Willkommen Anonymous, es sind 51 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Allgemeines Spieleforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, Dexter
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: KickStarter Thread
Seite: |< <<< << 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 01.02.2017 um 17:45 Uhr       Zitatantwort        #1933566

Also ich hatte bisher keinerlei Aufwand keine Kreditkarte zu bekommen. ^^

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 01.02.2017 um 18:15 Uhr       Zitatantwort        #1933568

Ich hab inzwischen eine Kreditkarte und alle Kickstarterprojekte die ich backen wollte, haben viel zu hohe Versandkosten nach Europa, also noch nicht einmal benutzt. Stay strong, Godfather!

--
Karras

Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 01.02.2017 um 18:17 Uhr       Zitatantwort        #1933569

tztztztz, alle fallen sie um. ^^

MIR passiert das nicht.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 01.02.2017 um 18:18 Uhr       Zitatantwort        #1933570

Godfather101 schrieb am 01.02.2017 um 17:45 Uhr:

Also ich hatte bisher keinerlei Aufwand keine Kreditkarte zu bekommen. ^^


Du bist doch nicht etwa bei einer Bank, die dir was fürs Konto berechnet?
Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 01.02.2017 um 19:12 Uhr       Zitatantwort        #1933572

Doch, bin ich. ^^

Und wenn mir das die Kreditkarten-Schergen vom Hals hält ist es mir das glatt wert.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 01.02.2017 um 19:33 Uhr       Zitatantwort        #1933573

Ach na dann, du gehörst zu der Bevölkerungsgruppe, die teure Betriebe wie Telekom, Stadtwerke und Co am Laufen hält
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 08.02.2017 um 13:59 Uhr       Zitatantwort        #1933666

InXile muss bei Bard's Tale IV etwas zurückrudern: Das versprochene Remaster von Bard's Tale I-III wird wohl nicht mehr kommen. Der dafür beauftragte Entwickler (Old Sküül) hätte sich seit Monaten nicht mehr bei inXile gemeldet und man gehe jetzt einfach davon aus, dass er mit lukrativeren Projekten beschäftigt ist.

Ich kann jetzt nicht sagen, dass ich großes Interesse an diesem Remaster gehabt hätte, zumal es ja nicht einmal zu den richtigen Stretch Goals gehörte, aber dennoch: Sehr seltsam, wie beide Firmen anscheinend ihre Verträge schreiben und nicht einhalten.
Administrator
Pandur

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
RPGuides.de

Geistiger Führer des Boards

erstellt am 08.02.2017 um 17:24 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1933667

Wenn man in ein InXile Game investiert, sollte man erwarten, nicht das zu bekommen, worin man investiert hat ... ähh wofür man gespendet hat. Ist ja normal geworden ... leider. Mich stört's aber nicht, habe eh keine Anforderungen gestellt.

Ich muss aber sagen, ich finde [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] witzig. Dieses allgemeine Handling mit den Chars nebeneinander unter hinternander erinnert mich echt stark an die alten Dungeon Crawler.

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Paul

Profil anschauen ]

erstellt am 08.02.2017 um 17:46 Uhr       Zitatantwort        #1933668

Mir gefällt der Ausschnitt auch sehr gut, das lässt auf mehr hoffen. Bard's Tale finde ich im Moment auch deutlich spannender als das Torment-Projekt.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 08.02.2017 um 18:55 Uhr       Zitatantwort        #1933669

Das Remaster wurde, wie gesagt, ja garnicht während der aktuellen Kampagne angekündigt, sondern erst danach in einem Update. Auch, dass man die alten Bard's Tales für umme bekommt, stand nicht im Kickstarter.
Ich wüsste persönlich auch nicht, wie da ein Remaster aussehen sollte, vermute aber sowas ähnliches wie bei Wasteland, also überflüssig.

Aber da müssen doch irgendwelche Verträge unterkritzelt worden sein oder war das alles ne mündliche Abmachung? Naja, was soll's.

Der Kampfsystemtrailer sieht derweil recht gut aus, wenn man die On-Rail-Bewegung und das Platzhalter-Gespringe der Helden mal ausblendet.
Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 08.02.2017 um 20:03 Uhr       Zitatantwort        #1933673

Einen Vertrag einzuklagen kostet aber auch Zeit und (meistens viel) Geld. Beides werden sie vermutlich lieber nutzen wollen, um ihr eigentliches Projekt fertig zu bekommen.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 26.02.2017 um 13:46 Uhr       Zitatantwort        #1934036

Erneut Bard's Tale:
Laut Update arbeitet InXile aktuell noch an einem VR Titel für Oculus Rift. Der Vorteil daran wäre, dass man die erstellten Grafiken und Monster für Bard's Tale recyceln könnte und man trotz des eher geringen Kickstarter-Erfolgs somit eine hohe Grafikqualität garantieren könnte.

Das ist, laut Kommentaren aber schlecht, weil...
... Oculus durch Facebook, diverse PR-Schnitzer und die Bethesda / Zenimax-Affäre jetzt wohl nicht (mehr) zu den "Guten" gehört
... manche immer noch stinkig sind, weil das 1-3 Remaster wohl nicht mehr kommt.
... andere sauer sind, weil es erneut ein Update gibt, in dem nichts Handfestes zum Spiel gesagt wird, welches wohl den angepeilten Releasetermin von Ende 2017 nicht halten wird.
... wieder andere verwundert sind, wieso InXile gleichzeitig so viele Eisen im Feuer hat: Torment, Wasteland 3, VR-Gedöns und Bard's Tale
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 07.04.2017 um 21:54 Uhr       Zitatantwort        #1935126

So, Yooka Laylee kommt wohl in der Presse nicht soooo toll weg. Und damit meine ich nicht einmal Jimmys 2/10... kritisiert wird neben der Technik (Framerate, Kamera, Slowdowns) wohl auch einfach die Tatsache, dass es nicht nur aussieht wie eine spirituelle Fortsetzung von Banjo-Kazooie, sondern sich auch genau so spielt. Oder anders ausgedrückt: Das komplette Gamedesign ist 1998 stehen geblieben.

Das finde ich persönlich interessant:
Planescape wurde gelobt, weil man sich wirklich an das Versprochene hält und keine Neuerungen, wie Animationen o.ä. eingebaut hat.
Aber offenbar sind Jump'n'Run-Tester wohl nicht so nostalgisch veranlagt, wie die RPG-Tester.
Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 07.04.2017 um 22:32 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1935128

Therak schrieb am 07.04.2017 um 21:54 Uhr:

Planescape wurde gelobt, weil man sich wirklich an das Versprochene hält und keine Neuerungen, wie Animationen o.ä. eingebaut hat.


Stimmt halt nur bedingt (soll heißen mehr oder weniger gar nicht), weil zwischen PST, als ein Spiel welches von seinen Texten und seiner seltsamen Welt mit seinen seltsamen Gestalten lebt, und Numenara, welches mit seinen Texten und seiner seltsamen Welt und seinen seltsamen Gestalten das Spielerlebnis formt, sehr wohl Neuerungen umgesetzt wurden. Die dialog engine in PST ist so rudimentär wie die in BG2. Der ganze Kram, den sie da in Numenara abfahren war, war so in PST schlichtweg nicht möglich. Und da der Hauptteil des Spielens aus Dialogen besteht, wie er es ja bei PST auch tat, kann man da gar nicht Stillstand beklagen, weil es den in der main gameplay mechanic schlichtweg nicht gibt.

Yooka Laylee hingegen ist ein Spiel, welches von seinem leveldesign und rumgehüpfe lebt. Und das haben sie halt scheinbar identisch zu Banjo-Kazooie gemacht.

Hätte Numenara die exakt gleichen IF-THEN-mehr-nicht-Dialoge wie PST gehabt, hätte es da auch Kritik gegeben.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 08.04.2017 um 08:18 Uhr       Zitatantwort        #1935133

Kritik, vielleicht, aber ich behaupte: Nicht so hoch wie beim Gehüpfe. Und ich behaupte weiterhin: Ein paar der Planescape-Reviews bekamen nur deshalb hohe Wertungen, weil der Tester nicht als "dummer CoD-Spieler" outen wollte
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 16.04.2017 um 15:09 Uhr       Zitatantwort        #1935267

Nochmal Yooka:
Ich hab's jetzt gespielt. Zweimal sogar: Einmal richtig und einmal um meinen Namen in den Backer-Credits zu suchen.

Ich mach's kurz: Kann die Wertungen verstehen. Selbst die 2/10 von Sterling. Das Gameplay ist nicht das Problem, aber die Steuerung und Kamera ist leider auch von der alten Zeit, wo man einfach nichts besseres gewohnt ist.
Und einem 3D-Jump'n'Run bricht schlechte Steuerung und Kamera das Genick.

Außerdem: Das Playtonic-Logo dauert 13 (!) Sekunden bis es endlich verschwindet. Nicht einmal Publisher trauen sich, ihre Logos so lange einzublenden.
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 26.04.2017 um 23:46 Uhr       Zitatantwort        #1935386

Facebook zeigt mir ganz viel Kickstarterwerbung an, zum Beispiel wollen sie mich von dieser [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
Karras

SirMarc

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Gilde der Verückten Altenheim Pfleger. ^^^^^^

erstellt am 29.04.2017 um 09:33 Uhr eMail schreiben    ICQ 560817354  Zitatantwort        #1935403

Ihr mein aber jetzt nicht das oder
Bard´s Tale Classics 1-3 Remastered ????
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
wo es in 32 und 64bit gibt wenn Bardstale IV Gebacken hat.
Ich muss sagen ich hab eher gebacken um an 1-3 zu kommen. ^^


--
Windows 10 Enterprise 1703 15063.413 x64
Eyn Glücklicher SirMarc

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 31.05.2017 um 14:18 Uhr       Zitatantwort        #1935766

Für die Schweizer: Eine Freundin bat mich dieses Kickstarterprojekt für eine [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] zu teilen, da ich nicht wirklich viele Schweizer kenne, wärs schön wenn ihr das an andere interessierter Schweizer weiterleitet, auch wenn ich selbst da nichts mit zu tun habe

--
Karras

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 16.06.2017 um 21:58 Uhr       Zitatantwort        #1936035

Ich bin vermutlich der einzige hier der es gebacked hat, aber was soll's:
Bard's Tale erscheint auch auf Konsolen und man arbeitet mit einem Publisher zusammen - wer, wie und wann wurde nicht genannt. Backer sollen die Option bekommen, auf eine Konsolenversion upzugraden. Man betont hierbei aber, dass der Entwicklungsfokus auf dem PC lag.

Frage mich wer der Partner sein könnte. Wenn es Deep Silver oder Techland wäre, hätte man das sicherlich gesagt.

Zudem soll die Entwicklung an der Remaster-Version der alten Teile wieder aufgenommen worden sein.
Paul

Profil anschauen ]

erstellt am 16.06.2017 um 22:55 Uhr       Zitatantwort        #1936037

Du bist nicht allein, ich hab's auch gebackt. Ich hab auch grad den Newsletter gelesen, war ja ganz schön lang, aber wirklich viel stand ja nicht drin ach ja, das Backerportal zieht um, und der Screenshot war nett. Aber tatsächlich bin ich sehr gespannt, wie's am Ende wird. Ich erhoffe mir zumindest mehr als bei WL1. Das hatte zwar gute Ansätze, hat mich aber leider so gar nicht fesseln können.
Seite: |< <<< << 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
Druckansicht   Thema: KickStarter Thread  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Allgemeines Spieleforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.12 sec