Willkommen Anonymous, es sind 44 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: McCrazy
Moderatoren: McCrazy
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Rollenspiele 2016
Seite: << 1 2 3
Azatiron

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 12:24 Uhr       Zitatantwort        #1932347

Zenith scheint wirklich recht witzig zu sein. Hab' mir gerade 'nen Let's Play von den ersten Spielminuten angeschaut.^^

[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 14:41 Uhr       Zitatantwort        #1932352

Jim Sterling gab ne 1 von 10. Selbst wenn man da noch ein paar Punkte draufzählt, weil einem der Humor gefällt, bleibt das Spiel am Ende wohl vom Gameplay sehr generisch, undurchdacht und verbuggt. kA wie viel da mittlerweile gepatcht wurde.
TheDarkShadow

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 15:29 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 306869606  Zitatantwort        #1932354

Jim wer? Die Tests die man so im Internet rumfliegen sieht gehen so in den mittleren 70er Bereich, dagegen scheint mir eine 1/10 nicht gerade nach ner sinnvollen Wertung.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 15:34 Uhr       Zitatantwort        #1932355

Jim fucking Sterlingson. Den sollte man kennen. Er ist auch schwer zu übersehen.

TheDarkShadow schrieb am 29.11.2016 um 15:29 Uhr:

Die Tests die man so im Internet rumfliegen sieht gehen so in den mittleren 70er Bereich


Schauen wir mal:

Gamerankings:
Xbox One - 70% (1 Review)
PC - 52,5% (2 Reviews)
PS4 - 42,86% (7 Reviews)

Bei Metacritics sieht's anders aus, denn die haben überhaupt keine Tests für PC und Xone. Die PS4 hingegen hat 46%. Selbst wenn du da die nach unten ziehenden 1/10 abziehst, kommste nicht auf 70% hoch.
TheDarkShadow

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 15:43 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 306869606  Zitatantwort        #1932356

Erste Test den man findet, ohne zu suchen:
4Players: 77% (PC)

Und wenn Du schon Gamerankings und Metacritics nimmst, dann kann ich ja auch

Gamers Palace (PS4) 77%

nennen.

Tante EDIT sagt: Und natürlich kenne ich den imho ziemlich selbstverliebten Jim Sterling, macht ihn halt nur nicht wichtig. *shrug*
Pyrokar

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 16:34 Uhr       Zitatantwort        #1932357

Das Spiel kostet momentan auf Steam aber auch nicht einmal 10 und die Steam Reviews sind Sehr positiv.
Ogg

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 17:08 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1932360

Ich hate es mal angafangen, weil ... keine Ahnung.
Geschichte klang interessant war auch recht lustig.
Weit bin ich allerdings nicht gekommen.
Steuerung war nicht so meins, mit Pad gigs einigermaßen, mit Maus steuerte es sich wie bei einem Twinstickshooter nur hakliger.
Animationen sind auch durchwachsen, teilweise ok, dann wieder extrem hölzern.
Bei manchen Gesprächen bei Zwischensequenzen war der Text nicht mit Sprechblasen hinterlegt, was das Lesen arg erschwerte.
Ne wirkliche Empfehlung würde ich erstmal nicht abgeben, ausser man hat zuviel Geld über.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 18:07 Uhr       Zitatantwort        #1932365

Pyrokar schrieb am 29.11.2016 um 16:34 Uhr:

Das Spiel kostet momentan auf Steam aber auch nicht einmal 10 und die Steam Reviews sind Sehr positiv.


Zur Steamversion will ich nichts sagen. Nur die Konsolenversion war halt im Testzeitraum einheitlich buggy. Dazu habe ich auch Videos gesehen und da war's halt tatsächlich so, dass für die trashige Weltkarte ne Minute Ladezeit nötig war und diese Karte dann noch nicht einmal flüssig lief. Im Kampf steckten Gegner und NPCs im Terrain fest, der Spieler wurde während einer Zwischensequenz getötet, weil ihn einfach ein Gegner angegriffen hat usw.

Kann durchaus sein, dass vieles gefixt ist, aber ich würde dennoch zur Vorsicht raten.

@TheDarkShadow
Du denkst also seine gespielte Jimquisition-Rolle wäre sein Charakter? Wenn du mal Zeugs von ihm liest, welches nicht um DigitalHomicide oder eben die Jimquisition geht, würdest du das nämlich nicht denken.
Gut, die 1/10 bei Zenith mag vielleicht untertrieben sein. Ich versteh auch nicht, wieso er Dishonored 2 nur 5/10 gegeben hat, obwohl er Teil 1 mochte. Ist letzten Endes halt auch nur Geschmackssache. Nur dürfte Sterling mehr zum Videospieljournalismus beitragen als "Gamers Palace" von denen ich nie gehört habe. Und wenn ich den dortigen Test überfliege, wird im Grunde das gleiche kritisiert, als bei den anderen Testern. Und dann wären wir bei der Grundsatzfrage: Kann ein Spiel, welches vielleicht durchaus unterhaltsam ist, technisch aber in allen Rastern durchfällt, noch über 70% bekommen? *zu Dark Souls schiel* Offensichtlich.
NotX-Lated

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 18:51 Uhr       Zitatantwort        #1932367

Habe mir gerade mal die Empfehlungen von diesem Jim Sterling auf Steam angesehen. Naja.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 19:14 Uhr       Zitatantwort        #1932369

Aha. Und weiter?

Nicht falsch verstehen. Ich will den Mann nicht auf irgendein Treppchen heben. Letzten Endes ist er nur eine weitere Meinung unter vielen. Aber für den Gaming-Journalismus ist er wichtiger, als irgendein deutscher NoName einer RPG-Seite.

Aber ich vergess ja immer wieder, dass das den meisten hier am Allerwertesten vorbeigeht. Ich wünsch mir immer noch De/Movit zurück
Godfather101

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
2 stunden mit annah in vegas verheiratet und dann schon wieder geschieden!MAN war das ne geile Zeit!

EVE-Mentor

erstellt am 29.11.2016 um 19:18 Uhr       Zitatantwort        #1932371

tjaaa, De/movit wurd hier von Theraks gegrummel genauso verjagt wie Dexter.
Pöser Therak. ^^

--
"Excuses are the refuge of the weak"
Dawn of War 2 - Chaos Rising.

NotX-Lated

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 19:25 Uhr       Zitatantwort        #1932373

Therak schrieb am 29.11.2016 um 19:14 Uhr:

Aha. Und weiter?
Er scheint mir jetzt kein sonderlich kritischer Freigeist oder so zu sein. Seine Empfehlungen scheinen mir genauso 08/15 wie die des von Dir genannten Nonames.
TheDarkShadow

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 20:32 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 306869606  Zitatantwort        #1932374

@Therak: Hab mich nichtmal auf die Jimquisition Rolle bezogen, das hast Du mir gerade nur in den Mund gelegt. Ich empfinde ihn generell als einen Schaumschläger und ich hoffe doch meine Meinung sein mir unbenommen?
Imho hatte ich mich da nur zu Wort gemeldet weil mir so 1/10 Wertungen oder 10% genauso reißerisch vorkommen wie 10/10 oder 100% und ich spätestens dann mehr als eine Wertung sehen will umd zumindest auch nur nachzuvollziehen was da los ist.
Ganz davon ab, das Gamers Palace habe ich in welchen Zusammenhang überhaupt zitiert? Nachdem Du Gamerankinks und Metacritics bemüht hast, just saying, oder ist das Deine Vorstellung von dem großen Videospielejournalismus?

Ansonsten, ich wart mal ab, noch gibt es generell nicht so viele Bewertungen und vielleicht kommen ja noch ein paar interessante Tests, wird sich zeigen. Ist unwahrscheinlich, aber nen Test von Jörg Langer wäre lesenswert, einer der Personen des Spielejournalistentums, welche ich wirklich schätze.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 20:53 Uhr       Zitatantwort        #1932375

Wie gesagt, ich will garnicht so auf diese 1/10 rumreiten. Das sieht auch für mich stark danach aus, dass er einfach nur genervt war und dann gesagt hat "Alles doof". Aber selbst wenn ich diese 1/10 ausklammere, scheint das Spiel halt verbuggter Mist zu sein. Man kann sich durchbeißen, weil einem der Humor gefällt (hab ich z.B. bei Armed & Dangerous gemacht) - oder man investiert Zeit und Geld in "bessere" Titel. 13 sind immerhin 13.
Auf Amazon.de und auch auf Amazon.com kommt das Spiel für die PS4 auch recht gut weg - wenn auch nur mit einer Hand voll Bewertungen.

@NotX
Ich vermute ganz stark, dass er regelmäßig seine Kurator-Liste vergisst. Sonst würden da wohl mehr Titel draufstehen.

Ganz davon ab, das Gamers Palace habe ich in welchen Zusammenhang überhaupt zitiert? Nachdem Du Gamerankinks und Metacritics bemüht hast, just saying, oder ist das Deine Vorstellung von dem großen Videospielejournalismus?


Ich habe beide Metaseiten zitiert, nachdem TheDarkShadow von rumfliegenden 70er-Wertungen gesprochen hat. Im Sinne von "Es fliegen genug schlechte Wertungen rum".

aber nen Test von Jörg Langer wäre lesenswert, einer der Personen des Spielejournalistentums, welche ich wirklich schätze.


Der wäre vermutlich a) hinter ner Premium-Paywall und b) er würde sich beschweren, weil er das Spiel mit nem Controller steuern müsste.
TheDarkShadow

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 21:04 Uhr   Homepage besuchen  ICQ 306869606  Zitatantwort        #1932376

zu b) wahrscheinlich und mit recht!
zu a) glaub ich nichtmal, wäre halt unter gamersglobal zu finden.
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 29.11.2016 um 21:31 Uhr       Zitatantwort        #1932377

TheDarkShadow schrieb am 29.11.2016 um 21:04 Uhr:

zu a) glaub ich nichtmal, wäre halt unter gamersglobal zu finden.


Ja, aber vermutlich hinter dem Leserwunschreview des Monats - und das kannste nur lesen, wenn du zahlst.

Kleine Randbemerkung:
Finde es erstaunlich, dass das Premiummodell dort offenbar gut genug funktioniert, um die Seite am Laufen zu erhalten. Schaffste aber auch nur, wenn nen alten Hasen zum Ködern hast.



Um noch was Produktives zu posten:
Das am Donnerstag erscheinende "Die Zwerge"-Spiel scheint wohl wieder "typisch deutsch" zu sein (kein Wunder, bei der Vorlage). Kann man spielen. Muss man wohl nicht. Auf Konsole scheinbar nahezu unspielbar wegen Perfomance-Probleme. DayOne-Patch soll Abhilfe schaffen.
Ogg

Profil anschauen ]

erstellt am 01.12.2016 um 02:58 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1932408

ach wat typisch deutsch, ausländische systeme sind einfach nicht effizient genug dafür .
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 01.12.2016 um 12:19 Uhr       Zitatantwort        #1932419

Du meinst King Arts hätte das Teil nicht auf Unity sondern auf der CryEngine programmieren sollen?
Ogg

Profil anschauen ]

erstellt am 01.12.2016 um 22:21 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1932441

wenn ich die detailanimationen sehe, wäre es vielleicht besser gewesen.

ps: von der geschichte bin ich bis jetzt noch nicht wirklich überzeugt. bin vielleicht 15 - 20 minuten drin und es gab schon zwei zufällige zufälle die recht unwahrscheinlich erscheinen.
Seite: << 1 2 3
Druckansicht   Thema: Rollenspiele 2016  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Rollenspiele Allgemein Rollenspiele Allgemein

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.14 sec