Willkommen Anonymous, es sind 41 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Fallout Fallout 4


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Lorion
Moderatoren:
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Fallout 4
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>
Dexter

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 18:10 Uhr       Zitatantwort        #1913447

Fallout 4 wird anscheinend Morgen vorgestellt: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Discuss.

--
Famous Last Words: 019-"They're only kobolds!"
"Batman-Spieler"

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 02.06.2015 um 18:18 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1913448

story wird wie immer shit/nicht vorhanden sein, das interface wird aussehen wie des teufels zerrissene vorhaut, die vertonung wird mittelmäßig und sprecheranzahl ungenügend sein, das gameplay halb-broken und halb-unausgereift daherkommen, combat wird saugen, das writing wird zwischen lachhaft schlecht und halb kompetent hin und her springen und das ding wird mindestens 4 memes in die welt rausspritzen, von denen 3 aus dingen im spiel gebohren werden, die scheiße sind.

außerdem wird die atmo geil sein, das eintauchen in die welt sehr einfach, die spielwelt riesig und der einstieg ikonisch um mal ein wort falsch zu benutzen. sie werden wohl wieder ne menge mit enviromental narrative arbeiten und ihr radiant questsystem noch weiter ausbauen.

die pc version wird kacke sein, das spiel selbst ohne mods kaum aushaltbar und die werden geld kosten.


hab aber bestimmt was vergessen.


--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 18:32 Uhr       Zitatantwort        #1913449

Beschissene DLCs extra zu den kostenpflichtigen Mods.
Außerdem Random Loot und mieses Scaling, sodaß nach 10 Stunden Spielzeit jegliche Motivation verloren geht.

--
Despair

Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 18:34 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1913450

Geht sterben!
Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 02.06.2015 um 19:55 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1913458

tut mir ja leid, dass ich sowohl gute als auch schlechte dinge von nem elder scrol-... ich meine elder mutants spiel erwarte. aber nach 20 jahren kenn ich halt meine pappenheimer und Beth hat durch absolut nichts angedeutet, dass sie mit ihren traditionen zu brechen vorhaben.

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 19:57 Uhr       Zitatantwort        #1913459

Die wichtigste Neuerung wird eh sein, dass man jetzt Bärte tragen kann
Administrator
O Love

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Verfechter für Recht und Schreibung

Der böse olv

erstellt am 02.06.2015 um 20:32 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen  ICQ 14510894  Zitatantwort        #1913462

...die in Echtzeit wachsen.

--
Thou shalt take this sword of thermonuclear explosions +2 and...

ayahuaska

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Fairy Tail

erstellt am 02.06.2015 um 20:47 Uhr       Zitatantwort        #1913463

Ich freue mich schon auf die GOTY für nen 20er im Steamsale oder so mit allen DLCs und Patches.

--
Push [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] to add drama.

Administrator
uzi

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 21:02 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1913465

wieso ist der thread eigentlich nicht im fallout-forum?
Pentagramm

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 21:03 Uhr eMail schreiben    ICQ 229332703  Zitatantwort        #1913466

Aszathoth schrieb am 02.06.2015 um 18:32 Uhr:

Beschissene DLCs extra zu den kostenpflichtigen Mods.
Außerdem Random Loot und mieses Scaling, sodaß nach 10 Stunden Spielzeit jegliche Motivation verloren geht.


?
gut, nicht alle DLCs von FO3, FONV oder Skyrim sind gut, aber ich würde mal sagen, wenigstens 60% davon sind weit über Durchschnitt vieler anderer DLCs, manche würde ich zu den Besten DLCs zählen, die es bisher gab, Sachen wie Old World Blues oder Dragonborn sind fast schon wieder richtige Expansion-Packs . Also, zumindest in der Beziehung haben se kräftig dazugelernt

Und nach 10h keinen Bock mehr? Dann ist wohl Open-World nix für dich

--
Ewige Liebe ist nur eine Illusion, die uns durch unsere Sterblichkeit geschenkt wird

"Jede hinreichend weit entwickelte Magie ist von Technik nicht zu unterscheiden" - Terry Pratchett

Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 21:36 Uhr       Zitatantwort        #1913469

Old World Blues ist aus New Vegas. Bethesda hat New Vegas nicht gemacht.

Ich habe durchaus Spaß an guten Open World Spielen. Skyrim war aber, wie Wedge schon sagte, nur schwer gemoddet spielbar, von Oblivion und Morrowind ganz zu schweigen, und Fallout 3 war vielleicht 'ne 6,5/10.

--
Despair

C-Real

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
MdA - Der Boss / RPGuides.de (RIP)

erstellt am 02.06.2015 um 21:46 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 257806157  Zitatantwort        #1913470

Mir hat Fallout 3 eigentlich ganz gut gefallen, was aber irgendwie daran liegt, dass ich im Endzeit-Open-World-Sandbox shit eher warm werde, als in einer Fantasywelt. Da ist die Statik schlimmer.

Eins stimmt aber seit jeher: Wer ein Bethesda-Spiel - und insbesondere auch damals Fallout 3 - ohne Mods spielte, frisst auch Glasscherben.

--
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 21:55 Uhr       Zitatantwort        #1913471

Verwöhntes PC-Pack. Ich hab meine Konsolenfassung ohne Mods gespielt und hatte Spaß dran
Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 22:06 Uhr       Zitatantwort        #1913472

Klar, du kannst dir auch 'nen Gameboy schnappen und mit Tetris Spaß haben, das widerspricht sich ja nicht.

--
Despair

Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 22:29 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1913474

Therak, wenn man heutzutage nicht steif und fest behauptet ein Bethesda RPG sei nur mit 2000 Mods zu spielen ist man nicht cool. Alles nur Gequatsche.
Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 23:02 Uhr       Zitatantwort        #1913476

Oder man hört mal auf mit diesem sturen Unsinn und sieht einfach ein, daß es von Vorteil ist, Mods zu benutzen - die Möglichkeit hat, sein Spiel nach eigenen Wünschen individuell zu verbessern, kostenlos, und dabei sogar noch die Community zu unterstützen. Niemand sagt daß die Spiele ohne Mods unspielbar sind. Es hat jedoch etwas von einer "Früher war alles besser"-Mentalität, wenn man "steif und fest" behauptet, daß Mods nur irgendeinen modernen Trend darstellen oder vielmals zusammenhanglos darauf besteht, daß man ja auch ohne Mods Spaß an einem Spiel haben kann.
Letzteres spricht ja niemand ab. Mods machen aus einem schlechten Spiek kein gutes. Aber sie machen aus einem guten Spiel ein besseres. Wer das nicht haben will ist dann eben selbst schuld.

--
Despair

Wedge

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Freacus Scandinavus, Väterchen Post, Wedgetarian, He's unvermeidbar!

erstellt am 02.06.2015 um 23:02 Uhr     ICQ 330224639  Zitatantwort        #1913477

Dasselbe trifft auf Leute zu, die steif und fest behauten, sowas wie Skyrim z.B. wäre am PC komplett ohne Mods einwandfrei spielbar. ^^

--
If we're going nowhere as a country, why can't we get there faster?
-
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 23:37 Uhr       Zitatantwort        #1913480

@Aszathoth
Dem will ich ja nicht widersprechen, nur um einen blöden Vergleich zu bringen:
Niemand bestreitet, dass ein gut gebratenes Steak durch Gewürze noch besser schmeckt. Aber bei manchen hat es den Anschein, als begraben sie das Steak erst unter zwei Flaschen Ketchup, nur um es dann hervorzubuddeln, wegzuwerfen und durch nen Fisch auszutauschen - und wenn jemand fragt behaupten sie dann, dass man "Steak" ohne Gewürze nicht essen könnte

Außerdem kritisiert ja niemand die Mod-Benutzer. Ich kritisier nur die Mod-Benutzer, die nicht-Mod-Benutzer wieder mal als minderwertiges Pack hinstellen
Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 02.06.2015 um 23:55 Uhr       Zitatantwort        #1913481

Kann ich nachvollziehen, solche Leute gibt's. Ich hab' in meiner langjährigen Spielerkarriere auch nicht viele Mods benutzt - Skyrim, EU4, CK2, Civ 4/5 und BG fallen mir spontan sogar als einzige ein. Aber da hat es die Spielerfahrung eben erweitert, ohne Abzüge.

Oder: Wieso ein gewöhnliches Steak essen, wenn ich es kostenlos vorher marinieren und am Ende abschmecken kann, sodaß es exakt meinem Geschmack entspricht.

Und dann fragt man sich eben weshalb es nicht alle machen, weil es ja nichts kostet und besser ist und all das. 8)

--
Despair

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 00:16 Uhr       Zitatantwort        #1913482

Aszathoth schrieb am 02.06.2015 um 23:55 Uhr:
Und dann fragt man sich eben weshalb es nicht alle machen, weil es ja nichts kostet und besser ist und all das. 8)


Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund wieso einige hier im Forum lieber ne Update-Erinnerung täglich mehrmals wegklicken, als nur einmal das Update zu laden.

Hurz, selbst in meiner pre-Konsolen-Zeit, bei Oblivion, waren die einzigen Mods die ich geladen habe kosmetischer Natur. Nichts davon würde ich als "unbedingt nötig" betrachten (naja, außer dem Deutschpatch...). Was mich auch ankotzt: Viele machen die Spiele so runter, sie seien ja so "unspielbar" ohne Mods. Wenn ein Spiel wirklich so miserabel ist, dass es "unspielbar" ist, dann versteh ich nicht, wieso man da noch den Nerv hat überhaupt Mods draufzuklöppeln. Wenn ich ein Stück Scheiße serviert bekomme, spiel ich doch auch nicht mit Gewürzen rum, nur weil irgendwann vielleicht der Geschmack überdeckt wurde.

Aber das gehört wohl einfach zum Trend in Übertreibungen zu sprechen. Ein Spiel ist halt nur geil oder scheiße. Zwischenstufen gibt's nicht.
Dexter

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 01:19 Uhr       Zitatantwort        #1913485

Bei Bethesda Spielen mit der wundervollen lebendigen Welt, der besten Artifiziellen Intelligenz überhaupt "Radiant AI", der unvergesslichen Geschichte und Quests, den Wundervoll gelungenen anderen Systemen wie Itemizierung, Crafting, Level-Scaling & Co., den fordernden Dialogen, den wundervollen Bugs die ignoriert aber bei Obsidian doppelt gezählt werden von "Steak" zu reden ist gut.

--
Famous Last Words: 019-"They're only kobolds!"
"Batman-Spieler"

Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 01:44 Uhr       Zitatantwort        #1913487

Wedge schrieb am 02.06.2015 um 18:18 Uhr:

story wird wie immer shit/nicht vorhanden sein, das interface wird aussehen wie des teufels zerrissene vorhaut, die vertonung wird mittelmäßig und sprecheranzahl ungenügend sein, das gameplay halb-broken und halb-unausgereift daherkommen, combat wird saugen, das writing wird zwischen lachhaft schlecht und halb kompetent hin und her springen und das ding wird mindestens 4 memes in die welt rausspritzen, von denen 3 aus dingen im spiel gebohren werden, die scheiße sind.

außerdem wird die atmo geil sein, das eintauchen in die welt sehr einfach, die spielwelt riesig und der einstieg ikonisch um mal ein wort falsch zu benutzen. sie werden wohl wieder ne menge mit enviromental narrative arbeiten und ihr radiant questsystem noch weiter ausbauen.

die pc version wird kacke sein, das spiel selbst ohne mods kaum aushaltbar und die werden geld kosten.


hab aber bestimmt was vergessen.




Ich hoffe, da wird nix gebohren. Die armen Bohrer.

--
Karras

Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 08:39 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1913490

Dieses Forum verkommt zu einem Tummelplatz verknöcherter Meckerer und Nölärschen.
Hat bestimmt was mit der Überalterung zu tun.
De/Movit

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 09:22 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1913492

Fallout 3 war ein gutes Spiel und bei Fallout 4 wird es vermutlich dasselbe sein. Es hatte zwar Bethesdas bekannte Schwächen beim Writing, das tat dem Spielweltdesign aber keinen Abbruch. Die Spielwelt war auch der eigentliche Star. Wäre FO3 tatsächlich so beschissen gewesen, hätte es keiner gekauft und damit Bethesda die Rechtfertigung zur Fortsetzung geliefert. Da die Mehrheit auch die Konsolenversion kauft, kann sie nicht so schlecht sein. Meines Wissens wird dem Spiel in den Game Studies sogar ziemlich hoher Wert beigemessen. Jedenfalls fühlte ich mich mit der GotY-Edition für Xbox 360 recht gut unterhalten, ebenfalls ganz ohne Mods. Denn im Gegensatz zu Kalypso-Spielen hat man bei Bethesdatiteln zumindest das Gefühl, ein fertiges Spiel in der Hand zu halten, selbst wenn nicht alle Ecken und Kanten mag. Mods helfen mir hauptsächlich noch dabei, jedem sein persönliches Wohlfühlfeeling zu verpassen. Ich sehe es als zusätzliche Einstellungsmöglichkeit, ähnlich den Grafikoptionen, wobei es mich bei New Vegas auf dem PC allerdings durch Inkompatibilitäten effektiv daran gehindert hat, das Spiel tatsächlich zum Laufen zu bringen.

Vermutlich könnte kein einziger Hersteller ein Rollenspiel abliefern, mit dem alle zufrieden sind, daher ist Bethesdas Methode sogar ausgesprochen clever, ein funktionierendes Grundgerüst abzuliefern und das Vorliebendesign den Moddern zu überlassen. Meine persönliche Bethesda-Regel lautet, abwarten bis alle Patches und DLCs draußen sind, normalerweise wird man dann auch nicht enttäuscht.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 10:29 Uhr       Zitatantwort        #1913494

So, ich hab mir mal diese Ankündigung für Ankündigung genauer angesehen... bzw. die Analysen genauer angesehen:
Die wollen das Teil tatsächlich noch für die Last Gen rausbringen? Meh.
ayahuaska

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Fairy Tail

erstellt am 03.06.2015 um 11:30 Uhr       Zitatantwort        #1913495

Ist halt billiger.

--
Push [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] to add drama.

De/Movit

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 11:41 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1913497

Billiger bestimmt nicht. Eigentlich ist es sogar ein ziemlich großer Aufwand, ein Spiel auch noch mal für deutlich schwächere Plattformen zu optimieren. Aber wenn es noch eine relevante Zahl an Käufern gibt, dann kann es sich möglicherweise trotzdem lohnen. Bethesda scheint es zumindest zu glauben.
ayahuaska

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Fairy Tail

erstellt am 03.06.2015 um 12:02 Uhr       Zitatantwort        #1913498

Dass die das spiel für next gen entwickeln und dann runterschrauben für die alten Konsolen, hast nun aber du behauptet. Ich glaube aber, die entwickepn das Spiel für die alte Generation mit der sie sichcauskennen und lassen es auch mit HD Upgrade auf den neuen Laufen. Wäre eher branchenüblich.

--
Push [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] to add drama.

De/Movit

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 12:15 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1913499

Umgekehrt ist üblich. Runterskalieren geht immer einfacher als hochskalieren. Next Gen bedeutet bspw. auch mehr Polygone, höher aufgelöste Texturen, kleinteiligere Animationen, zusätzliche Shadermöglichkeiten, etc. Sowas erstellt man nicht zweimal, weil das viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Man macht es einmal hochaufgelöst/detailliert und schraubt dann Routinen zusammen, die es bedarfsgerecht runterrechnen. Das machst du einmal und kannst es dann für alle weiteren Entwicklungen mit derselben Engine weiternutzen oder ggf. anpassen. Alle modernen Engines sind mittlerweile darauf ausgelegt. Beste Beispiele sind die Frostbite- und die Fox-Engine (Dragon Age Inquisition, Metal Gear Solid, Pro Evolution Soccer).

Außerdem wissen sie ja, für welche Architektur sie entwickeln. Alles sind x86-Architekturen, außerdem ist Bethesda einer der größten Publisher und damit auf der Infoliste der Plattformanbieter ziemlich weit oben. Für "kommende" Konsolen-Hardware zu entwickeln ist da auch nicht spekulativer wie für die durchschnittliche PC-Hardware in drei bis fünf Jahren. Entsprechende Programmiererfahrung haben sie bereits durch TES Online, die Wolfensteins und Enemy Within.
Aszathoth

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2015 um 12:25 Uhr       Zitatantwort        #1913500

De/Movit schrieb am 03.06.2015 um 09:22 Uhr:

Fallout 3 war ein gutes Spiel und bei Fallout 4 wird es vermutlich dasselbe sein. [..]



1. Das Dschungelcamp zieht die meisten Zuschauer an. Ist es deshalb automatisch gut? Das Argument mit den Käuferzahlen ist obsolet.

2. Funktionierendes Grundgerüst? Uuuuuuhm. Das funktionierende Grundgerüst war in den bisherigen Bethesda-Produkten alles andere als funktionierend, und jetzt lassen sie sich sogar noch dafür bezahlen, daß die Community Mods produziert, um diese - pardon - verbuggte Scheiße zu fixen.

Und doch, es gibt Rollenspiele mit denen "alle" zufrieden sind. Bethesda hat lediglich bemerkt daß ihre Sandbox-Spiele, die keine sind, gut den Geist der Zeit treffen. Das macht ihre Spiele aber nicht automatisch gut oder ihre Methode clever.

--
Despair

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>
Druckansicht   Thema: Fallout 4  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Fallout Fallout 4

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.12 sec