Willkommen Anonymous, es sind 47 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Facebook & Co.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >>
Bard's Tale

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
[EdL]Engel des Lichts

erstellt am 05.04.2011 um 18:58 Uhr       Zitatantwort        #1730840

Liebe Grüsse allerseits!
ich frage mich gerade, wer von den Boardkollegen welche sozialen Netzwerke und für was nutzt. Ich selber kommuniziere, spiele und chatte häufig über Facebook. Zusätzlich habe ich für Geschäftsbezogene Zwecke einen account bei XING. Wo seid ihr so dabei?
Nundriel

Profil anschauen ]

erstellt am 05.04.2011 um 19:03 Uhr       Zitatantwort        #1730841

Nur noch StudiVZ und das hauptsächlich um über Klausurergebnisse und dergleichen aufm Laufenden zu sein.

Myspace hab ich vor geraumer Zeit gelöscht und Facebook ist mir irgendwie unsympathisch.

Außerdem hab ich mir nen LastFM Account angelegt um Musik zu hören wenn ich am Laptop arbeit...
McCrazy

Profil anschauen ]

erstellt am 05.04.2011 um 20:12 Uhr     ICQ 79142685  Zitatantwort        #1730873

Ich hab ICQ.

Ansonsten bin ich bei diversen 'Social Networks' angemeldet, die es verlangen, damit man Spiele (auch offline) spielen kann. Das sind Battle.net (Real-ID abgestellt) und Bioware/EA.
Ich glaub, bei UBI hab ich auch 'nen Acc. aber nur, damit ich Anno 1404 starten konnte. *grummel*

Facebook und Co. sind mir irgendwie suspekt. Weiss nicht wieso, aber ich glaube nicht, dass ich dort je was machen werde. Weder lesen noch schreiben noch 'nen Acc. erstellen.

Irgendwie ist mir das ganze Zeug eh nicht geheuer. Facebook, Twitter und wie das alles heisst. Überall soll man sich anmelden und zeigen was einem gefällt etc. Brauche ich eigentlich nicht.

Scheint so, als ob sich keiner mehr in RL trifft, sondern nur noch im I-net über 'Däumchen hoch/runter' kommuniziert wird.

--
You people today... you are the John Snows of Hardcore. You. Know. Nothing.

Caine

Profil anschauen ]

erstellt am 05.04.2011 um 20:18 Uhr       Zitatantwort        #1730876

Ich habe Facebook, um mit Freunden aus meiner Heimatstadt und Freunden aus meiner Uni-Stadt, sowie meiner entfernteren Verwandtschaft in Kontakt zu bleiben. Ich nutze es hauptsächlich als eine Art Adressbuch und manchmal zum Chatten/Treffen ausmachen. Bin aber eher selten online und sicher keiner der dauernd Sachen liket und Farmville zockt.

XING habe ich auch, da ich bald mit dem Bewerben anfangen muss und hoffe, dass ich da schonmal Kontakte zu Firmen knüpfen kann. Wurde auch schon 2-3 mal von Headhuntern angeschrieben, allerdings waren die Stellen, die sie mir vorgeschlagen haben eher nicht mein Gebiet.

--
- Na, Sie werden doch wohl wissen, ob Ihr Enkelkind ein Junge oder ein Mädchen ist?
- Wieso?
- Wie heißt denn das Kleine?
- Hoppenstedt. Wir heißen alle Hoppenstedt.


Wildman

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Haus Thaveruil, Ainkhurn, Velti'Enorethal

erstellt am 05.04.2011 um 20:32 Uhr       Zitatantwort        #1730883

Ich bin bei StudiVZ und Xing. Beim ersten war ich seit langer Zeit nicht mehr und habe auch mein Passwort vergessen. Beim zweiten, wo ich meinen Account ebenfalls schon eine Weile nicht aktualisiert habe, habe ich immerhin eine Theorie, wie mein Passwort lauten könnte. Und schließlich ist da noch das RPG-Board mit der Hochwaldallianz. *grübel*

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] aus dem Elfenhaus [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]


Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 05.04.2011 um 20:40 Uhr       Zitatantwort        #1730884

Bin bei Studivz angemeldet um mit ehemaligen Kommilitonen in Kontakt zu bleiben.
Allerdings nur über deren Nachrichten funktion.
Schaue da aber auch maximal einmal die Woche nach.
Ansonsten nutze ich keinerlei weitere Netzwerke. Xing ist für meinen abschluss unsinnig, weil da nichts zu finden ist, Facebook war mir schon immer suspekt.
Mir reicht sonst auch Icq um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, und ansonsten die gute alte Email. ^^

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 05.04.2011 um 20:43 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1730885

Ich bin nur unter verdeckten Namen im studiVZ angemeldet, eben auch um Up-to-date wegen des Studiums zu bleiben + Kontakt mit einigen Freunden/Kommilitonen usw. zu wahren. Allerdings lagern die sich alle zusehends mehr auf Facebook aus...

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 05.04.2011 um 20:53 Uhr       Zitatantwort        #1730889

hehe, das versteht sich natürlich von selbst, im Studivz bin ich auch nur mit einem "Fake" Account angemeldet.
Ansonsten ist aber wirklich zu beobachten das viele nach FAcebook abwandern.
SO wichtig ists mir dann aber nicht, um denen dorthin zu folgen.
Vorallem weil die meisten ja auch weiterhin studivz nutzen.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Fydrax

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Team ebc

erstellt am 05.04.2011 um 21:13 Uhr       Zitatantwort        #1730895

Meine Wenigkeit befindet sich hauptsächlich auf Facebook, wobei ich dort auch nur Leute drauf habe, mit denen ich persönlich (von Angesicht zu Angesicht) auch Kontakt habe oder gehabt habe. Es wird insofern vor allem als Addressbuch und kleinerer "Mailclient" für Nachrichten verwendet, aber ich setz auch selbst alle paar Wochen mal eine Statusmeldung ab, mit der ich meine Freunde wissen lasse, was ich so treibe. So kommt es auch ab und an zu Kontakt mit alten Freunden, von denen man schon länger nichts mehr gehört hat, weil die sich für meinen Status (inkl. gepostete Bilder, Videos, Musik, ...) bzw. ich für deren interessiere.

Messenger wie ICQ und MSN hab ich nur bei meiner letzten Exfreundin verwendet, ansonsten benutz ich immer Skype, weil wir den Chat dort von unserer Studentenklasse aus intern verwenden um uns während und auch ausserhalb der Lektionen zu unterhalten und zu organisieren.

Die ganzen Spiele-Communities wie STEAM, Bioware/EA, Battle.net etc. benutz ich für das was sie sind, nämlich zum spielen. Es wird auch von meiner Seite aus nie eine Verknüpfung dieser Accounts mit Facebook geben, da ich das immernoch trenne (und die Spiele-Accounts sonst nur nervige, lächerliche, automatische Statusmeldungen generieren würden).

--
"Wir rasen auf einer zu 99% flüssig glühenden Kugel mit 107'208 km/h um eine 1'392'684 km grosse Dauerexplosion. Klingt nach einem Heidenspass!"

Neithan

Profil anschauen ]

erstellt am 05.04.2011 um 21:15 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1730897

Ich hab einen ICQ Account mit 5 contacts.

--
"I used to be a knight like you, but then I took a shrubbery to the Ni.

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] - Meine RPG website

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 05.04.2011 um 21:38 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1730905

ich hab icq und skype, aber skype schon seit jahren net mehr installiert oder gar angehabt. ^^ den ganzen andern scheiß brauch ich net.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Pentagramm

Profil anschauen ]

erstellt am 05.04.2011 um 21:47 Uhr eMail schreiben    ICQ 229332703  Zitatantwort        #1730909

Schließe mich mal den Web2.0-Vermeidern an, das höchste bei mir ist momentan irc, icq hab ich zwar mal n acc gemacht, aber keine Ahnung mehr vom Passwort, und Facebook, StudiKZ etc. können mir gestohlen bleiben, ich bleib doch lieber, zumindest großteils, anonym im Netz.
Ausser halt Steam, GfW oder Battlenet, wobei die auch keine realen Daten haben

--
Ewige Liebe ist nur eine Illusion, die uns durch unsere Sterblichkeit geschenkt wird

"Jede hinreichend weit entwickelte Magie ist von Technik nicht zu unterscheiden" - Terry Pratchett

Tobias Düsterwald

Profil anschauen ]

erstellt am 08.04.2011 um 17:34 Uhr       Zitatantwort        #1731599

Ich war mal im StudiVZ angemeldet, bin es aber nicht mehr.

Zu Facebook und Co. zieht mich gar nichts hin.
Alle Jubeljahre mache ich mal kurz Skype an, um zu sehen, dass mein Vater und mein Bruder genau dann nicht "on" sind.
Dann greife ich zum Telefon und rufe sie an. Klappt wunderbar.

Von ICQ halte ich wenig, weil die Mailadresse, die ich dort angab, immer gleich mit Spammails zugemüllt wurde. Ich schließe aus dem Hauptthema dieser mails, dass ICQ- Nutzer der Meinung eines ganzen Industriezweiges nach ein zu kurzes Begattungsorgan haben.

Mit den Leuten aus meiner Schulzeit, mit denen ich Kontakt halten möchte, halte ich diesen durch SMS und Telefon oder Mail.

Kurz und knapp: Ich benutze keine sozialen Netzwerke.
Btw.: Das Verb "socialn" oder wie auch immer man das schreiben soll, finde ich widerlich.

--
"Oh. Well, shall we retire to a more private section of my rooftop? Here, follow me- that far corner is ideal."
-Tehol, Malazan Book of the Fallen

Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 08.04.2011 um 19:13 Uhr       Zitatantwort        #1731626

Ein alter gammeliger Account bei StudiVZ, um dem Druck auf einem Klassentreffen nachzugeben. Gammelt mittlerweile auch nur rum, ansonsten ICQ und MSN im Kombiclient, wobei da auch niemand wichtiges mehr drin steht, nur uralte Gamekontakte. Skype bin ich eigtl nur drin, weils automatisch öffnet, da hab ich auch nur 5 Leute drin.

Ich mag das Ganze irgendwie nicht und bin eh schon zuviel Zeit am Tag am Rechner.

Mich würds aber mal intressieren, wie ein Befürworter die Sache bewertet.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 08.04.2011 um 19:39 Uhr       Zitatantwort        #1731635

Nüscht von dit Janze.

--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 04.05.2011 um 19:55 Uhr       Zitatantwort        #1736530

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

carewitch

Profil anschauen ]

erstellt am 05.05.2011 um 22:42 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1736837

Anscheinend bin ich ein bisserl naiv, aber ich find fb nicht so nervend. Ich geh fast täglich rein, schau so, welche Musik meine Freunde so hören, spiele ein klitzklein wenig DA legends, und verzieh mich wieder. Was genau stört euch dennn dara?
Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 00:17 Uhr       Zitatantwort        #1736859

Die Datensammelwut. Gilt natürlich über FB hinaus.

--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 06.05.2011 um 00:51 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1736875

Hm, von den Datenrechtlichen Problemen mal abgesehen (die einen eigenen Thread wert wären) ist es bei mir so, dass es mich einfach nicht interessiert, was meine Freunde oder sonst irgendjemand auf der Welt grade für Musik hören oder in welcher Stimmung jemand meint zu sein, die er dann der Welt mitteilen muss. Mich interessieren auch keine Minispiele oder Photos von Leuten die ich kenne oder gar nicht kenne oder die aktuellen Infos zu irgendetwas, die man sich aus unfassbar nervigen Bergen an visuellem Tand und Krimskram raussuchen muss. Ist bei mir also einfach ein generelles Desinteresse an dieser Illusion des menschlichen Kontaktes mit Hilfe des Web 2.0.

Wobei ich auch nicht bei Facebook und Konsorten wäre, wenn es mich interessieren würde, wegen weil der Datenrechtlichen Problematik. ^^

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Roman Kelthen

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 05:00 Uhr       Zitatantwort        #1736894

Anfangs war ich ja auch sehr skeptisch, aber inzwischen habe ich die Vorteile von Social-Networking in Social-Networks (kurz SN) kennengelernt und bin begeistert:

Früher musste ich noch die ganze Zeit mit dem Fernglas am Fenster ausharren, um ein wenig über das Intimleben meiner Nachbarn zu erfahren. Heute jedoch, bekomme ich einen umfassenden Seelenstriptease von Millionen von Menschen geboten, deren Stadt ich noch nicht mal kenne. Und das alles auf Knopfdruck. Das is' echt praktisch!

Ich hatte früher kaum Freunde - nur den freundlichen Spirituosenhändler bei mir um die Ecke sowie den kauzigen Tabak- und Bildzeitungsverkäufer gegenüber. Das hat sich aber jetzt komplett gewandelt. Allein bei einem lokalen SN für meine Region habe ich es innerhalb kurzer Zeit auf knapp tausend Freunde gebracht. Und täglich kommen im Schnitt 10 neue Freundschaftsanfragen hinzu. Und die sind alle echt super freundlich zu mir, egal mit welchen Belanglosigkeiten ich denen antworte. Treffen kann ich mich mit denen aber leider nicht, denn dann würden sie merken, dass ich nicht das junge Girl auf den von mir veröffentlichten Fotos bin.

Mit tausend Friends "be connected" zu sein, ist ideal für mich, da ich selbst kein eigenes Privatleben habe. Brauch' ich auch nich', denn in unserer Cum... äähh Community gibt es genügend Leute, die davon so viel haben, dass sie es allen zeigen müssen: Letzte Woche hat uns z.B. Suesse46 etwas sehr wichtiges mitgeteilt, dass sie nach über 30 Jahren wahrscheinlich von Tampons wieder auf Binden umsteigen wird. Den Grund hierfür verrät sie uns aber erst nachdem sie aus der Gynäkologie wieder entlassen wurde. Erfreuliches gibt es dagegen von Tanja22 zu berichten. Sie hat mit dem BWL(angweil)er Steffan28 Schluss gemacht, weil sie lieber wieder mit ihrer vertrauten Jugendliebe Steffi21 zusammenleben will. Steffi21 hat dafür die uns unbekannten B6, C6, D6 und E6 abgeschossen, die dadurch auf einen Schlag alle wieder solo sind. Volltreffer! Kreuzer versenkt!

Nachdem ich nun sozial wieder voll in die moderne Gesellschaft integriert bin und dadurch neues Selbstvertrauen gewinnen konnte, habe ich all meinen Mut zusammengenommen und mich in mehreren Singlebörsen angemeldet. Dort sogar mit meinem echten Namen und echten Fotos von mir. Mein auffrisierter Waschbärbauch sowie das fast natürlich wirkende Brusthaartoupet kommen bei den Girls super an. Vor allem bei denen aus Osteuropa. Die sind ohnehin sehr unkompliziert. Einfach über 'nen Button 'nen Kuss senden und schon kurze Zeit später bekommt man eine liebevolle Rückantwort mit einem Date. Inklusive der Preisliste für jede angefangene halbe Stunde.

Auf diese Weise konnte ich allein letztes Wochenende ein Dutzend Treffen vereinbaren. Problem ist nur, dass ich vor lauter SN ganz vergessen habe, dass ich früher doch noch ein eigenes Privatleben hatte. Und dieses verlangt von mir immer noch, meine privaten Rechnungen zu bezahlen. So wurde mir jetzt mein treuester Freund, mein Opel Kadett Bj.86, gepfändet. Somit bleibt mir nun nur noch ein Date in meiner Nähe, welches ich mit dem Fahrrad erreiche. Naja, letztendlich ist das Wesentliche dann doch wie es früher einmal war...

--
NWN2 Character Building Tutorials: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] & [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Arikael

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 11:28 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1736931

0815-Polemik pur.
WEr nicht fähig ist. Realität von virtueller Realität und Facebook-Freunde von echten Freunden zu unterscheiden, sollte am besten seinen Internet-Anschluss kündigen.

Meine einzigen Bendenken sind Datenschützerischer Natur, wer sein ganzes Privatleben ausbreitet, ist selber schuld (ganz salopp gesagt).
Aber, und hier kommt das grosse Aber, Facebook und Co. sind eine wunderbare Newsquelle und damit meine ich nicht News, à la ich habe heute meinen Hamster gefressen, sondern Fach-News. Was läuft in der Branche (Cocktails und Bars in meinem Fall), was gibts Neues, neue Rezepte etc.

Das ist sehr hilfreich. Es kommt halt immer drauf an wie man FB nutzt. Leute , welche die ganze Zeit von ihrem Privatleben nölen, mag ich auch nicht.

UND: es ist ein einfacher Weg seinen Blog zu promoten.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Früher, als Gummistiefel noch aus Holz waren, war alles besser

Falkenflug

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 12:35 Uhr       Zitatantwort        #1736946

Arikael schrieb am 06.05.2011 um 11:28 Uhr:

0815-Polemik pur.
WEr nicht fähig ist. Realität von virtueller Realität und Facebook-Freunde von echten Freunden zu unterscheiden, sollte am besten seinen Internet-Anschluss kündigen.

Meine einzigen Bendenken sind Datenschützerischer Natur, wer sein ganzes Privatleben ausbreitet, ist selber schuld (ganz salopp gesagt).
Aber, und hier kommt das grosse Aber, Facebook und Co. sind eine wunderbare Newsquelle und damit meine ich nicht News, à la ich habe heute meinen Hamster gefressen, sondern Fach-News. Was läuft in der Branche (Cocktails und Bars in meinem Fall), was gibts Neues, neue Rezepte etc.

Das ist sehr hilfreich. Es kommt halt immer drauf an wie man FB nutzt. Leute , welche die ganze Zeit von ihrem Privatleben nölen, mag ich auch nicht.

UND: es ist ein einfacher Weg seinen Blog zu promoten.


Also wenn sich dein Beitrag auf den vorangegangen von Roman bezieht, muss ich aus literarischer Perspektive entgegnen, dass der Text außerordentlich gut mit Zynismus und Sarkasmus spielt. Bezieht er sich auf Assange, kann ich dir beipflichten

@ Roman, selten habe ich mich in letzter Zeit über einen nicht Pratchett Text so amüsieren können, wie den deinen

Ff

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]



Arikael

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 12:45 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1736949

Geschrieben ist der gut, der Inhalt ist aber 0815-Polemik, die mindestens so alt wie facebook ist

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Früher, als Gummistiefel noch aus Holz waren, war alles besser

Falkenflug

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 12:50 Uhr       Zitatantwort        #1736953

Hm Polemik... ich tue mich schwer mit dem Begriff, jedenfalls auf Romans Post bezogen, da Polemik in meinem semantischen Verständnis eher etwas toll klingendes, wenngleich Unwahres bezeichnet. Da der Post aber eher wohl die oft traurige Wahrheit abbildet, ich weiß nicht ob das Polemik ist...

Ff

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]



Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 06.05.2011 um 13:14 Uhr       Zitatantwort        #1736967

Jedes Facebook-Mitglied, überlässt jetzt dem Netzwerk Facebook alle Rechte an eigenen Texten, Fotos, Videos, selbstkomponierten Musikstücken und anderen hochgeladenen Dateien des Mitglieds.


Nuff said.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Arikael

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 13:28 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1736971

Das ist nicht wahr

@Falkenflug
Aufgrund von was basiert die Aussage, dass es oft der Wahrheit entspricht?
Aufgrund von Medienberichten?

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Früher, als Gummistiefel noch aus Holz waren, war alles besser

Fydrax

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Team ebc

erstellt am 06.05.2011 um 14:52 Uhr       Zitatantwort        #1737008

Falkenflug schrieb am 06.05.2011 um 12:50 Uhr:
Da der Post aber eher wohl die oft traurige Wahrheit abbildet, ich weiß nicht ob das Polemik ist...


Romans Post ist stark überzogen, wenn du das als Wahrheit ansiehst, dann solltest du dir mal besser selbst ein Bild machen, als irgendwelchen Leuten nachzuplappern.

Ich selbst nutze Facebook relativ häufig (bzw. schaue ich dort immer wieder täglich vorbei), und es geht dort keineswegs darum, zu wissen ob Kollege X nun Müsli oder Brot zum frühstück hatte oder Farmville zu spielen, sondern ganz einfach zum Austausch von brauchbaren Neuigkeiten, interessanten Liedern und anderen Medien (wie man es hier auf dem Board mit dem "lustige und skurile Links" beispielsweise macht). Und ab und an schreibt man sogar mit Kollegen, die man länger nicht mehr gesehen hat, wie es ihnen geht oder vereinbart sogar ein Treffen.

Klar ginge das alles mit E-Mail, Skype, Telefon etc. auch, ist aber doch etwas umständlicher. Wieso also kompliziert, wenn es auch einfach geht?

(jetzt mal ungeachtet der Datenschutz-Gefahren, das ist ein separates Thema)

--
"Wir rasen auf einer zu 99% flüssig glühenden Kugel mit 107'208 km/h um eine 1'392'684 km grosse Dauerexplosion. Klingt nach einem Heidenspass!"

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 15:10 Uhr       Zitatantwort        #1737015

Sehe das ähnlich wie Fydrax, allerdings ist die Datenschutzgefahr halt schon ziemlich krass und ich sehe das etwas kritischer. Nachdem Facebook sogar rumgezickt hat, als die Familie eines verstorbenen Freundes sein Profil restlos entfernen wollte (die wollten erst Sterbeurkunde und alle möglichen Unterlagen haben und das war ein wochenlanges Hin und Her...), fühl ich mich da umso mehr bestätigt. Ich würde Facebook uneingeschränkt empfehlen, wenn die Geschäftspolitik die dahinter steht nicht so beschissen wär, denn:

1. Gegen Spam und Viren wird wenig unternommen.
2. Es grenzt an Überwachungsstaat, einzelne Worte die du eintippst werden sofort analysiert und die personalisierte Werbung am rechten Rand aktualisiert automatisch (das meine ich nicht als Scherz, das springt teilweise zu Schlagworten die du eintippst noch bevor du so einen Einzeiler beendet hast). Nur noch eine Frage der Zeit bis auch deine "Privat"-Nachrichten mit ausgewertet werden.
3. Halt das schlimmste dass sobald man drin ist wirklich seinen Account nicht gelöscht kriegt, man kriegt ihn deaktiviert, aber nicht gelöscht und die Daten bleiben weiter für die Benutzung Dritter zur Verfügung stehen.

Aus diesen traurigen Gründen, kann ich nur abraten, für mich ists leider schon zu spät. Deshalb nochmal: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
Karras

Falkenflug

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2011 um 18:28 Uhr       Zitatantwort        #1737052

@ Fydrax: Ich dachte es wäre klar geworden dass ich den Post von Roman nicht wörtlich nehme... Wie man eine Satire eingedenk ihrer Stilmittel der Übertreibung nicht wörtlich nehmen kann...

Ff

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]



Fydrax

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Team ebc

erstellt am 06.05.2011 um 20:31 Uhr       Zitatantwort        #1737097

@Falkenflug: Im zitierten Post klang es so, von daher auch die entsprechende Antwort. Wenn du natürlich durchaus die überspitzte Formulierung von Romans Posting erkannt hast, ist mein vorheriges Posting diesbezüglich unnötig .

Karras schrieb am 06.05.2011 um 15:10 Uhr:

Aus diesen traurigen Gründen, kann ich nur abraten, für mich ists leider schon zu spät. Deshalb nochmal: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]


Wobei das vielleicht, meiner Meinung nach, schon etwas zu negativ betrachtet ist. Klar ist es nicht schön, dass private Daten irgendwo gesammelt werden, und es deshalb EXTREM wichtig ist, dass alle auch diesbezüglich aufgeklärt werden, allerdings muss man auch sagen, dass diese Datensammelei doch noch ihre Vorteile hat (gezielte Treffer + Bequemlichkeit, keine Vorteile ohne Nachteile - und umgekehrt!).

Und im Zeitalter von Google + Facebook muss man sich wohl oder übel auch darauf einstellen, es hilft nichts, seinen Kopf in den Sand zu stecken und die Tatsachen zu ignorieren. Man sollte definitiv nicht alles hinnehmen, was einem angeboten wird, aber man sollte genauso wenig alles einfach kategorisch ablehnen. Am besten ist es, die Vorteile zu nutzen und den Nachteilen gegenüber wachsam zu bleiben. Und zusätzlich konstruktive, sachliche Aufklärung für die nachkommenden Generationen liefern.

--
"Wir rasen auf einer zu 99% flüssig glühenden Kugel mit 107'208 km/h um eine 1'392'684 km grosse Dauerexplosion. Klingt nach einem Heidenspass!"

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >>
Druckansicht   Thema: Facebook & Co.  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 1.33 sec