Willkommen Anonymous, es sind 40 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: McCrazy
Moderatoren: McCrazy
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Age of Decadence
Seite: 1
Dexter

Profil anschauen ]

erstellt am 23.03.2012 um 16:16 Uhr       Zitatantwort        #1802859

Ich hab erstmal nicht direktes Interesse dran bis ich mehr drüber höre/sehe, aber anscheinend ist die Public Beta/Demo des Rundenbasierten 3D-RPG [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] draußen und für jeden zugänglich.

Links: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Torrents: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
Famous Last Words: 019-"They're only kobolds!"
"Batman-Spieler"

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 23.03.2012 um 16:18 Uhr       Zitatantwort        #1802860

Ach dat Dingen, das habe ich das letzte mal vor Jahren vor Augen gehabt, ich wusste gar nicht das daran noch entwickelt wird, ich dachte es wäre erschienen oder eingestampft worden.

--
Karras

Dexter

Profil anschauen ]

erstellt am 23.03.2012 um 16:25 Uhr       Zitatantwort        #1802862

[IMG][Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren][/IMG]
[IMG][Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren][/IMG]
[IMG][Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren][/IMG]
[IMG][Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren][/IMG]
[IMG][Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren][/IMG]

--
Famous Last Words: 019-"They're only kobolds!"
"Batman-Spieler"

Milten_Drachenfeuer

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Nordlicht

erstellt am 23.03.2012 um 16:37 Uhr       Zitatantwort        #1802863

Seh ich da etwa ne Isometrische Ansicht? Allein deswegen sollt ich mir das anschauen, aber ich wart da lieber auf die vollständige Version.
Neithan

Profil anschauen ]

erstellt am 23.03.2012 um 16:42 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1802865

Wenn man Baldur's Gate Fans ködern will, dann funktionierts.

--
"I used to be a knight like you, but then I took a shrubbery to the Ni.

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] - Meine RPG website

Raven Daermon

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Uncle Pelors little toy

erstellt am 23.03.2012 um 17:29 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1802868

Ich glaube kaum das Vince/Vault Dweller Baldur's Gate Fans ködern will

--
Armor superiority

Rabenrecht

Profil anschauen ]

erstellt am 24.03.2012 um 00:09 Uhr       Zitatantwort        #1802934

Jo. Ich denke nicht, dass es bisher ein vergleichbares Spiel zu Age of Decadence gibt. AoD ist zuweilen sehr experimentell (nicht euphemistisch gemeint).
Ich persönlich warte auch auf die volle Version.
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 24.03.2012 um 09:47 Uhr       Zitatantwort        #1802949

Was macht das Spiel denn so besonders?

--
Karras

GrasVader

Profil anschauen ]

erstellt am 04.04.2012 um 21:07 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1804914

Spiel einfach mal Combat Demo und Beta.
Combat Demo ist Arenaturnier und vom Kampf ein bißchen wie DSA 4 (no pun intended), da wird sehr viel Wert auf versch. Waffengattung gelegt, Trefferzonen usw und es hat eine ähnliches Talentsystem wie DSA und Fallouttypische Attribute.

Die Beta ist mir etwas zu hardcore. Man kann jede Quest mit X Skils lösen, allerdings muss man dafür megamäßig optimieren. Multitalente können gar nichts.

Besonders ist der Textadventure Ansatz. Ähnlich wie bei den alten Nordlandtrilogiespielen - der Entwickler feiert die sehr, gibt nen lustigen Post im Forum wo der Entwickler den 2. Teil durchspielt.

Quests laufen meist so: Textbox öffnet sich und man hat mehrere Optionen, z.t. durch Skills oder freie Entscheidungen. Man kann z.B. den halben Palast entvölkern wenn man critical Strike hoch hat. Man kann sich einschleichen, wenn man schleichen hoch hat, über die Mauer klettern, sich als Wache verkleiden, durch die Vordertür oder ne Quest für die Wäcter machen.

Man wählt man z.B. dann einfach Wache erstechen und dann gehts weiter. Wenn der Wert zu niedrig ist, ist man tot und man muss neuladen.
Ungewohnt ist, dass man dann in die nächste Location gebeamt wird, frei rumlaufen kann man nur in der Stadt.

Es wird sehr metagamig, man spart Punkte auf, versucht eine Quest, lädt neu und optimiert dann Skills.

Gut ist der Anfang - jede Klasse hat einen anderen, wobei die alle miteinander zu tun haben. Als Assassin muss man einen Händler ermorden, der eine Leibwache hat. Als Merc ist man die Leibwache usw.

Es kann aber passieren, dass man gleich beim ersten Fight stirbt und keine Chance hat, weil man schlecht geskillt hat.

Skillabfragen werden nicht gewürfelt sondern es werden Werte abgefragt. Die Kämpfe haben aber einen guten Zufallsfaktor, was aber auch dazu führt das man öfter neuladen muss, wenn man unglücklich einen kritischen Treffer abbekommt.

Es ist ist schon sehr anders und in dieser hinsicht erfrischend. Aber bewusst auch megahardcore und schwer.

Achso - es gibt keine Magie. Setting ist ein untergeganges Römisches Reich.
Dexter

Profil anschauen ]

erstellt am 16.11.2013 um 02:10 Uhr       Zitatantwort        #1870293

Die ersten zwei Kapitel (angeblich 60% des Spiels) wurden auf Steam Early Access released: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
Famous Last Words: 019-"They're only kobolds!"
"Batman-Spieler"

Silmariel

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2014 um 21:45 Uhr       Zitatantwort        #1885559

Zufällig gerade auf gamestar über das Spiel gelesen. Hatte mich schon gewundert, dass niemand darauf aufmerksam geworden ist. Klugerweise aber dann doch noch die Suchfunktion zu Rate gezogen.

Soweit ich jetzt über das Spiel gelesen habe, gefallen mir die Ansätze ganz gut. Für das Setting überhaupt haben sie einen dicken Stein im Brett bei mir. Und dann Sachen wie-mehr Text als PS:T. Und rundenbasiert. Und isometrisch. Ich wundere mich, dass das Spiel hier nicht mehr gehypt wird. Zumal es nun wohl tatsächlich fertig wird. Lediglich der Name-da hätten sie wohl veröffentlichen sollen als der Westerwelle damals...eh schon wissen.

Wird wohl eines der wenigen Spiele für die ich mal wieder bereit bin Geld auszugeben, seit längerer Zeit.
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 14.05.2014 um 12:34 Uhr       Zitatantwort        #1885586

Das Spiel interessiert rein theoretisch sehr viele, aber es leidet halt unter dem extrem langen Entwicklungszyklus.

--
Karras

NotX-Lated

Profil anschauen ]

erstellt am 25.03.2017 um 19:23 Uhr       Zitatantwort        #1934852

Hab's heute angefangen und finde es soweit ziemlich gut gemacht. Das Setting ist gut gemacht und unprätentiös. Einige Entscheidungen zeigen erst deutlich später ihre Auswirkungen. Das Settings ist ziemlich düster und humorlos, aber Quickinfos dagegen mit sehr schönen sarkastischen Untertönen, etwa wenn es um die Einschätzung deiner Skills geht, oder auch solche Sachen in der Hilfe :
[IMG][Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren][/IMG]
Bin auch erstaunt, dass das Spiel nicht mehr Beachtung hier im Forum findet. Es bietet komplett Kampf-freie (ich möchte nicht unbedingt "friedliche" sagen) Lösungswege genauso wie relativ komplexe rundenbasierten Kämpfe. Und selbst, wenn man einen Krieger spielt, kommt man um Crafting, Alchemie, Verhandlungsgeschick und Tricksereien nicht drum rum.
TheDarkShadow

Profil anschauen ]

erstellt am 25.03.2017 um 19:36 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 306869606  Zitatantwort        #1934853

Hat mich auch gewundert das das Spiel so wenig Beachtung fand hier. Habs ja hier ab und an mal erwähnt, aber nunja.
Um aber auch was sinniges beizutragen, das Spiel ist wirklich lohnend, man kann das Spiel mit den verschiedenen Berufen durchspielen und es ist immer wieder anders. Es gibt ganz viele verschiedene Stränge und Lösungsansetze für so viele Sachen, so viel zu entdecken und die Entscheidungen dei man trifft haben Auswirkungen, mache gleich, manche später, manche an ganz unerwarteter Stelle. Nehmt Euch einfach mal die Zeit und probiert das aus.
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 27.03.2017 um 17:43 Uhr       Zitatantwort        #1934904

Glaube das habe ich erst vor kurzem auf GoG erstanden. Das mit den kampf-freien Lösungswegen klingt ja schonmal gut, wenn dann noch das Writing stimmt.

--
Karras

Rabenrecht

Profil anschauen ]

erstellt am 27.03.2017 um 18:26 Uhr       Zitatantwort        #1934905

Es ist auf meiner Liste... leider ist meine Liste recht lang. Insbesondere haben die Spiele Vorrang, die ich bereits besitze.
NotX-Lated

Profil anschauen ]

erstellt am 27.03.2017 um 20:40 Uhr       Zitatantwort        #1934908

Das Writing ist ziemlich gut. Das Spiel fühlt sich an wie eine Mischung aus der alten Fallout-Reihe und Stalker ... auch wenn das Setting natürlich ein anderes ist.
Es gibt viel Lore und viel zu entdecken. Selbst als Social-Skills-Only-Char habe ich Unmengen an Lore und einige Locations verpasst. Und gemessen am persönlichen Erfolg des Chars keines der beiden besten Enden erreicht.
Seite: 1
Druckansicht   Thema: Age of Decadence  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.10 sec