Willkommen Anonymous, es sind 36 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Das regt mich auf!!!
Seite: |< <<< << 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 >> >>> >|
Private81

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 06:26 Uhr       Zitatantwort        #1916510

Aszathoth schrieb am 21.07.2015 um 22:56 Uhr:
Du bist auch nicht meine Frau, aber ich könnte diverse Aussagen über dich treffen die mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit richtig sind.

Genau, sie hat mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit zwei Arme und zwei Beine, zwei Augen, eine Nase und so weiter. Durch ihre Adern fließt Blut einer der bekannten Blutgruppen. Dadurch weiß ich aber auch nicht, was die elektrischen Ströme in ihrem Hirn anstellen, wenn sie es nicht kommuniziert. Und selbst da gibt es die größten Unsicherheitsfaktoren, da ja jeder Mensch eine individuelle Sprache spricht, die sich nur in Teilen mit den Sprachen anderer Menschen deckt.
Btw: Wusste gar nicht, dass Necris ne Frau ist. Diese Rollenbilder sind aber auch schwer zu erkennen.

--
Gadamer zu lesen ist wie das Beobachten einer Schnecke, die Treppen steigt.

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 22.07.2015 um 06:38 Uhr       Zitatantwort        #1916511

Ihr seid seltsam.

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 07:52 Uhr       Zitatantwort        #1916513

Und das regt dich auf?

--
Karras

Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 22.07.2015 um 11:03 Uhr       Zitatantwort        #1916522

Aszathoth schrieb am 21.07.2015 um 22:56 Uhr:

Du bist auch nicht meine Frau, aber ich könnte diverse Aussagen über dich treffen die mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit richtig sind.


Jetzt freue ich mich aber über ein paar nicht-triviale Aussagen. Du darfst auch gern meine 8.000 Posts hier zurate ziehen. Da fühlt man sich richtig wichtig!

Die Sache ist: Warum soll man über Griechenland Sorgen machen? Warum nicht eher über die Zustände in den Fabriken der Handyhersteller in Asien? Das berührt einen gleichermaßen, wenn nicht mehr.

Ich verstehe einfach nicht, warum es sozial akzeptabler ist, Mitleid zu heucheln als sich einfach um seine Probleme zu kümmern. Ändern wird ohnehin nicht ein persönliches Engagement in Institutionen wie Amnesty International (im Falle der asiatischen Fabriken) oder Protesten und Kundgebungen (im Fall von Griechenland). Auf der Arbeit zu behaupten, die Griechen haben es so schwer hilft niemandem.

Private81 schrieb am 22.07.2015 um 06:26 Uhr:

Btw: Wusste gar nicht, dass Necris ne Frau ist. Diese Rollenbilder sind aber auch schwer zu erkennen.


There are no girls on the internet: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Kurzum, mein Geschlecht tut nichts zur Sache, oder ob ich mich neumodisch als "Gemüse-kind" identifiziere oder ich meine Orgien mit alten bauchigen Männer als genderfluid trisexuell bezeichne, auch nicht.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 11:27 Uhr       Zitatantwort        #1916525

Trisexuell?

--
Karras

Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 22.07.2015 um 11:33 Uhr       Zitatantwort        #1916526

Alles, was ein Loch hat und zappelt.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 22.07.2015 um 11:34 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1916527

Necris schrieb am 22.07.2015 um 11:03 Uhr:
Ich verstehe einfach nicht, warum es sozial akzeptabler ist, Mitleid zu heucheln als sich einfach um seine Probleme zu kümmern. Ändern wird ohnehin nicht ein persönliches Engagement in Institutionen wie Amnesty International (im Falle der asiatischen Fabriken) oder Protesten und Kundgebungen (im Fall von Griechenland). Auf der Arbeit zu behaupten, die Griechen haben es so schwer hilft niemandem.

Da denkst du aber bemüht rational. Es gibt doch hunderte Ausführungen dazu, warum sich Menschen in einer globalisierten Welt auch als "global citizien" sehen. Manche engagieren sich da mehr, andere weniger. Andere reden nur drüber. In Zeiten, in denen die Deutschen als "Steuerzahler" oder "Griechen-Durchfütterer" angerufen werden und völlig zu Unrecht gebauchpinselt werden, ist das doch gar nicht so schlecht.

Nimm's mir nicht übel, aber du tauchst alle 3 Wochen hier mit irgendwelchen Posts aus der Versenkung auf, die unglaublich bemüht wirken. Und was du dann manchmal von dir gibst, wirkt recht dämlich.

Private81 schrieb am 22.07.2015 um 06:26 Uhr:

Btw: Wusste gar nicht, dass Necris ne Frau ist. Diese Rollenbilder sind aber auch schwer zu erkennen.


There are no girls on the internet: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Kurzum, mein Geschlecht tut nichts zur Sache, oder ob ich mich neumodisch als "Gemüse-kind" identifiziere oder ich meine Orgien mit alten bauchigen Männer als genderfluid trisexuell bezeichne, auch nicht.
Der These aus dem Link widersprechen unzählige Trotteleien von Kerlen, die auch im Internet posten, als würden sie einer Frau auf der Straße nachstellen.


--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

De/Movit

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 11:36 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1916528

Necris schrieb am 22.07.2015 um 11:03 Uhr:
Ich verstehe einfach nicht, warum es sozial akzeptabler ist, Mitleid zu heucheln als sich einfach um seine Probleme zu kümmern. Ändern wird ohnehin nicht ein persönliches Engagement in Institutionen wie Amnesty International (im Falle der asiatischen Fabriken) oder Protesten und Kundgebungen (im Fall von Griechenland). Auf der Arbeit zu behaupten, die Griechen haben es so schwer hilft niemandem.

Weil es emotionale Kälte signalisiert, von der ich ausgehen muss, dass sie nicht auf Griechen, Asiaten oder abgesoffene Afrikaner beschränkt ist, sondern im entsprechenden Fall auch auf mich übertragen wird. Stichwort Arbeitsklima.
Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 22.07.2015 um 11:44 Uhr       Zitatantwort        #1916529

Gut kann man wohl nachvollziehen. De/Movit.

C-Real schrieb am 22.07.2015 um 11:34 Uhr:

Nimm's mir nicht übel, aber du tauchst alle 3 Wochen hier mit irgendwelchen Posts aus der Versenkung auf, die unglaublich bemüht wirken. Und was du dann manchmal von dir gibst, wirkt recht dämlich.



Ich bin rational, wenn mich eine Sache nur im kleinsten Teil berührt. Weils mir dann einfach am Popo vorbeigeht. Außerdem bin ich argumentativ eine Niete (ich war nie ein guter Schreiberling), deswegen bemühe ich mich so, dass man mir folgen kann. Aber gut, belassen wir es dabei. Die Diskussion führt eh zu nichts.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 12:53 Uhr       Zitatantwort        #1916531

Necris schrieb am 22.07.2015 um 11:03 Uhr:

Jetzt freue ich mich aber über ein paar nicht-triviale Aussagen. Du darfst auch gern meine 8.000 Posts hier zurate ziehen. Da fühlt man sich richtig wichtig!



Uh. Ich hoffe du hast das nicht zu ernst genommen, natürlich mache ich mir nicht den Aufwand, jemanden wie dich zu analysieren. Bei einer Bezahlung von 20 die Stunde können wir aber darüber reden. Ich geb dir sogar 'ne kostenlose Probe, die garantiert nicht auf meinen Erinnerungen beruht, weil sich mein Gedächtnis noch zu sehr im Alkohol-Nebel findet, versprochen!

Anfang 20, Student der Geisteswissenschaften, stammt aus der Mittelschicht, fühlt sich aufgrund seiner eingeschlagenen akademischen Laufbahn zu etwas größerem berufen, hat aber ein fragiles Selbstbewusstsein weshalb er jedesmal emotional ausschlägt sobald ihn jemand auf seine naiven und ignoranten Ansichten hinweist oder selbige hinterfragt.

Übrigens kann man das auch sehr einfach mit Private81 tun, der trotz seines Philosophie-Studiums und einer gescheiterten Beziehung offenbar immer noch nicht viel Verständnis von Empathie hat, wenn er glaubt, daß Menschen diese mysteriösen, komplexen Dinger sind, die sich nur über äußerst delikate, wissenschaftliche Methoden analysieren lassen.

--
Despair

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 13:04 Uhr       Zitatantwort        #1916533

Haha, du schmeißt ja auch nicht zu knapp mit Vorurteilen um dich! Du hast bestimmt was 'sinnvolles' studiert.

--
Karras

Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 13:14 Uhr       Zitatantwort        #1916534

Willst du auch noch dran, Mr. "Schaut alle her, ich kann Englisch!!!!"?

--
Despair

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 13:17 Uhr       Zitatantwort        #1916535

Ich studier Englisch du Nase, lese Englisch und kommuniziere viel auf Englisch, glaubst du nun, dass ich mich dafür entschuldige, dass das manchmal in meinen Sprachgebrauch rutscht? Zumal es häufig einfach sinnvoller ist die eh im Internet gebräuchlichen Englischen Fremdwörter zu nutzen als alles krampfhaft zurück zu übersetzen. Ich frage mich hauptsächlich was du mit deinen Postings (pardon! Beiträgen!) bezweckst, meinst du irgendwer ist von denen beeindruckt statt belustigt oder angepisst? Ich weiß ich verstoße gegen die "Don't feed the trolls" Regel, in dem ich mit dir spreche, aber ich bin neugierig

--
Karras

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 22.07.2015 um 13:21 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1916536

Jetzt bin ich neugierig. Was haste denn über mich?

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 13:23 Uhr       Zitatantwort        #1916537

Ich will auch!
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 13:26 Uhr       Zitatantwort        #1916538

Du postet zu wenig uninformatives Zeug um hinreichend analysiert zu werden, Pyrokar

--
Karras

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 13:29 Uhr       Zitatantwort        #1916539

Das hatte ich schon befürchtet.
Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 22.07.2015 um 13:35 Uhr       Zitatantwort        #1916542

Uuh, me too, me too!

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 14:00 Uhr       Zitatantwort        #1916545

Karras schrieb am 22.07.2015 um 13:17 Uhr:

Ich studier Englisch du Nase, lese Englisch und kommuniziere viel auf Englisch, glaubst du nun, dass ich mich dafür entschuldige, dass das manchmal in meinen Sprachgebrauch rutscht? Zumal es häufig einfach sinnvoller ist die eh im Internet gebräuchlichen Englischen Fremdwörter zu nutzen als alles krampfhaft zurück zu übersetzen. Ich frage mich hauptsächlich was du mit deinen Postings (pardon! Beiträgen!) bezweckst, meinst du irgendwer ist von denen beeindruckt statt belustigt oder angepisst? Ich weiß ich verstoße gegen die "Don't feed the trolls" Regel, in dem ich mit dir spreche, aber ich bin neugierig


Einzelne Phrasen oder Wörter zu nutzen ist nicht ungewöhnlich. Vollkommen unpassend und separat ganze englische Sätze zu nutzen, die man auch problemlos ohne Bedeutungsverlust ins Deutsche übersetzen könnte, ist ein ziemlich klarer Aufschrei nach Aufmerksamkeit. Aber ja, du darfst dir einreden daß das alles nur gewohnter Reflex ist, alles gut, keine Sorge.

Und nein, keine weiteren Analysen. Shush ihr alle!
Der Punkt war schlicht daß man weder Psychologe sein noch jemanden sein Leben lang kennen muss um Aussagen über gewisse Ansichten einer Person treffen zu können, auch wenn sie politisch oder anderweitig ideologisch behaftet sind. Daß man diesen ursprünglichen Punkt schon wieder vergessen hat und sich stattdessen darüber mokiert, wie ein Internet-Nutzer es wagen kann Urteile über andere zu fällen, wäre dann ein neues Thema wert, wo man über die Konklusion debattieren kann. Mangelndes Rückgrat und so.
Heh.

--
Despair

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 22.07.2015 um 14:23 Uhr       Zitatantwort        #1916548

Ich beuge mich deiner Weisheit, die du mit Löffeln zu fressen bekommen haben musst

Anders gesagt: beleidigen im Internet ist wahrlich keine grosse Kunst, da hast du Recht.

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

De/Movit

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 14:27 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1916549

Shush war doch der Geheimdienst, für den Darkwing Duck gearbeitet hat?
Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 14:43 Uhr       Zitatantwort        #1916550

Layana schrieb am 22.07.2015 um 14:23 Uhr:

Ich beuge mich deiner Weisheit, die du mit Löffeln zu fressen bekommen haben musst

Anders gesagt: beleidigen im Internet ist wahrlich keine grosse Kunst, da hast du Recht.


Point proven. (Ayyyy, ich kann auch Englisch!)
Statt sich dem Inhalt zu widmen hängt man sich ständig an der Formulierung auf, weil das Selbstbewusstsein zu brüchig ist um über bedeutungslose Spitzen und interpretierte Beleidigungen hinweg zu sehen. Außerdem: Musst du nicht irgendwo den Feminismus retten? :p

De/Movit schrieb am 22.07.2015 um 14:27 Uhr:

Shush war doch der Geheimdienst, für den Darkwing Duck gearbeitet hat?


Oi, stimmt. Eigentlich ein guter Grund die Serie mal wieder nach all den Jahren anzuschauen, danke für den Hinweis.

--
Despair

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 14:56 Uhr       Zitatantwort        #1916552

Aszathoth schrieb am 22.07.2015 um 14:00 Uhr:

Einzelne Phrasen oder Wörter zu nutzen ist nicht ungewöhnlich. Vollkommen unpassend und separat ganze englische Sätze zu nutzen, die man auch problemlos ohne Bedeutungsverlust ins Deutsche übersetzen könnte, ist ein ziemlich klarer Aufschrei nach Aufmerksamkeit.


Völlig klar, eine einwandfreie psychologische Analyse, ich benutze das Board seit Jahren nur für mein Ego!


--
Karras

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 22.07.2015 um 14:56 Uhr       Zitatantwort        #1916553

Aszathoth: Ich vergass. Hier haben ja alle, die nicht mit dir einverstanden sind, ein geringes Selbstbewusstsein. My mistake (ich kann auch Englisch!)

Btw. danke für die gute Unterhaltung an einem drögen Arbeitstag

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 15:01 Uhr       Zitatantwort        #1916554

Konklusion ist übrigens auch nur ne Eindeutschung von conclusion, also warum schreibst du nicht Schlussfolgerung, Folgerung, Rückschluss, Ergebnis oder Fazit? Man kanns doch so einfach übersetzen!

Nun aber genug Kommen wir zurück zum Thema.

--
Karras

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 22.07.2015 um 15:03 Uhr       Zitatantwort        #1916555

Ich reg mich über Aszathoth auf! Oh moment, nein, eigentlich amüsiere ich mich

Worüber rege ich mich denn auf? Hm... vielleicht darüber, dass ich mich fühle wie wenn ich am Stuhl festgeklebt bin vor lauter Hitze XD

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 15:05 Uhr       Zitatantwort        #1916556

Karras schrieb am 22.07.2015 um 15:01 Uhr:

Konklusion ist übrigens auch nur ne Eindeutschung von conclusion, also warum schreibst du nicht Schlussfolgerung, Folgerung, Rückschluss, Ergebnis oder Fazit? Man kanns doch so einfach übersetzen!

Nun aber genug Kommen wir zurück zum Thema.


Ich glaube du weißt nicht wie Sprache funktioniert.

Ansonsten: Bitte bitte, war mir auch eine Freude!
Und danke daß ihr euch nochmal die Mühe gemacht habt meine Behauptung zu belegen.

--
Despair

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 22.07.2015 um 15:12 Uhr       Zitatantwort        #1916558

Hrhr, genau, wir sind alle so

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

Private81

Profil anschauen ]

erstellt am 22.07.2015 um 15:54 Uhr       Zitatantwort        #1916563

Aszathoth schrieb am 22.07.2015 um 12:53 Uhr:
Übrigens kann man das auch sehr einfach mit Private81 tun, der trotz seines Philosophie-Studiums und einer gescheiterten Beziehung offenbar immer noch nicht viel Verständnis von Empathie hat, wenn er glaubt, daß Menschen diese mysteriösen, komplexen Dinger sind, die sich nur über äußerst delikate, wissenschaftliche Methoden analysieren lassen.

Das kann ich nur bestätigen. Hat aber "offenbar" wenig mit fehlender Empathie, sondern vielmehr mit Empfindsamkeit zu tun. Diese mysteriösen, komplexen Dinger gehen mit zwischenmenschlichen Spitzen unterschiedlich gelassen um.

Dieser empathiebefreite Private81 lernt übrigens auch nur jeden Tag dazu, während er in der Sonderpädagogik mit emotional und sozial gestörten Kindern arbeitet. Zum Beispiel findet das Konzept gewaltfreier Kommunikation gerade bei mir Anklang.

--
Gadamer zu lesen ist wie das Beobachten einer Schnecke, die Treppen steigt.

Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 22.07.2015 um 15:57 Uhr       Zitatantwort        #1916564


Spoiler:
Anfang 20, Student der Geisteswissenschaften, stammt aus der Mittelschicht, fühlt sich aufgrund seiner eingeschlagenen akademischen Laufbahn zu etwas größerem berufen, hat aber ein fragiles Selbstbewusstsein weshalb er jedesmal emotional ausschlägt sobald ihn jemand auf seine naiven und ignoranten Ansichten hinweist oder selbige hinterfragt.


Männlich, Ende 20, ehemaliger Student von Naturwissenschaften, Unterschichtler. Der Rest ist absolut Interpretationssache.

Glückwunsch, du hast gerade gezeigt, warum Ferndiagnose nicht funktionieren kann. Ich habe beruflich jeden Tag mit Menschen zu tun, und auch wenn viele Vorurteile treffen, gibt es Geschichten und Charakteristiken, die man erst nach Monaten oder Jahren kennenlernt.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Seite: |< <<< << 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 >> >>> >|
Druckansicht   Thema: Das regt mich auf!!!  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.49 sec