Willkommen Anonymous, es sind 40 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Der "Interessante Thread"
Seite: |< << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >> >>> >|
Layana

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Vogelfrei / HA-Gewitterhexe

erstellt am 07.05.2012 um 23:30 Uhr       Zitatantwort        #1810947

Ich muss für die Doktorarbeit transkribieren können XD Allerdings mittelalterliche Handschriften ^^

--
bakvaÞi is an Old Swedish word meaning "fatal accident resulting from a sword being struck backwards without the striker looking in that direction beforehand"

Administrator
uzi

Profil anschauen ]

erstellt am 08.05.2012 um 13:19 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1811050

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
MonsieurPomme@ZW

Profil anschauen ]

erstellt am 08.05.2012 um 13:50 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1811058

Sachen ab ca. zweite Hälfte 19. Jahrhundert geht bei mir. Ich habs zwangsläufig gelernt, als ich im Museumspraktikum solche Briefe inventarisiert hab^^

ps: der wissenschaftler von uzi erinnert mich an diesen einen comedian^^
Private81

Profil anschauen ]

erstellt am 08.05.2012 um 14:54 Uhr       Zitatantwort        #1811072

uzi schrieb am 08.05.2012 um 13:19 Uhr:

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

du meine güte, der kippt beim sprechen bald um, solche leute gehören nicht auf die bühne.

--
Gadamer zu lesen ist wie das Beobachten einer Schnecke, die Treppen steigt.

Nundriel

Profil anschauen ]

erstellt am 08.05.2012 um 16:43 Uhr       Zitatantwort        #1811097

Das Schicksal vieler Ingenieure: fachlich herausragend aber nicht in der Lage sich oder das Produkt zu verkaufen. Zum Teil weils im Studium einfach nicht vermittelt wird, zum Teil weil sich in technischen Studiengängen auch immer n bestimmter Menschenschlag gesammelt hat (was nach meiner Erfahrung aber in letzter Zeit stark abnimmt).

Schick sojemanden mal in ein Vorstellungsgespräch, da brauchst du dich über nichts zu wundern
Caine

Profil anschauen ]

erstellt am 08.05.2012 um 17:48 Uhr       Zitatantwort        #1811119

Na, seid mal nicht so. Wer zum ersten Mal auf einer großen Veranstaltung und vor Fernsehkameras spricht, darf mMn auch aufgeregt sein. Und wie soll mans denn sonst lernen?

Seine Vortragsweise klingt so, als ob er sich den Text vorher aufgeschrieben hätte und mehr oder weniger auswendig gelernt. Das hilft, wenn man Angst vor einem Blackout auf der Bühne hat, weil man z.b. Lampenfieber hat, oder nicht so geübt im freien Vortragen in einer Fremdsprache ist. Klingt zwar nicht so toll, aber besser als überhaupt kein Wort mehr rauszubringen.

Wer schonmal selbst einen Vortrag in Englisch vor mehreren hundert Leuten gehalten hat, weiß, dass das eine ganz andere Situation ist, als wenn man nur im kleinen Kreis englisch parliert. Von dieser sehr stressigen Situation (multipliziert durch Kameras etc) zurückzuschließen, wie die allgemeinen rhetorischen Fähigkeiten einer Person sind, ist mehr als ungerecht. Mit dem Ingenieursberuf hat das imo nix zu tun. Ich bezweifle, dass ein Geisteswissenschaftler oder BWLer ohne Erfahrung einfach so eine perfekte freie Präsentation vor Fernsehkameras abliefern kann. Wer nicht schonmal auf einer so großen Veranstaltung auf der Bühne gestanden hat, sollte sich nicht einfach ein Urteil erlauben.

Und abgesehen davon ist der Vogel und die Technik dahinter einfach geil. Da ist mir egal, wie holprig sie präsentiert wird

--
- Na, Sie werden doch wohl wissen, ob Ihr Enkelkind ein Junge oder ein Mädchen ist?
- Wieso?
- Wie heißt denn das Kleine?
- Hoppenstedt. Wir heißen alle Hoppenstedt.


Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 12.05.2012 um 23:24 Uhr       Zitatantwort        #1811947

Wikinger und Hörnerhelme

Ich hatte doch neulich hier schon wem erklärt die Hornhelme der Wikinger seien ein Mythos und niemals historisch korrekt bestätigt worden. Nun kann ich (ein wenig) mehr dazu sagen: Der Mythos entstand offenbar durch die Enstscheidung eines Kostümbildners Richard Wagners 1876 der sich entschied die Nordmänner im Opernzyklus "Ring der Nibelungen" Helme mit Rinderhörnern tragen zu lassen, was zum heute ikonischen Symbol(Irrtum) führte. (Quelle: GEO Epoche Wikinger)

--
Karras

Ziesel

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 14:26 Uhr       Zitatantwort        #1811991

So ganz aus der Luft gegriffen ist dieser Mythos nicht. Es gibt bildliche Darstellungen aus der Vendelzeit, auf der Personen zu sehen sind, die eine mit Hörnern verzierte Kopfbedeckung tragen. Allerdings ist aus den Abbildungen nicht zu ersehen, ob es sich dabei um Helme oder möglicherweise lederne Schamanenkappen handelt, der bildliche Zusammenhang der Darstellungen lässt eher auf letzteres schließen. Die abgebildeten Personen scheinen auf jeden Fall priesterliche Funktionen gehabt zu haben. Aber um mal einen meiner Archäologie Dozenten zu zitieren: " Hörnerhelme im Kampf zu tragen ist generell eine ziemlich dämliche Idee. Das macht mal einmal und danach macht man vermutlich nie wieder irgend etwas."
Eine erhöhte Angriffsfläche am Kopf ist so ziemlich das letzte was ein Krieger haben möchte, womit man auch gleich den Mythos von nordischen Kriegern, die mit langen offenen Haaren in die Schlacht ziehen, eliminieren kann (Hallo Hollywood).
Wagner ist nebenbei bemerkt für einen Großteil der heutigen fälschlichen Klischeevorstellungen über nordische Mythologie verantwortlich. Loki als Feuergott, die Darstellung der Walküren usw. Leider ist es sehr schwer gegen solche etablierten Vorstellungen anzukämpfen, aber das trifft ja auf viele historische Bereiche zu.

--
Hail the vbergrimm Necrowizzard anyway!
... und nun übergebe ich an den heulenden Nordwind ...
huhuuuhuhuhuhuuu

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 15:17 Uhr       Zitatantwort        #1812004

Ja und eben gerade die Archäologie hat zwar Feder bzw. Flügelhelme bestätigt aber eben keine Gehörnten als Grabbeilage.

--
Karras

Ziesel

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 16:55 Uhr       Zitatantwort        #1812023

Archäologisch nachgewiesene Flügelhelme bei Wikingern? Das wäre mir neu, Flügelhelmdarstellungen gelten eigentlich als eine Erfindung der Nationalromantik.
Das interessiert mich jetzt aber, hast du dafür eine seriöse Quelle? Gerne auch per PM.

--
Hail the vbergrimm Necrowizzard anyway!
... und nun übergebe ich an den heulenden Nordwind ...
huhuuuhuhuhuhuuu

Wildman

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Haus Thaveruil, Ainkhurn, Velti'Enorethal

erstellt am 13.05.2012 um 17:05 Uhr       Zitatantwort        #1812024

In Mel Brooks' Verrückte Geschichte der Welt wird doch beim Wikingerbegräbnis dargestellt, woher die Annahme kommt, dass Winkingerhelme Hörner haben und wie das wirklich war.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] aus dem Elfenhaus [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]


Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 17:05 Uhr       Zitatantwort        #1812025

Gerade nochmal nachgeschaut, scheint irgendeine Fehlinfo von früher zu sein die sich in meinem Kopf manifestiert hat und irgendwie mit dem Hornhelmkram verwoben war. Gerade geschaut die Wissenschaft bezweifelt dass die Darstellungen eine historische Grundlage haben.

--
Karras

Ziesel

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 17:06 Uhr       Zitatantwort        #1812026

Großartige Szene, aber nichts gegen Jews in Space.

--
Hail the vbergrimm Necrowizzard anyway!
... und nun übergebe ich an den heulenden Nordwind ...
huhuuuhuhuhuhuuu

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 17:07 Uhr       Zitatantwort        #1812027

Da ists wahrscheinlich tatsächlich realistischer dass einige Zierhelme der japanischen Kriegsfürsten Hörner getragen haben

--
Karras

Ziesel

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 17:13 Uhr       Zitatantwort        #1812029

Es gab im Mittelalter auch europäische Helmzier mit Hörnern, aber die wurde in der Regel allenfalls beim Turnier getragen und nicht in der Schlacht, eben weil es einfach nicht praktikabel war.
Bei den Japanern war es vermutlich ähnlich.
Das mit den Flügelhelmen beruhigt mich aber. Ich möchte echt nicht, dass die völkisch verklärten Bilder aus dieser Epoche auch nur ansatzweise der Wahrheit entsprechen.

--
Hail the vbergrimm Necrowizzard anyway!
... und nun übergebe ich an den heulenden Nordwind ...
huhuuuhuhuhuhuuu

Private81

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2012 um 18:04 Uhr       Zitatantwort        #1812034

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

passt in diesen thread. da die meisten menschen nicht daran interessiert sind, sich die gesetzlichen grundlagen durchzulesen und diese dann auch noch moralisch vor dem hintergrund globaler wettbewerbsprobleme zu denken oder zu diskutieren, ist ein video oftmals einfacher für die eigene meinungsbildung und sorgt vielleicht dafür, vorurteile auszuräumen.

--
Gadamer zu lesen ist wie das Beobachten einer Schnecke, die Treppen steigt.

Administrator
uzi

Profil anschauen ]

erstellt am 22.05.2012 um 12:18 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1813391

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]!
Nundriel

Profil anschauen ]

erstellt am 22.05.2012 um 13:05 Uhr       Zitatantwort        #1813405

Die Technik ist zwar nicht neu aber ich find sie haben ein paar [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] gemacht.
McCrazy

Profil anschauen ]

erstellt am 22.05.2012 um 21:59 Uhr     ICQ 79142685  Zitatantwort        #1813521

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
You people today... you are the John Snows of Hardcore. You. Know. Nothing.

Administrator
uzi

Profil anschauen ]

erstellt am 01.06.2012 um 09:48 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1814773

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

nicht nur artikel lesen, sondern vor allem oben durch die bilder klicken...
Administrator
O Love

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Verfechter für Recht und Schreibung

Der böse olv

erstellt am 01.06.2012 um 18:08 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen  ICQ 14510894  Zitatantwort        #1814880

Das alternative Ende von "Army of Darkness" ist auf der DVD mit drauf, zusammen mit ein paar Deleted Scenes.

--
Thou shalt take this sword of thermonuclear explosions +2 and...

Private81

Profil anschauen ]

erstellt am 01.06.2012 um 21:51 Uhr       Zitatantwort        #1814945

komisch, das alternative ende von army of darkness ist das einzige, was ich kenne.

das alternative ende von i am legend hätte ich eigentlich besser gefunden, und nicht nur, weil es der romanvorlage entspricht.

--
Gadamer zu lesen ist wie das Beobachten einer Schnecke, die Treppen steigt.

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2012 um 13:12 Uhr       Zitatantwort        #1814987

Zum 60 jährigen Thronjubiläum der Queen in England hat die Musik- und DVDKette HMV eine Umfrage gestartet welches Album das beste der letzten 60 Jahre war, vor Alben von Bands wie Beatles, The Who, Pink Floyd, Queen oder Adele landet [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] auf Platz 1

--
Karras

Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 02.06.2012 um 13:18 Uhr       Zitatantwort        #1814988

Onlineumfragen tendieren halt zu sowas. Genau wie die Bud Spencerbrücke...

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 02.06.2012 um 14:44 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1815004

Aus dem selben Grund kommen auch Leute die Robbie Williams als beste Songschreiber in die Top 5. Mal abgesehen davon, dass schon die Susgangssituation kompletter Schwachsinn ist. Was soll "bestes" Album überhaupt bedeuten...

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Necris

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Österreicher aus Überzeugung

erstellt am 09.06.2012 um 18:20 Uhr       Zitatantwort        #1816179

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Das werd ich meinen Schülern zur Wahrscheinlichkeitslehre vorführen.

--
tag 30: der gefallene apfel ist nicht zu seinem baum zurückgekehrt. muss sowas wie eine art abnabelungsprozess sein, eine rebellische phase in der jugend eines jeden apfels. -Private81

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 11.06.2012 um 01:14 Uhr       Zitatantwort        #1816334

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] Eigentlich nicht unbedingt interessant, eher toll! Sind echt super Videos dabei, [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] zum Beispiel.

--
Karras

Neithan

Profil anschauen ]

erstellt am 13.06.2012 um 14:10 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1816634

Geht sowas auch?
Prediction: The cost for 128 kilobytes of memory
will fall below U$100 in the near future.

Creative Computing magazine
December 1981, page 6


RAM (random-access memory) is now
at record low prices, with many vendors
offering 256-megabyte modules for U$50 or less.

San Francisco Chronicle, 27 September 2001


Inflationsbereinigt bekommt man heute für $100 765.000 kilobyte.

--
"I used to be a knight like you, but then I took a shrubbery to the Ni.

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] - Meine RPG website

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 13.06.2012 um 14:29 Uhr       Zitatantwort        #1816637

Finde dass gehört eher in den anderen Thread, aber mich solls nicht stören

--
Karras

Pentagramm

Profil anschauen ]

erstellt am 14.06.2012 um 01:28 Uhr eMail schreiben    ICQ 229332703  Zitatantwort        #1816805

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
Ewige Liebe ist nur eine Illusion, die uns durch unsere Sterblichkeit geschenkt wird

"Jede hinreichend weit entwickelte Magie ist von Technik nicht zu unterscheiden" - Terry Pratchett

Seite: |< << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >> >>> >|
Druckansicht   Thema: Der "Interessante Thread"  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.19 sec