Willkommen Anonymous, es sind 37 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Abraxas
Moderatoren: zauriel, juh
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Wer hat Erfahrungen mit Let's plays?
Seite: 1
cher

Profil anschauen ]

erstellt am 26.05.2016 um 17:19 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928501

Hallo, ich will für ein Pädagogik-Seminar ein Let's play von Borderlands 2 erstellen. Welche Software würdet ihr mit empfehlen? Sie sollte kostenlos sein.

--
Rupeotep -- deity of Beans & Knee Pain -- Associated with the successful germination of beans which are a major food crop on Keldia. Surely there must be a deity like this who is to blame for knee pain?

Ar-Zimrathon

Profil anschauen ]

erstellt am 26.05.2016 um 17:35 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen  ICQ 159554861  Zitatantwort        #1928502

Moin,

mir bekannt sind vor allem zwei große Programme:

Die [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] und [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren].

Beide sind vornehmlich zum Streamen gedacht, bieten jedoch auch die Möglichkeit, lokal auf der Festplatte aufzunehmen.

OBS: Ist offensichtlich eine quelloffene Gratissoftware, die rein vom Handling und der Optik leider wenig her macht, dafür aber mit ein bisschen Einstellungsspielerei wunderbare 1080p-Aufnahmen von Games lokal erstellen kann.

XSplit: Ist kostenfrei und nur für bestimmte Funktionsumfänge kostenpflichtig. Darunter fällt u.a. auch das Aufnehmen/Streamen mit 1080p, das zwar auch ohne Premium möglich ist, dann jedoch mit einem Wasserzeichen versehen wird.

Coolerweise sind solche Programme heutzutage easy in der Lage, den Grafikkartenkanal selbst zu erkennen, dadurch ist's eigentlich supereinfach, drauf los zu recorden.

Beim Streamen auf Twitch.tv hatte ich bisher die bessere Qualität mit XSplit, lokal macht sich OBS dann wieder besser.

Was die Nachbearbeitung angeht (falls die geplant ist): Da bin ich an sich überfragt. Nutze selbst seit ewigen Jahren [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren], dass wird jedoch im professionelleren Bereich glaube bissel verschrien. Ich mag's, ist übersichtlich und verständlich und vor allem nicht allzu teuer (neulich mal von.....zwotausendgefühltneunzehnhundert auf die 2016 upgegradet).

[edit]: Da fällt mir noch ein: NVidia hat doch mal dieses Shadowplay eingeführt, wo er auch direkt von der GraKa aus speichert...war wohl sehr ressourcenschonend. Hab das auch mal getestet, aber irgendwas war doof...vielleicht auch das fehlende Voiceoverlay? Keine Webcam zeitgleich? Irgendsowas...
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 26.05.2016 um 17:51 Uhr       Zitatantwort        #1928503

Aus Interesse: Welche Verbindung gibt es zwischen Borderlands 2, Let's Play und Pädagogik?
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 26.05.2016 um 18:06 Uhr       Zitatantwort        #1928504

Er will den Niedergang unserer Zivilisation daran festmachen, wie geil Let's Player den Charakter von Handsome Jack geschrieben finden, bezüglich seines Humors und seiner "Badassness".

--
Karras

Milten_Drachenfeuer

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Nordlicht

erstellt am 26.05.2016 um 18:25 Uhr       Zitatantwort        #1928505

Wenn man nur das Spiel aufnehmen und darüber labern möchte ist Shadowplay von Nvidia sehr zu empfehlen, da nochmal erheblich einfacher als alles andere. Nachteil ist in der Tat, dass man keinen eigenen Kanal für die Audioaufnahme hat, Webcam müsste mein ich inzwischen gehen. Und man braucht natürlich eine entsprechende Nvidia Karte.
cher

Profil anschauen ]

erstellt am 26.05.2016 um 19:29 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928506

Ein reflektives Video zu den narrativen Aspekten in BL2 an der Person von Handsome Jack. Das Modul heißt Computerspielpädagogik.
Edit: Danke für die Links, mal sehen was ich damit hinkriege.

--
Rupeotep -- deity of Beans & Knee Pain -- Associated with the successful germination of beans which are a major food crop on Keldia. Surely there must be a deity like this who is to blame for knee pain?

Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 26.05.2016 um 19:54 Uhr       Zitatantwort        #1928507

Uh okay. Ich weiß zwar nicht, ob BL2 sich da am besten für eignet, aber spontan wüßte ich auch keine bessere Alternative. Je nach dem wertenden Dozenten würde ich maximal ein "gewaltfreieres" Spiel auswählen.
Karras

Profil anschauen ]

erstellt am 26.05.2016 um 22:21 Uhr       Zitatantwort        #1928508

Ich wusste es, Handsome Jack, die Nulpe *facepalm*

--
Karras

cher

Profil anschauen ]

erstellt am 30.05.2016 um 07:24 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1928541

Das Thema Gewalt in Spielen ist eines seiner Themen.
[Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren]

Es geht um Jack, denn ich liebe es, ihn zu hassen.

--
Rupeotep -- deity of Beans & Knee Pain -- Associated with the successful germination of beans which are a major food crop on Keldia. Surely there must be a deity like this who is to blame for knee pain?

Seite: 1
Druckansicht   Thema: Wer hat Erfahrungen mit Let's plays?  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Diskussion Diskussionsforum

  


[RPG]Board 1.94.01 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutz
Scriptlaufzeit: 0.21 sec