin Franklin

Zurec

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Gemeinnütziger Verein deutscher Teilzeitphilosophen

erstellt am 29.12.2008 um 21:17 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1533809

Ich lese grad ein Buch aus meiner alljährlichen Weihnachts-Literaturflut. "Der Schwarm", ein Thriller von Frank Schätzing. Bin noch nicht sehr weit, lässt sich aber gut an.

--
Ich habe gehört, wenn man die DVD von Microsoft rückwärts spielt, dann hört man satanische Botschaften. Aber, was viel schlimmer ist, spielt man sie vorwärts, dann installiert sich Windows.

Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 22:00 Uhr       Zitatantwort        #1533820

Der Schwarm ist eins der genialsten Bücher die ich je gelesen habe. Da bin ich recht neidisch dass Du es noch lesen kannst Soll heissen ich warte jetzt schon drauf dass ich so viel davon vergessen habe das ich es wieder von vorne beginnen kann.

Aber auch die anderen "normalen" Bücher von Schätzing sind durchaus lesenswert.

--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 29.12.2008 um 22:18 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1533824

Beim Schwarm bin ich über die ersten 20 Seiten nicht hinweggekommen...

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Jedi-Gesandter

Profil anschauen ]

erstellt am 29.12.2008 um 22:40 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1533827

Das Buch zieht sich am Anfang auch etwas in die Länge. Aber es wird immer besser. War auch eines der besten Bücher die ich je gelesen hab. Hab grad den Dunkle Turm Zyklus von Stephen King durch und lese nun " Die Tore der Welt" von Ken Follett.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 30.12.2008 um 01:18 Uhr       Zitatantwort        #1533843

Wedge schrieb am 29.12.2008 um 22:18 Uhr:

Beim Schwarm bin ich über die ersten 20 Seiten nicht hinweggekommen...


Ich war oft in Chile, Argentinien und eben Peru insofern war ich sofort gefesselt, kann Dich aber schon verstehen.

Gib dem Buch 100 Seiten. Ich wette dann legst Du es nicht mehr weg


--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 30.12.2008 um 01:48 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1533846

Ne, ich hab es inzwischen zurückgegeben. Selbst für die 20 Seiten habe ich eine Woche gebraucht, weil es so schweinelangweilig war und ich alle zehn Sätze was anderes gemacht habe. Da vergeude ich meine Zeit lieber damit, mir zum zwanzigsten mal meine Liblingssketche von ABoF&L reinzuziehen. Da hab ich mehr von.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Zurec

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Gemeinnütziger Verein deutscher Teilzeitphilosophen

erstellt am 30.12.2008 um 02:16 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1533852

Jedem das Seine...

--
Ich habe gehört, wenn man die DVD von Microsoft rückwärts spielt, dann hört man satanische Botschaften. Aber, was viel schlimmer ist, spielt man sie vorwärts, dann installiert sich Windows.

Serinir

Profil anschauen ]

erstellt am 30.12.2008 um 11:58 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen  ICQ 175835951  Zitatantwort        #1533944

"Romantik" von Herrn Safranski, ein halb-wissenschaftliches Buch eben über die Literaturepoche. Ich find daran toll, dass vor allem viel auf die philosophischen und literarischen Theorien, die die Basis der ganzen Geschichte waren, eingegangen wird - da gibt es eine ganze Menge von Hintergründen, die man ansonsten übersehen würde. Von Fichte wusste ich z.B. vorher kaum etwas; und das schlegel eien so beherrschende Stellung als der theoretische Kopf eingenommen hat. Hätte ich das Buch nur damals vorm Abitur gelesen!

--
"You can't make an omelette without ruthlessly crushing a dozen of eggs beneath you stell boots and then publicly disemboweling the chickens that laid them as a warning to others."

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 04.01.2009 um 16:56 Uhr       Zitatantwort        #1535169

So ich bin endlich mit allen Drei Bänden der "His Dark Materials" von Philipp Pullman durch. Hat sich ganz schön gezogen. Fällt mir schwer was dazu zu sagen, ich hatte mir definitiv mehr davon erhofft oder was anderes bevor ich damit begonnen habe, dennoch führt er einige interessante Ideen ein. Fand einige Storywendungen, sowie Handlungen/Motive der Charaktere etwas zu willkürlich und plötzlich. Wirkte irgendwie insgesamt nicht sehr rund sondern irgendwie zusammengestoppelt, zumindest teilweise. Als Gesamtwerk gut aber nichts geniales.

--
Karras

Sindarin Ithil

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Eierschalensollbruchstellenverursacher, vogelfrei

erstellt am 04.01.2009 um 17:14 Uhr eMail schreiben    ICQ 297145721  Zitatantwort        #1535174

ich lese momentan säulen der erde, und ich frage mich jedes mal was an diesem buch so besonderes ist, wo es doch von millionen menschen gewürdigt wird... ich habe das buch seit 4 monaten und bin bei der hälfte angelangt, habe 7 andere bücher zwischenzeitlich gelesen und verstehe einfach nicht warum das buch soviele seiten hat...


--
3-6% aller Menschen hören Stimmen...

Serinir

Profil anschauen ]

erstellt am 04.01.2009 um 19:34 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen  ICQ 175835951  Zitatantwort        #1535221

Gut dass du es schlecht findest - dann hab ich einen Grund mehr, nicht mit dem Strom zu gehen und dann zu lesen

--
"You can't make an omelette without ruthlessly crushing a dozen of eggs beneath you stell boots and then publicly disemboweling the chickens that laid them as a warning to others."

Gamer--Freak

Profil anschauen ]

erstellt am 05.01.2009 um 14:03 Uhr       Zitatantwort        #1535881

Die Säulen der Erde sind ohne Frage sehr gut geschrieben, aber was mich so unglaublich genervt hat ist die völlig überzogene Schwarz/Weiß Malerei. Die Guten sind alle hilfsbereit, tolerant und freundlich (kurzum makellos). Die Bösen unglaublich brutal und vergewaltigen alles was sich bewegt. Sicher, dass Mittelalter war brutal, aber 15 Vergewaltigungen auf 50 Seiten?? Das hat mir irgendwie das Buch kaputt gemacht, weil es so unrealistisch ist, dass von den "Bösen" niemand auch nur einen Funken Werte hat und die Guten alle perfekt sind.
Elhan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Grausames Kaiserreich des Zan-Chan

erstellt am 05.01.2009 um 16:32 Uhr       Zitatantwort        #1535966

Das Mittelalter war nicht weniger brutal als die unsere Zeit heute es ist

--
Everything's better with pirates-

Avantenor

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Zukünftiger Deutscher Kaiser, Silberwald, Annah-Fanclub, RPGuides.de

erstellt am 05.01.2009 um 16:38 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1535969

Aber die Krankenversicherung war schei**.

--
requiescat in pace

Fydrax

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Team ebc

erstellt am 05.01.2009 um 16:41 Uhr       Zitatantwort        #1535970

Die Säulen der Erde hab ich gelesen, als ich noch nichtmal wusste, dass das ein Bestseller sein soll. Hab das Buch bei meinem Grossvater herumliegen sehen und mal mitgenommen.
Dauerte allerdings einige Jahre, bis ich mich mal aufgerafft hatte, das Buch ganz durchzulesen.

Die Geschichte ist meiner Meinung nach ganz interessant geschrieben, von der Länge her könnte es sicher kürzer sein aber mich hat es nun nicht gestört, "mehr" zu lesen.
Was die Schwarzweiss-Malerei angeht, mich persönlich stört es nun nicht, auch mal solche Geschichten zu lesen, solange die Ereignisse stimmen. Es muss nicht immer alles eine graue Intrige sein.

--
"Wir rasen auf einer zu 99% flüssig glühenden Kugel mit 107'208 km/h um eine 1'392'684 km grosse Dauerexplosion. Klingt nach einem Heidenspass!"

Elhan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Grausames Kaiserreich des Zan-Chan

erstellt am 05.01.2009 um 17:29 Uhr       Zitatantwort        #1536019

Avantenor schrieb am 05.01.2009 um 16:38 Uhr:

Aber die Krankenversicherung war schei**.


Bis in die 50er des letzten Jahrhunderts
Und auch nur in Mitteleuropa.

--
Everything's better with pirates-

Seite: |< <<< << 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >> >>> >|
Druckansicht   Thema: Was lest ihr zurzeit?  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Literaturforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.21 sec