Willkommen Anonymous, es sind 42 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: McCrazy
Moderatoren: McCrazy
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Elex
Seite: << 1 2
Jolt

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2017 um 16:17 Uhr     ICQ 169514274  Zitatantwort        #1935826

Ja - Es ist immer das gleiche.. Aber ich bin wohl Höhlenmensch genug um es zu mögen.. Hey, Tetris ist auch immer das gleiche, trotzdem spielen es zig Millionen Leute^^ Oder um ein nicht ganz so abstraktes Beispiel zu wählen.. es läuft doch auch gerade irgendwo hier im Board ne Diskussion über Ubisoft Spiele. PB haut das Zeug wenigstens nicht im Jahresrythmus raus!

Zugegeben.. Ich spiele die PB Spiele auch nicht wegen der tollen, tiefen Story.. Aber ich finde die immer wieder verdammt atmosphärisch. Sicher, ein bisschen Nostalgie schwingt auch mit. Aber der größte Pluspunkt sind die atmosphärischen Welten.. So macht mir "Open-World" einfach noch Spaß. Und Welten bauen können die einfach wirklich.. Das fällt unter den vielen Dingen die sie nicht können dann auch noch besonders auf!
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 03.06.2017 um 17:01 Uhr       Zitatantwort        #1935828

Ja genau das ist doch das Problem
Das mit den Welten bekommen sie in der Regel recht gut hin, aber ansonsten gibt's bei ihnen keine Weiterentwicklung. Und ich schätze viele würden genau das gerne mal sehen. Ein gutes bis sehr gutes deutsches Spiel und nicht schon wieder eines, welches mittelmäßig umhergurkt.

Ansonsten freu ich mich schon auf das schwache Kampfsystem, die Hand voll Frauen mit Mörderbusen, dem Hauptcharakter der zwar vorgegeben ist, aber trotzdem keinerlei Charakter hat und dem kreativen Umgang mit der deutschen Sprache. Wir alle erinnern uns ja noch an die deutsche Wortgewandtheit aus Gothic: Scavenger. Molerat. Minecrawler. Und natürlich Minecrawler-Krieger, weil Minecrawler-Warrior dann wohl doch zu extrem war

Immerhin: Risen 3 lief auf der PS4 ganz ordentlich. Von daher wird Elex vielleicht das erste PB-Spiel, welches von Anfang an eine brauchbare Konsolenversion hat.
NotX-Lated

Profil anschauen ]

erstellt am 04.06.2017 um 11:56 Uhr       Zitatantwort        #1935833

Um noch mal einen weisen Post zu zitieren, der mittlerweile leider auf S. 1 verschwunden ist:
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 04.06.2017 um 12:26 Uhr       Zitatantwort        #1935834

Hach. Und vieles davon wurde ja bereits bestätigt. Scheiße, ich hab den falschen Beruf gewählt. Ich sollte Gaming-Analyst werden.
Jolt

Profil anschauen ]

erstellt am 04.06.2017 um 22:10 Uhr     ICQ 169514274  Zitatantwort        #1935838

Ich möchte deine prophetischen Fähigkeiten ja gar nicht anzweifeln.. Aber DAS hätte Nostradamus jetzt nicht ins schwitzen gebracht...

Ich orakel mal.. im nächsten GTA wirds Autos geben!
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 16.10.2017 um 23:01 Uhr       Zitatantwort        #1937555

Ich bin enttäuscht und überrascht: Selbst 4Players gibt großzügige 78% und betitelt es als bestes PB-Spiel nach Gothic 2.

Aber wie ich hier im Threads bereits vermutet habe: PB tischt einem hier das gleiche Spiel zum siebten Mal auf.
Das Kampfsystem soll zudem nicht wirklich gut sein, die Weiterentwicklung der Animation ist irgendwann mal stehen geblieben, die Mimik ist steif und die Soundeffekte kommen wohl aus einer ganz günstigen Sounddatenbank. Die Konsolenversionen halten zudem nicht einmal die 30 FPS und leiden unter Pop-Ups, die Xone-Version zusätzlich noch unter Slowdowns.

Wer aber damit leben kann, wird wohl seinen Spaß finden...
NotX-Lated

Profil anschauen ]

erstellt am 17.10.2017 um 09:30 Uhr       Zitatantwort        #1937560

Gothic 2 war seinerzeit ja auch nicht schlecht, nur erzählerisch etwas belanglos. Aber vor wieviel hundert Jahren war das?
Seite: << 1 2
Druckansicht   Thema: Elex  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.04 sec