Willkommen Anonymous, es sind 40 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Film- und Fernsehforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: Teerbaby
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Marsianer
Seite: 1
Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 23.11.2015 um 09:47 Uhr       Zitatantwort        #1923590

Hab ihn schon vor einer ganzen Weile gesehen und bin erstaunt, dass wir gar keinen Thread dafür haben. Ist es doch a) ein sehenswerter Spielfilm mit einem brillanten Matt Damon und b) auch ein Film der, besonders am Ende, eine Menge Fragen aufwirft.

Zum ersten Part: Aus cineastischer Sicht würde ich jedem den Film ans Herz legen, wenn man M. Damon mag ist er imo schon ein echtes Muss. Er spielt die Rolle des Gestrandeten absolut überzeugend, wird doch die Isolation, die Angst und Verzweiflung, aber auch die immer wiederkehrende Hoffnung überzeugend zum Zuschauer transportiert.

Zum zweiten Punkt, lieber den Spoiler Tag:


Spoiler:
Bedient sich der Film doch vieler astrophysischer Fakten und bewährter Manöver wie zB dem bei den Voyager Sonden genutzem Slingshot. Erscheinen mir 3 Sachen am Ende zumindest so fraglich, dass ich sie gerne erwähnen möchte
(Die Fragen sind völlig wertungsneutral und sollen nicht als versteckte Kritik verstanden werde) :

Das eine ist der Start vom Mars weg. Ja, die Marsatmosphäre ist dünner als Redebeiträge im Bundestag, aber kann man wirklich mit einer Abdeckplane anstelle von Schutzglas starten?

"Iron Man" - Ist es wirklich möglich, ein Loch in einem Raumanzug durch Auflegen und Abdichten seiner Hand zu verdichten?

"Schub duch Sprengung" - Klar geht das, aber ist möglich so etwas kontrolliert durchzuführen und mit so einem Raumschiff wirklich zur Erde zurück zukommen?



--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Azatiron

Profil anschauen ]

erstellt am 23.11.2015 um 19:44 Uhr       Zitatantwort        #1923612

Ich glaube, ist bissl wie bei Star Trek: Die chancen, dass es klappt, sind immer super niedrig. Aber es klappt jedes Mal. ;-)
Administrator
Monti

Profil anschauen ]

Lord of the Board

erstellt am 23.11.2015 um 21:50 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1923614

Ich empfehle diesen ausgezeichneten Artikel: [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Kurzform:
Zu 1: Zumindest vorstellbar
Zu 2: Die Probleme werden eher anderswo gesehen. Es scheint mir nicht völlig abwegig zu sein.
Zu 3: Keine Ahnung

PS: Ich finde den Film richtig klasse.
Fydrax

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Team ebc

erstellt am 24.11.2015 um 11:30 Uhr       Zitatantwort        #1923618

Ich ging ohne grosse Erwartungen ins Kino um den Film zu schauen, eher vermutete ich ein übertriebenes Rettungsszenario mit Haufenweise Pathos.

Insofern wurde ich positiv überrascht, dass sich der Film doch gut an astrophysikalische Tatsachen gehalten hat (mit den ein oder anderen Übertreibungen zu Gunsten des Entertainments).

Einziger Kritikpunkt gegen Ende:

Spoiler:
Es waren ein bisschen gar viele Unglücke nacheinander, die mit risikoreichen Lösungen ohne weitere Probleme erledigt werden konnten. Da wäre vielleicht 'weniger ist mehr' besser gewesen.

Andererseits hätte ich von einem "Holt Matt Damon hier raus!"-Szenario durchaus erwartet, dass die Rettungscrew ihn nicht ohne Verluste zurückbringt. Bei "Saving Private Ryan" war es zumindest nicht viel anders. Aber vermutlich hätte das dem Happy End einen faden Nachgeschmack gegeben.


--
"Wir rasen auf einer zu 99% flüssig glühenden Kugel mit 107'208 km/h um eine 1'392'684 km grosse Dauerexplosion. Klingt nach einem Heidenspass!"

Lavernac

Profil anschauen ]

erstellt am 25.11.2015 um 16:33 Uhr       Zitatantwort        #1923653

Der Link ist toll, Monti. Leider fehlt noch die Zeit mich damit gebührend zu beschäftigen, aber die finde ich noch ... irgendwann
Bin schon gespannt ob es da auch eine ähnlich Seite für Interstellar gibt. Der ist ja auch nicht ohne.

--
momentaner Tonträger #1 - Stiff Little Fingers - Hanx!

Seite: 1
Druckansicht   Thema: Marsianer  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Film- und Fernsehforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.09 sec