Willkommen Anonymous, es sind 33 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Notebook-Kauf
Seite: 1 2 >>
C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 12.07.2013 um 14:50 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1858207

Da wir hier ja ein paar Cracks an Board haben, erhoffe ich mir ein wenig Beratung zu Notebook-Kauf. Weniger geht es mir darum konkret ein paar Links zu Modellen zu erhalten (denn recherchieren tue ich selbst immer etwas), sondern eine Art Ausblick bzw. Überblick auf den Markt zu bekommen. Ich will mich langfristig informieren, da es mit der Anschaffung keine große Eile hat - Ende des Jahres ein Ding zu kaufen wird für mich wohl auch noch reichen, schätze ich.

Was suche ich? Einige allgemeine Parameter:
- Displaygröße ab 15", idealerweise 17"
- lange Akkulaufzeiten eher sekundär
- entspiegelt
- wenn möglich HDMI-Anschluss und VGA-Anschluss
- ggf. ein etwas besser Soundeingang
- Preis bis 800

Hier steht noch nichts zur Hardware, denn hier liegt der Knackpunkt:

a) Das NB muss, aufgrund des alten Desktops, jetzt als Übergangsgerät her. Die Idee wäre es einfach mir jetzt ein Gerät zu kaufen mit welchem ich ein paar Games der Gegenwart, vielleicht der nahen Zukunft, einwandfrei spielen kann.

b) Dass ich am besten damit wegkäme mir ein günstiges NB und einen günstigen Desktop zu holen (denn die können ja immer noch mehr für weniger Geld) bzgl. Spiele, ist mir klar. Allerdings weiß ich eben nicht ob ich überhaupt noch so der große Zocker werde, weshalb es eben etwas besser beim Notebook sein soll, ohne dafür gleich über 1500 auf den Kopf zu kloppen.

So! Meine Fragen wären daher:
- Haswell CPUs sind neu rausgekommen. Sind die Anfangsschwierigkeiten daran schon ausgemerzt? Lohnt sich die Prozessorarchitektur für die neueren, aber auch älteren Anwendungen der letzten Jahre?
- Wann am besten kaufen? Kommen irgendwann besonders tolle Geräte heraus?
- Wie kann man denn die Marktentwicklung so einschätzen? Sinken die Preise eher? Wird zum Weihnachtsgeschäft irgendetwas erwartet?

Hier schließe ich erstmal, bevor das zu viel Text produziert...

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

ayahuaska

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Fairy Tail

erstellt am 12.07.2013 um 14:55 Uhr       Zitatantwort        #1858210

Die Begriffe "günstig", "Notebook" und "aktuelle Games" passen leider in keinen einzelnen Satz. Wenn der Bildschirm auch noch entspiegelt sein soll, wird die Auswahl ohnehin recht klein.

--
Push [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] to add drama.

Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 12.07.2013 um 15:04 Uhr       Zitatantwort        #1858211

Gibt es überhaupt noch neue Notebooks die nen entspiegeltes Display haben?
Als ich mich vor 2 Jahren um ein neues Notebook bemüht hat hab ich glaube ich nur eins gefunden und das war zum einen ziemlich teuer und von der ausstattung her auch nicht wirklich toll.

Kann sein das sich da wieder geändert hat aber vor 2 Jahren gabs praktisch keine aktuellen entspiegleten Notebook-Displays mehr.

ansonsten hat aya recht mit nur 800 müsste man bei Games schon extreme abstriche machen.
Wobei natürlich auch die Frage ist auf welche Games (momentan aktuell bzw in Zukunft) du es abgesehen haben wirst.

Wenn das "nur" neuere Indie-Spiele sind oder vielleicht auch eins der "großen" Kickstarter-Rpgs dann sollte das möglich sein.

Bei grafisch anspruichsvolleren Spielen wird es dann doch eher knapp.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

ayahuaska

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Fairy Tail

erstellt am 12.07.2013 um 15:54 Uhr       Zitatantwort        #1858224

vor 2,5 Jahren hatte ich mir eines fuer nen 1000er geholt, aber das war ein Auslaufmodell gewesen.

--
Push [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] to add drama.

dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 12.07.2013 um 18:24 Uhr       Zitatantwort        #1858251

Hmmm. Vielleicht [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] oder [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]?

Ich bin mir sicher, daß es von Acer was billigeres gäbe, aber die Firma würde ich nicht nehmen. Wenn jemand mal Probleme mit seinem Notebook hatte, war es meist ein Acer.

--
THINK - It's not illegal.

McCrazy

Profil anschauen ]

erstellt am 12.07.2013 um 18:33 Uhr     ICQ 79142685  Zitatantwort        #1858259

Nakor und ich haben uns bei der [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] umgeschaut und beide gefunden, was wir gesucht haben zu einem annehmbaren Preis.

--
You people today... you are the John Snows of Hardcore. You. Know. Nothing.

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 12.07.2013 um 19:03 Uhr       Zitatantwort        #1858281

Nur ein Tipp zum Kauf bei Notebooksbilliger.de, die Angebote sind immer recht schnell ausverkauft also wenn man was gefunden hat, was einem gut gefällt, kaufen und nicht 2-3 Tage hin und her überlegen.

--
Karras

C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 12.07.2013 um 23:19 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1858366

McCrazy und Karras wussten wo ich so ungefähr hinaus wollte. Die Tipps von dabus sind auch ok, aber beide Geräte hatte ich schon mal irgendwann vor Augen. Mir geht es ja, wie beschrieben, weniger um konkrete Kaufempfehlungen, sondern eben irgendwelche Insidertipps, ob sich am Zukunftshimmel etwas abzeichnet auf das es sich zu warten lohnt - oder ob es jetzige teure Notebooks zum Herbst hin billiger werden oder dergleichen. Doch vielleicht ist das auch zu speziell gefragt.

@Godfather: Ich kann zumindest sagen, dass ich seit 2009 quasi raus bin bei den aktuellen Spielen und es da durchaus noch etwas gäbe, was ich erst einmal nachholen würde. Insofern bin ich selbst noch unschlüssig wie zukunftsfähig das Teil werden soll.
Entspiegelte Geräte gibt's aber durchaus häufiger, mittlerweile. Und auch insgesamt ist die Leistung gestiegen, will ich meinen. Klar, ich erwarte keine grafischen Höchstleistungen für die Zukunft. Aber eben doch etwas, dass in der Hinsicht wenigstens etwas überbrückend ist bis zu einem etwaigen Desktop-Kauf.

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 13.07.2013 um 00:07 Uhr       Zitatantwort        #1858371

Zumindest was Laptop für Spiele, wenn auch nur vorübergehend angeht, würde ich nach wie vor von abraten, ein Top Spiele Notebook was dann die aktuellen Spiele gut packt, kostet so viel wie ein günstiges Officenotebook und ein Desktoprechner des oberen Mittelfelds zusammen

--
Karras

C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 21.01.2016 um 20:15 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1925327

Ich benutze mal diesen Thread hier weiter. Es geht um ein neues Notebook, allerdings nicht für mich. Vorteil bestünde, dass hinter dem unten genannten Link dieser HP ziemlich günstig einzukaufen wäre.
Ja, es soll ein Laptop sein, der spielefähig ist. Allerdings nicht so ins Extreme gehend.

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

P.S.
Ich habe übrigens damals bei Schenker eingekauft, Oktober 2013, und bin bis heute glücklich und zufrieden damit!

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 21.01.2016 um 20:35 Uhr       Zitatantwort        #1925328

Sieht nicht schlecht aus der Laptop. Die Grafikkarte ist zum Spielen in Ordnung, der Prozessor ist recht schnell und 8 GB RAM hat er auch.
Sehr gut finde ich die Kombination aus SSD (Wenn mit 128 GB auch etwas klein) und 1 TB HDD. So lädt unter Windows alles schön schnell und man hat trotzdem genug Speicherplatz.
Und das Display ist ein IPS-Panel, die Bildqualität sollte also auch gut sein.

Um den selben Preis bekommt man allerdings auch schon Laptops mit der schnelleren Nvidia 960m Grafikkarte. Hier zum Beispiel: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2016 um 21:17 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928201

Ich will zum ersten Mal seit einer Weile ein neues Notebook kaufen und bin total fertig. Mein aktuelles war ein Geschenk und das davor war noch zu SInglecore-zeiten, wo es einfach war, herauszufinden, wie schnell etwas ist.

Es muss auch gar nicht, sagen wir, super schnell sein? Ich will nur gerne Risen 3, Witcher 3 und Pillars of Eternity spielen können? Und die sind ja jeweils fast 2 Jahre alt.

Tipps auf was ich achten muss? Mein aktueller Computer geht schon bei manchen Videofiles in die Knie.

Ich hab auch keine Ahnung, ob es einen Unterschied bei den Marken gibt? Mein aktueller ist Samnsung und ganz ok, der davor war HP und auch ok, also ich fühle mich wie ein 70jähriger. Meine Fresse.



--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2016 um 21:28 Uhr       Zitatantwort        #1928202

Muss es zum spielen denn unbedingt ein Notebook sein? Bei einem Notebook wirst du für den selben Preis immer weniger Leistung bekommen als bei einem Desktop-PC.

Was das Notebook braucht:
- mindestens 6 GB Ram
- einen Intel Core i5 oder i7
- eine dezidierte Grafikkarte (z. B. NVIDIA GeForce GTX 950M oder AMD Radeon R9 M280X)
- eine SSD wäre auch zu empfehlen, da hängt es jedoch davon ab wie viel Speicherplatz du brauchst, da große SSDs recht teuer sind.
onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2016 um 22:27 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928204

Ich habe gerade eine Stunde versucht herauszufinden, was der Unterschied zwischen den verschiedenen zahlen hinter dem i ist. Sind die i5 generell schneller als i3?

Laptop muss sein weil ich hauptsächlich darauf schreib und ihn in Zug und Bibliothek und zu Konferenzen mitnehmen muss

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

dabus

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Windmühlenfetischist

erstellt am 06.05.2016 um 22:45 Uhr       Zitatantwort        #1928206

Nö, ältere bzw. schlappere i5 können von einem neuen i3 überholt werden. Ich würde mal 1-2 Benchmarks ansehen, um da ein Gefühl zu entwickeln.

--
THINK - It's not illegal.

onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2016 um 22:51 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928207

Ich meine mich zu erinnern, dass Intel-Prozessoren generell besser compatibel für Spiele sind als solche von AMD. Erinnere ich mich da richtig?

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2016 um 23:03 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928208

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Anscheinend ist mein Rechner auch langsamer als vergleichbare Rechner, was einiges erklärt

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 06.05.2016 um 23:10 Uhr       Zitatantwort        #1928209

AMD hat gar keine vernünftigen Mobile-Prozessoren für Spiele im Angebot, soweit ich weiß, da sie sich in dieser Sparte auf günstige Prozessoren konzentrieren.

i3 hat nur 2 Kerne.
i5 hat 4 Kerne aber kein Hyperthreading
i7 ist das Spitzenmodell mit 4+ Kernen und Hyperthreading.

Wie viel Geld willst du denn ungefähr ausgeben?
Nundriel

Profil anschauen ]

erstellt am 10.05.2016 um 08:47 Uhr       Zitatantwort        #1928256

Größe, Gewicht, Akkulaufzeit und wie schon erwähnt das Budget wären noch so Punkte die du klären solltest.
Aber wenn du wirklich was mobiles suchst dass an einer Konferenz mal länger durchhält und auch Witcher 3 in halbwegs ansehnlich ausgiebt, dann wirste da wohl ein bisschen investieren müssen.

Ich such momentan eine Alternative zu dem hier:
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Was mir hier gefällt:
- mattes Display (hier HD - lohnt sich mehr Auflösung wirklich?)
- 13,3"
- passive Kühlung
- niedriges Gewicht
- vernünftige Akkulaufzeit
- dreistelliger Preis

Kennt jemand was vergleichbares bzw. bessers?
Btw: die [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] bzw. Tuxedo 13,3 Zöller kenn ich, aber irgedwie tendier ich grade trotzdem zum Asus...
onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2016 um 02:36 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928322

Meine Schwester hatte mir einen Link geschickt mit einem Rechner, der einen i5-5200U hatte? Aber der ist nur quasi ein paar Ecken schneller als mein Rechner (i3-m-370). Kann das sein?

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2016 um 02:37 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928323

Ich gehe im Moment einfach immer wieder die ANgebote von so seiten wie NOtebookbilliger.de durch und schmeiße die Grafikkarten und Prozessoren in einen Benchmarktest.

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2016 um 02:45 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928324

Pyrokar schrieb am 06.05.2016 um 23:10 Uhr:

AMD hat gar keine vernünftigen Mobile-Prozessoren für Spiele im Angebot, soweit ich weiß, da sie sich in dieser Sparte auf günstige Prozessoren konzentrieren.

i3 hat nur 2 Kerne.
i5 hat 4 Kerne aber kein Hyperthreading
i7 ist das Spitzenmodell mit 4+ Kernen und Hyperthreading.

Wie viel Geld willst du denn ungefähr ausgeben?



Frage. Ich hatte gerade Dingens hier gefunden [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Und da gibt es zum Beispiel einen Rechner mit Intel® Pentium® N3700. Quadcore @1,6. Ich dachte irgendwie man multipliziert die Ghz mit der anzahl der cores.

Dann habe ich aber mal den Vergleich zum Beispiel mit einem Rechner gemacht, der Intel-Core-i5-5200U hat, und das ist ein Dualcore @2,2. Und der ist schneller. [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Dann stimmt das mit der Multiplikation nicht?

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2016 um 03:11 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928325

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

?

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

onefat

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2016 um 03:13 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928326

onefat schrieb am 13.05.2016 um 03:11 Uhr:

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

?



wenn ich den mit dem i5 von vorher vergleiche kriege ich unterschiedliche ergebnisse je nach seite?

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

--
(\__/)
(='.'=) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
(")_(") signature to help him gain world domination.

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 13.05.2016 um 06:02 Uhr       Zitatantwort        #1928327

Es hängt immer vom Anwendungsgebiet ab und wie gut ein Programm auf mehrere Kerne ausgelegt ist. Bei Spielen sind wenigere, dafür aber höher getaktete Kerne tendenziell besser.

Die Geforce 930M ist als Grafikkarte für Spiele allerdings unbrauchbar.

C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 09.11.2016 um 22:02 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1931881

Wie sieht es denn zur Zeit auf dem Markt der Convertibles aus? Sind die Dinger noch in? Cool? Taugt da was?

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 10.11.2016 um 07:35 Uhr       Zitatantwort        #1931884

In?
Nein.
Cool?
Waren sie noch nie.
Taugt da was?
Kommt drauf an, was du suchst.

Am ende ists bei Mobilen Geräten immer eine Frage dessen was man sucht.
Was soll der Einsatzzweck sein, wieviel Geld kann man in die Hand nehmen etc etc.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 10.11.2016 um 16:06 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1931893

- Das Ding soll nur zum Arbeiten taugen.
- Nicht teuer sein.
- Robust
- Displaygröße zwischen 11" und 13".

Mein Stand ist eben noch, dass Convertibles nichts Halbes und nichts Ganzes waren. Daher frage ich mich, ob das noch immer so ist.

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 10.11.2016 um 17:38 Uhr       Zitatantwort        #1931895

Das ist immernoch so.

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 10.11.2016 um 19:53 Uhr       Zitatantwort        #1931897

Wenn du primär ein Tablet mit Tastatur und zusätzlichem Akku willst, sind Convertibles in Ordnung.
Seite: 1 2 >>
Druckansicht   Thema: Notebook-Kauf  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.37 sec