Willkommen Anonymous, es sind 46 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: McCrazy
Moderatoren: McCrazy
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Shadows: Heretic Kingdoms
Seite: 1
Administrator
Pandur

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
RPGuides.de

Geistiger Führer des Boards

erstellt am 21.11.2014 um 17:26 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1899114

Hat das mal jemand gespielt? Ich bin da vor ein paar Monaten zufällig bei Steam drüber gestolpert und habe es damals als Early Access gekauft. Die Beta sah recht vielversprechend aus, also für einen Diablo Klon. Man kann sich angeblich on-the-fly in 15 verschiedene Charaktere/Klassen verwandeln, haufenweise Quests, nette Grafik usw.

Nun ist das Spiel letzte Woche erschienen und ich hab gedacht, ich könnte das noch mal schnell vor DAI durchspielen... boah, ich war noch nie so gefrustet von einem Spiel, wie von [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]. Mal ganz davon abgesehen, dass seit der Beta irgendwie die Hälfte der Nebenquests spurlos verschwunden ist, hört das Spiel mittendrin auf! Es gibt eine Weltkarte, von der ich ein Drittel aufgeckt hatte, als plötzlich die Credits durchs Bild laufen und da was von End of Book I steht!

Bei Gog habe ich mittlerweile den Hinweis gelesen, dass Book 2 ab Februar 2015 kostenlos nachgeliefert wird, aber sowas hat mir Steam oder die offizielle Seite nicht verraten. Was für eine unglaubliche Verarsche dem Kunden gegenüber

--
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 21.11.2014 um 17:57 Uhr       Zitatantwort        #1899122

Nö, hab ich mir nicht angeschaut, aber ganz ehrlich: Wundert mich nicht.

1. Ist es eine Fortsetzung des leidlichen "Kult: Heretic Kingdoms". Ich schätze mal die Gemeinsamkeiten mit dem Vorgänger darf man mit der Lupe suchen, was mich zu dem Entschluss bringt, dass man diese Fortsetzung nur deshalb gemacht hat, weil man günstig an die Namensrechte des ersten Teils kam.

2. Ist von BitComposer. Schon alleine das reicht als Grund zum Abstand nehmen aus
De/Movit

Profil anschauen ]

erstellt am 21.11.2014 um 18:11 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1899126

Pandur schrieb am 21.11.2014 um 17:26 Uhr:
Bei Gog habe ich mittlerweile den Hinweis gelesen, dass Book 2 ab Februar 2015 kostenlos nachgeliefert wird, aber sowas hat mir Steam oder die offizielle Seite nicht verraten. Was für eine unglaubliche Verarsche dem Kunden gegenüber

Also wenn ich auf der offiziellen Seite runterscrolle, sehe ich in der News vom 31. Juli:
Die Early-Access-Version des Action-RPGs Shadows: Heretic Kingdoms stößt bei Spielern auf ein positives Echo. Deswegen haben sich der deutsche Publisher bitComposer und die Entwickler von Games Farm entschieden, mehr Entwicklungszeit in den Ausnahmetitel zu investieren. Damit sich trotz des erhöhten Umfangs die Wartezeit für die Fans und Unterstützer nicht verlängert, erfolgt die Veröffentlichung in zwei Büchern:

  • Buch I: Devourer of Souls (November 2014)
  • Buch II: Age of Demons (Frühjahr 2015)

    Beide zusammen erscheinen zum vergünstigten Preis von 29,99 EUR Der Clou: Alle Early-Access-Supporter sowie Käufer des ersten Buches erhalten Buch 2 im Frühjahr 2015 kostenfrei. Weitere Bücher zur Erweiterung des Heretic Kingdoms-Universums sind geplant.


  • Ganz ehrlich, mir sagt der Titel nichts, auch das Original nicht. Aber Action-RPGs sind auch nicht my cup of tea.
    Therak

    Profil anschauen ]

    erstellt am 21.11.2014 um 18:15 Uhr       Zitatantwort        #1899129

    Der Vorgänger war damals auch nur relativ kurz im Handel. Von einem Entwickler den es ziemlich bald nicht mehr gab und einem Publisher, von dem man noch nie etwas gehört hatte und danach auch nie wieder etwas gehört hat.
    Administrator
    Pandur

    Profil anschauen ]

    Gilde/Clan:
    RPGuides.de

    Geistiger Führer des Boards

    erstellt am 21.11.2014 um 18:23 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1899133

    De/Movit schrieb am 21.11.2014 um 18:11 Uhr:
    Also wenn ich auf der offiziellen Seite runterscrolle, sehe ich in der News vom 31. Juli:
    Die Early-Access-Version des Action-RPGs Shadows: Heretic Kingdoms stößt bei Spielern auf ein positives Echo. Deswegen haben sich der deutsche Publisher bitComposer und die Entwickler von Games Farm entschieden, mehr Entwicklungszeit in den Ausnahmetitel zu investieren. Damit sich trotz des erhöhten Umfangs die Wartezeit für die Fans und Unterstützer nicht verlängert, erfolgt die Veröffentlichung in zwei Büchern:

  • Buch I: Devourer of Souls (November 2014)
  • Buch II: Age of Demons (Frühjahr 2015)

    Beide zusammen erscheinen zum vergünstigten Preis von 29,99 EUR Der Clou: Alle Early-Access-Supporter sowie Käufer des ersten Buches erhalten Buch 2 im Frühjahr 2015 kostenfrei. Weitere Bücher zur Erweiterung des Heretic Kingdoms-Universums sind geplant.
  • Mkay, in alten News habe ich nicht gesucht. Hab halt nur in den normalen Seiteninfos (Game, Features usw. ) gelesen und da stand nix davon. Hätte ich wohl besser suchen müssen.

    Ist jedenfalls ein echt tolles Feature, dass seit der Beta genau ein Kapitel (3 statt 2) und somit ca. 8 Stunden Spielzeit dazu gekommen sind. Das ist mehr ein Beta-Update statt ein Release.

    --
    [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

    De/Movit

    Profil anschauen ]

    erstellt am 21.11.2014 um 19:00 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1899146

    Zugegeben, das hätte man von Publisherseite alles auch nochmal deutlicher schreiben können. Insofern hast du schon Recht.

    Wie kann man das denn im Vergleich zu Diablo/Sacred einerseits und solchen Tunneln-ARPGs wie Dungeons Siege 3 einordnen?

    @Therak: Zumindest namentlich ist es der selbe Entwickler.
    Therak

    Profil anschauen ]

    erstellt am 21.11.2014 um 19:20 Uhr       Zitatantwort        #1899153

    De/Movit schrieb am 21.11.2014 um 19:00 Uhr:

    @Therak: Zumindest namentlich ist es der selbe Entwickler.


    Grad gesehen. "Games-Farm formerly known as 3D People"
    Ich bleib jedenfalls bei meiner Theorie: Sie gingen pleite und dann hat man sich halt mit den meisten Mitarbeitern unter neuem Namen fusioniert.

    Naja... dennoch ist dann zumindest die Fortsetzung teilweise gerechtfertigt. BitComposer mag ich dennoch nicht.
    Black Dog

    Profil anschauen ]

    erstellt am 21.11.2014 um 19:30 Uhr       Zitatantwort        #1899155

    Viel hab ich nicht gespielt und das letzte Mal kurz vorm offiziellen Release. Da hat es sich an sich wie jedes andere ARPG gespielt. Man kann sich zwar in verschiedene Charaktere verwandeln, aber zumindest bisher scheint mir das nichts anderes zu sein als weitere "Skillbäume". Anstatt das man halt eine Leiste hat die Dutzende Skills aufweist hat man praktisch mehrere die man durchschalten kann, wobei sich dadurch das Aussehen des eigenen Chars ändert. Einzig die "Schattengestalt" ist relevanter, weil man mit der auch die Ebene wechselt, hin zu den Toten. Für einige Aufgaben muss man nun eben wechseln, weil man einen Abgrund zB in der Welt der Toten noch überqueren kann, während in der Welt der Lebenden die Brücke zerstört ist. Nette Idee, aber ich glaube schlussendlich als Gimmick zu wenig um das Ganze von all den anderen ARPGs abzuheben.

    Andererseits hatte ich bisher aber auch noch keine nennenswerten Ärgernisse. Ob die Story selbst interessant ist und ob der Loot motivierend ist kann ich noch nicht sagen. Von ersterem habe ich zu wenig erlebt bisher und was ich vom Letzeren sah war bisher 08/15-Durchschnitt. Wobei das sicherlich noch besser (oder schlechter) werden kann, ich war ja gerade mal aus dem Startdungeon raus.
    Administrator
    Pandur

    Profil anschauen ]

    Gilde/Clan:
    RPGuides.de

    Geistiger Führer des Boards

    erstellt am 22.11.2014 um 07:53 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1899198

    Ich wüsste nicht, wie ichs besser beschreiben könnte

    Anspruchsvolle Rätsel gibts nicht wirklich. Dieser Wechsel zwischen den Welten führt manchmal dazu, das man in der einen Welt was gucken muss, um es dann in der anderen zu machen, aber das wars. Das Spiel ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Mein größtes Problem damit (abgesehen davon, dass es ein halbes Spiel ist) sind die Quests an sich. Du weißt nie wann es Zeit ist eine der Quests zu erfüllen, weil die überhaupt nicht einzuordnen sind. Du bekommst in Kapitel 1 eine Quest und kriegst sie nicht gelöst, weil Questgegenstand 3 in Kapitel 2 liegt und der nächste in Kapitel 3. Andererseits kannst du auch jederzeit zu jedem Ort zurück, du verpasst die Quest also nicht. Es ist nur etwas verwirrend

    Eine Sache, die noch nicht erwähnt wurde, diese Marionetten sind irgendwie wie eine Gruppe. Man kann nicht ständig zwischen allen wechseln, sondern muss sich zwischen 3 + 1 (Dämon) entscheiden. An dem Punkt kommt noch so ein blöder Faktor ins Spiel. Die Ausrüstungsgegenstände sind auf bestimmte Marionetten zugeschnitten und du siehst nur für wen sie sind, wenn der auch in der Gruppe ist. Sonst steht da nur "Niemand aus der Gruppe" dran. Das kann aber auch bedeuten, dass der Gegenstand für einen der anderen Hauptchars (man muss sich zu Spielbeginn für einen von drei entscheiden) ist und du den direkt wegwerfen könntest. Im Endeffekt führt das daszu, dass du ständig zum Sammelpunkt der Marionetten läufst, andere in die Gruppe holst und dann Ausrüstungsgegenstände austauscht. Etwas nervig.

    --
    [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

    De/Movit

    Profil anschauen ]

    erstellt am 05.12.2014 um 16:43 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1900456

    Ich drück euch die Daumen, dass die zweite Hälfte noch kommt.
    Az: 810 IN 1144/14 B

    In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der bitComposer Entertainment AG, Mergenthalerallee 77, 65760 Eschborn (AG Frankfurt am Main, HRB 92652), vertr. d.: 1. Oliver Neupert, (Vorstand), 2. Patrick Rausch, (Vorstand) ist am 03.12.2014 um 15:50 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet worden. Verfügungen der Schuldnerin sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam.

    Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Robert Schiebe, Kaiserstraße 11, 60311 Frankfurt am Main, Tel.: 069- 21931-50, Fax: 069- 219315-99, E-Mail: *mal rausgekürzt*, Internet: www.schiebe.de bestellt worden.

    Amtsgericht Frankfurt am Main, 03.12.2014
    Administrator
    Pandur

    Profil anschauen ]

    Gilde/Clan:
    RPGuides.de

    Geistiger Führer des Boards

    erstellt am 05.12.2014 um 18:28 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1900467

    Das passt ja super zum Verkaufsmodell des Spiels. Die brauchten wohl noch Geld und ihnen war dabei klar, dass das Spiel nicht mehr fertig wird...

    --
    [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

    Therak

    Profil anschauen ]

    erstellt am 13.03.2015 um 15:53 Uhr       Zitatantwort        #1907750

    Ich schiebe diesen Thread mal hoch nur um mitzuteilen, dass Buch 2 immer noch nicht erschienen ist und die Stimmung im Steamforum offenbar bedrückt ist

    Oder um die Entwicklerpostings zu deuten: Solange BitComposers Insolvenz läuft, ist die Entwicklung von Patches und Buch 2 eingefroren.
    Administrator
    Pandur

    Profil anschauen ]

    Gilde/Clan:
    RPGuides.de

    Geistiger Führer des Boards

    erstellt am 09.07.2015 um 10:04 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1915917

    Das Spiel ist wohl doch noch nicht ganz tot. Die folgende Meldung stammt von Facebook:
    Yes, there will be Shadows update including latest fixes and French language coming in the next days.

    And yes, the bitComposer has been dealt with, so the product will be taken care of solely by us. I hope the difference will be noticeable.

    The legal things were done, now we are talking specific with Steam and other distributors, but their response is slow because of the holidays season, so it may take a while until we get it all set up properly.

    An official announcement will come later on - we are just discussing about the steps necessary to take first and considering our resources.

    Book 2 will definitively come, it is without doubts now . The timing is however difficult to estimate as we are preparing a major update which have to be finished first and then we will continue on Book 2 production - I will explain in other thread later on...

    Btw, tomorrow Kult should be released on Steam and I also asked to get Kult to all Early Access players as promised originally.

    Thanks all you guys for your patience and we are working on the announcements, etc. Though in the meantime we can communicate freely here - preparing the announcement and all the changes will take some time, especially considering the holidays season

    But the patch with the fixes and French language will come up very shortly, along with Kult release (and hopefully Steam will arrange Kult to all Early Access players soon too)!


    --
    [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

    Therak

    Profil anschauen ]

    erstellt am 04.03.2016 um 12:47 Uhr       Zitatantwort        #1926420

    Um mal ein weiteres Update zu bringen:
    Kapitel 2 befindet sich momentan in der Alpha. Haupt-Entwicklungsschwerpunkt sind wohl generelle Engine- und Gameplay-Verbesserungen, von denen auch Buch 1 profitiert.
    (Stand: Ende Februar)
    Therak

    Profil anschauen ]

    erstellt am 17.08.2017 um 17:16 Uhr       Zitatantwort        #1936687

    *schieb*
    *schieb*
    *schieb*

    Book 2 kommt!
    Release: Irgendwann 2018
    Publisher: Kalpyso

    Erscheint sowohl für PC, als auch Xone und PS4. Beinhaltet das komplette erste Kapitel, also Book 1. Käufer von Book 1 erhalten die Steam- oder GoG-Version weiterhin kostenlos, so wie einst versprochen.
    Administrator
    Pandur

    Profil anschauen ]

    Gilde/Clan:
    RPGuides.de

    Geistiger Führer des Boards

    erstellt am 17.08.2017 um 19:38 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1936688

    Wow! Nur vier Jahre zusätzliche Entwicklungszeit für ein paar Level mehr

    --
    [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

    Therak

    Profil anschauen ]

    erstellt am 17.08.2017 um 20:10 Uhr       Zitatantwort        #1936689

    Der Entwickler hat offenbar einiges auf der hohen Kante gehabt, dass er es sich mal eben erlauben kann vier Jahre lang "auszusetzen", einen Rechsstreit zu führen und dann das neue Produkt auch weiterhin, wie geplant, zu verschenken.

    //Edit: Ach halt, von denen ist ja das mittelmäßige Vikings, auch Kalypso. Na dann.
    Seite: 1
    Druckansicht   Thema: Shadows: Heretic Kingdoms  
    [ ANTWORTEN ]

    [RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein

      


    [RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
    Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
    Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
    Scriptlaufzeit: 0.09 sec