Willkommen Anonymous, es sind 49 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Der Witze-Thread
Seite: |< <<< << 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111
Moderator
juh

Profil anschauen ]

erstellt am 12.10.2009 um 23:26 Uhr       Zitatantwort        #1611786

um beim Thema zu bleiben, ein Witz.

Ein Deutscher will in einer Bank in Zürich Geld anlegen.

"Wie viel wollen sie denn einzahlen?", fragt der Kassierer.

Flüstert der Mann: "Drei Millionen."

"Sie können ruhig lauter sprechen", sagt der Bankangestellte, "In der Schweiz ist Armut keine Schande."

--
Im Land der Dichter und Klempner

Remote

Profil anschauen ]

erstellt am 14.10.2009 um 19:24 Uhr       Zitatantwort        #1612300

dumm gelaufen...

Ich stehe in der Schlange vor der Kasse, als mir eine scharfe Blondine die etwas weiter hinten steht, freundlich zuwinkt und mich anlächelt.

Ich kann es nicht fassen, dass so ein Blickfang mir zuwinkt und obwohl sie mir irgendwie bekannt vorkommt, kann ich dennoch nicht sagen von wo ich sie kenne.
Dennoch frage ich sie: "Entschuldigung, kennen wir uns?"
Sie erwidert: "Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke sie müssten der Vater einer meiner Kinder sein!"

Ich erinnerte mich zurück an das aller einzige mal als ich untreu war
"Um Gottes Willen! Bist Du diese Stripperin, die ich an meinem Polterabend am Tischfussballtisch vor den Augen meiner Kumpel genommen habe, während Deine Kollegin mich mit nassem Sellerie auspeitschte und mir eine Gurke in den Arsch schob?"
"Nein" erwidert sie kalt.
"Ich bin die Klassenlehrerin von ihrem Sohn."



Bard's Tale

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[EdL]Engel des Lichts

erstellt am 14.10.2009 um 20:50 Uhr       Zitatantwort        #1612318

alt, aber immer wieder lustig.
Wölfi

Profil anschauen ]

erstellt am 18.10.2009 um 23:18 Uhr       Zitatantwort        #1613079

Die erste Hälfte unseres Lebens wird uns von unseren Eltern versaut, die zweite Hälfte von unseren Kindern.



--
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit.

Bard's Tale

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[EdL]Engel des Lichts

erstellt am 19.10.2009 um 10:46 Uhr       Zitatantwort        #1613115

Blöder Spruch. Wieviele Kinder hast du?
Novil Ariandis

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Feline Fuelled Games

erstellt am 19.10.2009 um 15:11 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1613174

Wölfi schrieb am 18.10.2009 um 23:18 Uhr:

Die erste Hälfte unseres Lebens wird uns von unseren Eltern versaut, die zweite Hälfte von unseren Kindern.



Ich hoffe, das meinst du nicht ernsthaft so. Ansonsten: Volldepp!

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] / [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Wölfi

Profil anschauen ]

erstellt am 19.10.2009 um 17:23 Uhr       Zitatantwort        #1613207

Mir wurde der Spruch auf einer Karte gezeigt, und ich war durchaus nicht der einzige, der darüber lachen musste.

Ansonsten: Ich habe keine Kinder.



--
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit.

samm

Profil anschauen ]

erstellt am 19.10.2009 um 18:11 Uhr       Zitatantwort        #1613216

haha, finde ich gut zum glück können wir wählen, wie wir unsere zweite hälfte gestalten.

--
bürger der mehrheitlich von rassistischen, manipulierbaren heuchlern bewohnten schweiz

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 19.10.2009 um 19:17 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1613234

Schon Dieter Nuhr hat erkannt, dass das Leben beginnt, wenn der Hund ausm Haus und die Kinder tot sind. ^^


EDIT:
Hm, ne, der sagte das andersrum... Aber ich lass es mal so stehen, gibt bestimmt ne interessante psychoanalytische Erklärung für den Vertipper...

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Private81

Profil anschauen ]

erstellt am 19.10.2009 um 21:57 Uhr       Zitatantwort        #1613279

muss nicht psychoanalytisch sein, kann man auch sprachwissenschaftlich erklären.

einfach: ein satz im deutschen kann auf verschiedene weise geäußert werden.
beispiel:
der mann gibt der frau einen koffer.
der frau gibt der mann einen koffer.
einen koffer gibt der mann der frau.
usw.

je nachdem, wie der satz geäußert wird, ergibt sich eine andere akzentuierung bzw. betonung der einzelnen ausdrücke. mit einer solchen betonung kann man eine art spannung im satz erzeugen.
wenn ich bspw. einen kriminalroman schreibe und jetzt ein geheimnis lüften möchte, bin ich tunlichst daran gehalten, die wichtige information am schluss mitzuteilen. man kann es dann kaum erwarten, mit den augen dorthin zu springen, um die information zu bekommen.

Dieter Nuhr ist mitunter ebenso wie ein krimiautor daran gehalten, spannung zu erzeugen. der richtige zeitpunkt der pointe ist das wesentlichste kriterium für den lacher. kommt der witz zu früh oder zu spät, ist es nicht mehr witzig.

siehe da, so erklärt sich die unterschiedliche anordnung der beiden teilsätze.
ich finde es auch wirklich witziger, wenn der wenn-satz zuerst kommt, da es einfach besser ist, wenn bedingungen für etwas genannt werden, wovon man noch nicht weiß, was es ist, als dass mir das ergebnis präsentiert wird und mir dann die bedingungen dafür genannt werden. aber das geht dann schon in richtung philosophischer erklärungen.

--
Gadamer zu lesen ist wie das Beobachten einer Schnecke, die Treppen steigt.

Jolt

Profil anschauen ]

erstellt am 19.10.2009 um 22:20 Uhr     ICQ 169514274  Zitatantwort        #1613281

Ich glaub da hast du jetzt aber zu viel herein interpretiert Ich glaube der Dreher dabei war nur dass nicht die Kinder sterben sollen, sondern der Hund, und umgekehrt ^^
Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 19.10.2009 um 22:53 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1613285

exakto mundo.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Wölfi

Profil anschauen ]

erstellt am 22.10.2009 um 19:53 Uhr       Zitatantwort        #1613916

Kommt ein Skelett in die Kneipe und setzt sich an die Theke. Es klopft mit seinen Knöcheln auf die Theke und bestellt:

Bitte ein Bier und einen Wischlappen!



--
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit.

Llyan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Walking randomly

erstellt am 23.10.2009 um 00:58 Uhr       Zitatantwort        #1613979

Nach der dritten Flasche Rotwein mit meinen Eltern hat der sogar Klasse
Sebulon

Profil anschauen ]

erstellt am 15.11.2009 um 17:40 Uhr       Zitatantwort        #1619262

So mal wieder Zeit fuer einen Witz!
Frau: Du erinnerst mich an das Meer.
Mann: Weil ich so wild, romantisch und aufregend bin?
Frau: Nein, weil mir von Dir schlecht wird.

Boeser Witz! Und noch einer folgt sogleich:
Ein Programmierer ertrank im Meer. Zu diesem Zeitpunkt waren viele Leute am Strand, aber der Programmierer rief: "F1, F1", und niemand konnte sich einen Reim darauf machen.



--
Nothing exists!


Wollbaer

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Bastelbär der [LV]

erstellt am 15.11.2009 um 17:54 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1619265

Umfrage in der Stadt: "Was halten Sie für das größere Problem: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?"
"Weiß ich nicht, ist mir aber auch egal!"

--
"Mehr Arbeitsspeicher erhöht bei jedem Computer die Schwuppdizität, seine gefühlte Geschwindigkeit."
c't 8/08

Ar-Zimrathon

Profil anschauen ]

erstellt am 15.11.2009 um 18:20 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen  ICQ 159554861  Zitatantwort        #1619272

Sebulon schrieb am 15.11.2009 um 17:40 Uhr:
Ein Programmierer ertrank im Meer. Zu diesem Zeitpunkt waren viele Leute am Strand, aber der Programmierer rief: "F1, F1", und niemand konnte sich einen Reim darauf machen.



Erinnert mich an den mit dem vom Hai gebissenen, wo der Informatiker vorspringt: "I can handle bytes!!"
Wölfi

Profil anschauen ]

erstellt am 22.11.2009 um 16:10 Uhr       Zitatantwort        #1621310

Treffen sich zwei Planeten. Der eine hat einen dicken Schal um seinen Äquator, schwitzt fürchterlich und hustet.

Sagt der andere Planet: "Was ist denn mit dir los?"

Antwortet der erste: "Ich... Ich glaube... Ich glaube, ich habe Homo sapiens!"

Meint der andere: "Oh je, das hatte ich auch mal. Aber beruhige dich, das vergeht wieder!"



--
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit.

Seite: |< <<< << 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111
Druckansicht   Thema: Der Witze-Thread  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.27 sec