Willkommen Anonymous, es sind 51 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Darüber wundere ich mich
Seite: |< << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >> >>> >|
dying despot

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[DQRI] / Havana Club

erstellt am 13.03.2009 um 20:48 Uhr       Zitatantwort        #1555000

Stecken Burnout und Depressionen an? Auf direktem Weg? Ich glaube der Vergleich hinkt.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

"Die Spur ist der Clou." - YDKJ

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 13.03.2009 um 20:51 Uhr       Zitatantwort        #1555001

Es gab immer etwas worauf man alles schieben konnte, darauf wollte ich hinaus.

Es gab schon immer Simulanten. Man findet auch welche in mittelhochdeutscher Literatur, wenn ich mich nun nicht gänzlich irre.

Lieber jemanden der keine "echte" Depression hat "zu" ernst nehmen als jemanden als Simulanten hinstellen, der "echte" Depressionen hat. Selbiges mit Burnout. 100% sicher kann dein Urteil sowieso nicht sein, also rate ich dir lediglich, lieber auf der Seite zu stehen, die niemanden in den Selbstmord treibt

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

dying despot

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[DQRI] / Havana Club

erstellt am 13.03.2009 um 21:00 Uhr       Zitatantwort        #1555004

Ich habe eine allgemeine Annahme geäußert und keinen Anspruch auf die unumstößliche Wahrheit erhoben. Ob eine Person tatsächlich depressiv ist oder soetwas nur vorschiebt, ist mir auch herzlich egal. Dahinter steckt in den meisten Fällen ohnehin ein Problem, das je nach Individuum unterschiedlich ausfällt. Ich ziehe mich, wenn es um Einzelpersonen geht, nicht an Begriffen hoch. Ich plädiere lediglich dafür, dass man nicht jedes kleine Wehwehchen laut in die Welt hinausschreit und es mit solchen Totschlagbegriffen wie "Depressionen" benennt. Reden kann und soll man darüber, aber man sollte sich nicht anhand bloßer Feststellungen davon entbinden, eine Lösung zu suchen. Oft genug erfolgt die Rechtfertigung "Ich kann das nicht, weil..." und darauf zu beharren ist zwecklos, wenn man wirklich will, dass es einem besser geht.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

"Die Spur ist der Clou." - YDKJ

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 13.03.2009 um 21:05 Uhr       Zitatantwort        #1555006

Hast du denn zumindest schon Erfahrungen mit ebenjenen Simulanten gemacht, auf irgendeine Art und Weise, oder ist das nur dein allgemeiner Eindruck? Anscheinend hattest du ja noch keine näheren Erfahrungen mit richtiger Depression, also muss deine Ansicht auf irgendwas begründet sein. Was heisst für dich "oft genug"? Gibt es Studienkollegen oder Leute in der Arbeit oder Freundin oder Eltern die dir das vorklagen? Woher nimmst du deine Einsicht in dieses Gebiet?

Zuerst sagst du, du seist nicht oberflächlich und dann scheint dich das ganze doch nur an der Oberfläche und eher so im Allgemeinen und auch nicht wirklich persönlich zu interessieren? (Ich quote dich jetzt nicht, die Aussagen sind ersichtlich genug). Irgendwie strange.

Aber ich mache mir besser auch gar nicht die Mühe, dich zu verstehen. Ich habe mich nur daran gestört dass du es scheinbar so leichtfertig in die Diskussion hier eingewoben hast, ohne (nach eigenen Aussagen bei näherem Nachfragen) wirklich davon Ahnung zu haben wie es ist, wenn man Depressionen oder Burnout hat.

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

dying despot

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[DQRI] / Havana Club

erstellt am 13.03.2009 um 21:21 Uhr       Zitatantwort        #1555007

Das hat eine PN provoziert. Sorry.

Back to topic...

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

"Die Spur ist der Clou." - YDKJ

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 26.03.2009 um 23:03 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1558542

Das [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] wird ein Eisenbahnspiel...

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

McCrazy

Profil anschauen ]

erstellt am 27.03.2009 um 07:03 Uhr     ICQ 79142685  Zitatantwort        #1558615

Mich wundert gerade die Diskussion von Layana und dying despot, wenn auch schon ein paar Tage alt.

Wer von euch beiden ist denn in Erkennung der beiden Krankheiten geschult, arbeitet gar mit Betroffenen?

Und Layana, will dir ja nicht zu nahe treten, aber wenn du effektiv Depressionen und Burnout 'hattest', würdest du hier nicht solche Reden schwingen, glaub mir.


--
You people today... you are the John Snows of Hardcore. You. Know. Nothing.

Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 27.03.2009 um 16:27 Uhr       Zitatantwort        #1558716

McCrazy: Behauptest du nun ohne meinen Zustand in letzter Zeit (und auch schon früher) gekannt zu haben. Kannst gerne mit samm sprechen wenn du mir nicht glaubst, dass ich mehr als nur die allseits den "depressiven" und "ausgebrannten" Leuten unterstellte "Motivationsprobleme" oder "Faulitis" hatte oder "einfach nur eine schlechte Zeit hatte, wie sie jeder durchmacht". Ihn kennst du ja schon etwas länger. Tatsächlich war er es, der mir auch beigestanden hat und geholfen hat, über die Zeit zu kommen. Glaub mir, ohne IHN würde ich nun tatsächlich hier keine Reden mehr schwingen.

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

McCrazy

Profil anschauen ]

erstellt am 28.03.2009 um 06:27 Uhr     ICQ 79142685  Zitatantwort        #1558859

Layana, der Grund, warum ich hier eine Ferndiagnose wage ist, dass ich beruflich schon mit diesen Krankheitsbildern zu tun hatte.

--
You people today... you are the John Snows of Hardcore. You. Know. Nothing.

Private81

Profil anschauen ]

erstellt am 28.03.2009 um 12:28 Uhr       Zitatantwort        #1558894

ach ja? und du meinst jetzt, so aus der sache wieder rauszukommen?

jetzt will ich aber deine expertise in anspruch nehmen und erfahren, wie du deine behauptung rechtfertigst. mit einem "ich hatte damit zu tun." gibt sich selten jemand zufrieden.

hatte mal erdbeeren verkauft, hatte also mit erdbeeren zu tun. das heißt doch jetzt aber nicht, dass ich die verschiedenen erdbeersorten auseinanderhalten kann. ich kann gerademal an der farbe und größe maximal 3 früh- und späterdbeersorten unterscheiden. ich kenne ja gottlob noch nicht mal die fachwörter für erdbeeren, weiß nicht, wie sie am besten behandelt werden müssen, um schön groß und saftig zu werden, oder welchen abstand die erdbeerpflanzen zueinander haben müssen. angesichts meiner ahnungslosigkeit wundere ich mich, dass ich überhaupt noch existiere.

also, bin sehr gespannt auf die erklärung, was ein burnout ist und wie man nach einem burnout reden darf und wie nicht; und wie der burnout mit dem verhalten nach dem burnout bzgl. des burnouts zusammenhängt.
ich selbst habe nur eine grobe vorstellung vom burnout und habe bisher geglaubt, dass ich sowas auch mal hatte.

--
Gadamer zu lesen ist wie das Beobachten einer Schnecke, die Treppen steigt.

Jhaan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[DQRI]

erstellt am 28.03.2009 um 19:04 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1559071

Ich weiß, dass Erdbeeren eigentlich Nüsse sind.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
-
Die Menschen sind heutzutage nicht schlechter, als sie früher waren. Nur die Berichterstattung ist gründlicher geworden. (William Faulkner)

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 28.03.2009 um 21:49 Uhr       Zitatantwort        #1559109

Dass ich die Monsterportion von eben mühelos aufbekommen habe, ohne größere Schwierigkeiten. Mal sehen ob mir schlecht wird

--
Karras

Nial

Profil anschauen ]

erstellt am 28.03.2009 um 21:59 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1559112

Jhaan schrieb am 28.03.2009 um 19:04 Uhr:

Ich weiß, dass Erdbeeren eigentlich Nüsse sind.
Sammelnussfrucht!
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 28.03.2009 um 22:19 Uhr       Zitatantwort        #1559113

Boah Erdbeeren mit Sahne das wär jetzt n guter Nachtisch

--
Karras

Jhaan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[DQRI]

erstellt am 28.03.2009 um 23:38 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1559124

Nial schrieb am 28.03.2009 um 21:59 Uhr:

Jhaan schrieb am 28.03.2009 um 19:04 Uhr:

Ich weiß, dass Erdbeeren eigentlich Nüsse sind.
Sammelnussfrucht!
Die kleinen Dinger da drauf sind Nüsse, aber ich denke ehrlich annehmen, dass rotes Fruchtfleisch Nuss sein soll, kann man doch eher nicht.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
-
Die Menschen sind heutzutage nicht schlechter, als sie früher waren. Nur die Berichterstattung ist gründlicher geworden. (William Faulkner)

Nial

Profil anschauen ]

erstellt am 29.03.2009 um 01:09 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1559134

Nein, die Nüsschen sind die kleinen Dinger darauf. Das rote Fruchtfleisch wird vom Blütenboden gebildet und übernimmt die Funktion des Fruchtknotens der bei bei anderen Früchten der Anlockung von potentiellen Samenverbreitern trägt.
Nennt man Endozoochorie ... ob die Nüsschen nun dem Karras'schen Darmwindungen standhalten, darüber will ich hier jetzt aber nicht genauer auslassen.

Bei Nussfrüchten ist das gesamte Perikarp, das sind die Schichten der Fruchtwand, trocken. Bei Beeren ist das fleischtig, bei Steinfrüchten teils teils. Him- und Brombeeren sind z.B. Sammelsteinfrüchte.
Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 29.03.2009 um 01:18 Uhr       Zitatantwort        #1559136

btw:

Wusstet Ihr dass Erdnüsse keine Nüsse, sondern Hülsenfrüchte sind ?

--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Nial

Profil anschauen ]

erstellt am 29.03.2009 um 01:47 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1559142

Natürlich ...
Dass Paprika keine Schoten sondern Beeren (genauso wie Gurken),
Ananas keine Früchte sondern Fruchtstände,
Kartoffeln keine Wurzeln sondern Sprosse sind?
Jhaan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[DQRI]

erstellt am 29.03.2009 um 03:36 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1559151

Kann ich mir trotzdem nicht verkneifen:
Jhaan schrieb am 28.03.2009 um 23:38 Uhr:

Die kleinen Dinger da drauf sind Nüsse, [...]

Nial schrieb am 29.03.2009 um 01:09 Uhr:

Nein, die Nüsschen sind die kleinen Dinger darauf.


--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
-
Die Menschen sind heutzutage nicht schlechter, als sie früher waren. Nur die Berichterstattung ist gründlicher geworden. (William Faulkner)

Mozarella

Profil anschauen ]

erstellt am 01.04.2009 um 00:21 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1560007

Neue Manager bei den Bayern.
Oliver Kahn habe ich erwartet, aber Johannes B. Kerner? Dazu fällt mir nur ein: wtf?

--
Es gibt nichts schlimmeres als die fleißigen Dummen!

Wildman

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Haus Thaveruil, Ainkhurn, Velti'Enorethal

erstellt am 01.04.2009 um 00:23 Uhr       Zitatantwort        #1560009

Seit heute oder seit gestern? ^^

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] aus dem Elfenhaus [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]


Mozarella

Profil anschauen ]

erstellt am 01.04.2009 um 00:24 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1560010

Ich habe mir auch schon überlegt ob das ein Aprilscherz sein soll, ich habs gerade in den Nachrichten gesehen...

--
Es gibt nichts schlimmeres als die fleißigen Dummen!

Wölfi

Profil anschauen ]

erstellt am 04.04.2009 um 14:33 Uhr       Zitatantwort        #1561104

Ich wundere mich über das kuriose Angebot meiner Bank, das ich heute aus dem Briefkasten geholt habe. Die bieten mir doch glatt an, Geld für 3, 6 oder 12 Monate lang festzulegen, wobei die Zinsen immer niedriger werden, je länger ich das Geld festlege. Auf alle Fälle, wenn ich das Geld stattdessen einfach auf dem Tagesgeldkonto lasse, dann komme ich da jederzeit ran und habe den zwei bis dreifachen Zinssatz.

Ich vermute mal, da hat irgendwer im Rechenzentrum einen Fehler gemacht und keiner hat es gemerkt - und schwupps, raus war die Post zu den Kunden.



--
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit.

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 04.04.2009 um 14:34 Uhr       Zitatantwort        #1561105

Aua, das wird jemanden den Job kosten, sowas ist peinlich.

(Wurden die Sachen am ersten April abgeschickt? )

--
Karras

Wölfi

Profil anschauen ]

erstellt am 04.04.2009 um 14:39 Uhr       Zitatantwort        #1561107

Nö, am 3. April...



--
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit.

McCrazy

Profil anschauen ]

erstellt am 04.04.2009 um 14:56 Uhr     ICQ 79142685  Zitatantwort        #1561114

Eine Bestätigungsmail von einem Online-Shop, dass sie meine Bestellung Nr. XXXXX abgeschickt haben. Allerdings habe ich das Zeug im Januar bestellt, schon erhalten und bezahlt. Warum wollen die es mir jetzt noch mal schicken? Mail am 3.4. erhalten. Hoffe ja, dass ich da einfach die Annahme verweigern kann, falls das tatsächlich hier angeliefert wird.

--
You people today... you are the John Snows of Hardcore. You. Know. Nothing.

Llyan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Walking randomly

erstellt am 04.04.2009 um 17:44 Uhr       Zitatantwort        #1561203

Wölfi schrieb am 04.04.2009 um 14:33 Uhr:

Ich wundere mich über das kuriose Angebot meiner Bank, das ich heute aus dem Briefkasten geholt habe. Die bieten mir doch glatt an, Geld für 3, 6 oder 12 Monate lang festzulegen, wobei die Zinsen immer niedriger werden, je länger ich das Geld festlege. Auf alle Fälle, wenn ich das Geld stattdessen einfach auf dem Tagesgeldkonto lasse, dann komme ich da jederzeit ran und habe den zwei bis dreifachen Zinssatz.

Ich vermute mal, da hat irgendwer im Rechenzentrum einen Fehler gemacht und keiner hat es gemerkt - und schwupps, raus war die Post zu den Kunden.



Das ist seit Anfang 2008 so, die Yieldcurve ist steigend. Normalerweise bekommst Du für längerfristige Anleihen mehr Rendite, einmal nimmt das Risiko leicht zu (mehr Zeit Pleite zu gehen), und Du bekommst eine Prämie für die Illiquidität. Aber zur Zeit sind die Faktorprämien auf Vola einfach höher, weil die Banken cash brauchen

Edit: Ich denke mal, Du bist bei einer deutschen Bank? (Also DB, CoBa, etc?) Falls bei Citi o.ä.: Check mal die Broschüre, nicht dass da was in der Konkursmasse verschwindet, die gibt grad nicht (ist ausverkauft )...
Wölfi

Profil anschauen ]

erstellt am 04.04.2009 um 22:52 Uhr       Zitatantwort        #1561275

Ist mehr so eine Halbdeutsche Bank, ING-Diba. Ich versuche standhaft, mir keine Sorgen zu machen.



--
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit.

Ocalas

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
quos deus perdere vult

erstellt am 05.04.2009 um 13:03 Uhr     ICQ 160111642  Zitatantwort        #1561402

Gestern Abend hatte ich große Lust, mal wieder ein PC-Spiel zu spielen. Ich habe danngleich drei davon, nämlich Counter Strike Source, Medieval II und Vampire: Bloodlines, installiert; aber kaum ist das abgeschlossen und kaum habe ich fünf Minuten Medieval gespielt, merke ich, dass es mir eigentlich überhaupt kaum Spaß bereitet und mich nicht wirklich interessiert O.o. Bloodlines habe ich glaub auch schon drei oder vier mal durchgespielt. Bei CSS liegt der Spaß wenigstens noch darin, gegen menschliche Mitspieler zu spielen... aber ansonsten?!

Ich glaube ich bin... nunja... irgendwie "raus aus dem Alter". Ob mich das freuen oder ärgern sollte, weiß ich nicht, aber es wundert mich in jedem Fall.

--
"Glaube mir, du wirst in den Wäldern mehr lernen als in den Büchern.
Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."

Bernhard von Clairvaux, 1090 - 1153.

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 05.04.2009 um 13:07 Uhr       Zitatantwort        #1561404

Das wird eine Phase sein, irgendwann kommen neue Spiele die dich auch begeistern oder du spielst einfach insgesamt weniger, die Spiele die ich momentan habe reizen mich auch nicht mehr, irgendwann ist die Luft halt einfach mal raus

--
Karras

Seite: |< << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >> >>> >|
Druckansicht   Thema: Darüber wundere ich mich  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.66 sec